Zehn potenzielle UFA-Stürmer, die GM Steve Yzerman interessieren könnten

Bevor jemand darüber nachdenkt, welchen Unrestricted Free Agent-Stürmer Steve Yzerman, General Manager von Detroit Red Wings, verfolgen könnte, muss die Frage beantwortet werden: Warum sollte ein Free Agent nach Detroit kommen?

Nicht immer, aber im Allgemeinen ist das Geld ähnlich, egal wo der Spieler unterschreibt. Bei einigen älteren Spielern kann ein NHL-Team seine Aufmerksamkeit erregen, indem es ihm ein zusätzliches Jahr auf seinen Vertrag anbietet.

Aber was die meisten Free Agents suchen, ist das Geld im Konzert, um eine herausragende Rolle bei einem Stanley Cup-Anwärter zu spielen. Die Red Wings können das Geld und die Chance, eine herausragende Rolle zu spielen, bereitstellen. Aber sie sind vielleicht kein Anwärter auf weitere drei Saisons. Das will ein Spieler Ende 20 oder Anfang 30 nicht hören.

Als Wiederaufbauteam werden die Red Wings nicht hinter älteren Stars wie Patrice Bergeron herjagen, Jewgeni Malkin und Claude Giroux. Aber die Red Wings brauchen Hilfe im Zentrum, und sie hätten nichts gegen einen weiteren Torschützen.

„So viel Ungewissheit, und dann haben wir am 13. Juli freie Hand“, sagte Yzerman. „Ich habe diese schöne Liste großartiger Spieler, die gut zu unserer Organisation passen würden. Kann ich einen dieser Spieler bekommen? Ich habe zu diesem Zeitpunkt keine Ahnung.“

Die Red Wings werden nicht tief in Free Agents eintauchen. Es ist zu früh. Aber Steve Yzerman kennt sein Team muss konkurrenzfähiger sein als in der vergangenen Saison.

Hier sind einige potenzielle Unrestricted Free Agent-Stürmer, die sich die Red Wings ansehen könnten:

Zentrum Vince Trocheck, Carolina Hurricanes

Er hat Michigan-Wurzeln. Geboren in Pittsburgh, zog er mit 13 nach Detroit. Spielte im Little Caesars-Programm. Seine Karriere in der Ontario Hockey League verbrachte er in Saginaw und Plymouth. Am wichtigsten ist, dass er in dieser Saison 51 Punkte erzielte. Er hat viermal 20 oder mehr Tore erzielt. Auch Trocheck verzeichnete in dieser Saison 185 Zugriffe. Wäre ein deutliches Upgrade gegenüber Pius Suter auf Nr. 2 Mitte. Trocheck bietet Sand und Feuer. Sehr gut bei Faceoffs. Er war in den letzten drei Saisons bei 54,4 % für Carolina. Guter Defensivspieler. Schwer zu spielen. Das Negative ist, dass er diesen Sommer 29 Jahre alt wird.

Zentrum oder Flügel Andrew Copp, New York Rangers

Aufgewachsen in Ann Arbor. Spielte Quarterback für Ann Arbor Skyline. Aber im Eishockey war er erfolgreicher. Gespielt an der University of Michigan. Er ist 6-Fuß-1, 210 Pfund und die Red Wings wollen mehr Größe auf der Nr. 2 Mitte. Copp kann alle drei Stürmerpositionen spielen. Vielleicht möchte er vor Freunden und Familie spielen. Das Negative ist, dass er bei den New York Rangers sehr gut gespielt hat, seit sie ihn von Winnipeg übernommen haben. Gerüchten zufolge machen ihm die Rangers nach der Saison ein großes Angebot. Er hat seine Zeit dort genossen.

Mittel- oder Linksaußen Nick Paul, Tampa Bay Lightning

Er ist ein 6-Fuß-3, 228-Pfund-Stürmer, der in dieser Saison 16 Tore erzielte und 106 Treffer erzielte. Er könnte den Red Wings mehr Biss geben, während er offensiv einmischt. Er hat in der vergangenen Saison nur 1,5 Millionen Dollar verdient. Die Lightning können es sich wahrscheinlich nicht leisten, ihn zu verpflichten, obwohl sie vielleicht Spieler bewegen könnten, ihn zu behalten.

