WNBA-Saison 2022: Was Sie von Storm, Mystics, Aces erwarten können

Die WNBA-Saison 2022 ist fast da und nach einer arbeitsreichen Offseason sah das so aus mehrfacher Torschützenkönig Teamwechsel in der freien Agentur, junge Stars werden gehandelt und einige MVPs kehren zu ihren jeweiligen Franchises zurück, Es ist schwer festzulegen, wer am besten geeignet ist, den diesjährigen Titel mit nach Hause zu nehmen.

Aber bevor die Spiele am Freitag beginnen, stellen wir fünf brennende Fragen, die einen großen Einfluss darauf haben könnten, wie sich diese Saison entwickeln wird.

Rick Scooters / USA HEUTE Sport

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function()
{n.callMethod? n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)}
;if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
(function(){
fbq(‘init’, ‘1103097776498609’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);
var contentId = ‘ci02a030a670002793’;
if (contentId !== ”) {
fbq(‘track’, ‘ViewContent’, {content_ids: [contentId], content_type: ‘product’});
}
})(); .

Leave a Comment