Rechtsaußen Filip Forsberg, Nashville Predators

Legen Sie dieses unter Totale ab. Top-Konkurrenten werden ihn jagen. Aber die Red Wings haben die Obergrenze, um ihm das Gehalt zu zahlen, das die Predators ihm anscheinend nicht geben wollen. Die Red Wings können auch die schwedische Karte spielen. Er könnte Teil eines Teams sein, das in ein paar Saisons sechs oder sieben Schweden hat.

Zentrum Ryan Strome, New York Rangers

Hat in den letzten drei Spielzeiten für die Rangers durchschnittlich 54 Punkte pro Saison erzielt. Hatte mit 21 Toren seine beste Torleistung in dieser Saison. Aber er spielt mit Artemi Panarin. Wie sehr füllt das seine Zahlen auf? Strome hat definitiv Geschick.

Linker Flügel Ondrej Palace, Tampa Bay Lightning

Er ist 31 Jahre alt, aber ein konsequenter Offensivspieler. Palat hatte in der vergangenen Saison 49 Punkte. Yzerman kennt ihn gut aus seiner Zeit als GM von Tampa Bay. Angenommen, Palat glaubt an das, was Yzerman tun kann, könnte Palat eine kurzfristige Lösung für einen kurzfristigen Deal sein?

Linker oder rechter Flügel Valeri Nichushkin, Colorado Avalanche

Er ist 6-Fuß-4 und die Red Wings wollen etwas Größe hinzufügen. Er ist 27 und sein Spiel kommt gerade zusammen. Faszinierender Würfelwurf. Er hatte letzte Saison 25 Tore und 89 Treffer. Sie müssen möglicherweise nicht die Bank sprengen, um ihn zu landen. Er kommt aus einem 2,5-Millionen-Dollar-Vertrag.

Linker oder rechter Flügel Andre Burakovsky, Colorado Avalanche

Er wurde vor drei Monaten gerade 27 Jahre alt und erzielte in seinen letzten drei Spielzeiten für Colorado durchschnittlich 20 Tore pro Saison. Er ist 6-3 und rühmte sich 61 Punkte in dieser Saison.

Rechter Flügel Ilya Mikheyev, Toronto Maple Leafs

Der 27-jährige, ehemals uneingezogene ehemalige KHL-Star verbessert sich weiter. Er erzielte in dieser Saison 21 Tore für die Maple Leafs, die möglicherweise nicht den Platz haben, um ihn zu halten. Der 6:2-Stürmer erzielte seine 21 Tore im Schnitt in 15 Minuten pro Spiel. Liebt es zu schlagen.

Linksaußen Andrei Kuzmenko, St. Petersburg, KHL

Berichten zufolge verfolgen mindestens 20 Teams den undrafted Free Agent aus der Continental Hockey League. Sicherlich haben die Red Wings ein gewisses Interesse. Kuzmenko erzielte in dieser Saison in 45 Spielen 20 Tore und 53 Punkte. Er ist erst 26 Jahre alt. Das Negative ist, dass KHL-Spieler gemischte Ergebnisse zu haben scheinen. Einige Topspieler aus der KHL haben Erfolg in der NHL und andere nicht. Außerdem haben Berichte Kuzmenko mit Vancouver, Edmonton, Nashville und Toronto in Verbindung gebracht. Die Red Wings wurden nicht erwähnt.

Willkommen in Ihrem neuen Zuhause für aktuelle Nachrichten, Analysen und Meinungen der Detroit Red Wings. Like uns auf FacebookFolge uns auf Twitter und nicht vergessen abonnieren Sie DHN + für alle unsere Inhalte nur für Mitglieder von Kevin Allen, Bob Duff und dem National Hockey Now-Netzwerk.

Leave a Comment