WNBA Fantasy und Wett Tipps für Dienstag

An jedem Tag der WNBA-Saison schlüsselt unser Team aus Fantasie- und Wettexperten jedes Spiel auf der Tafel auf und notiert alles, von Verletzungen und Aufstellungsänderungen bis hin zu aktuellen Trends und mehr.

Alle Quoten werden von Caesars Sportsbook bereitgestellt.

Hier ist, worauf Sie bei der heutigen Schiefertafel achten sollten:


Connecticut Sonne. beim New Yorker Freiheit
19 Uhr ET, Barclays Center, Brooklyn


Linie: Sonne (-7)
Geldlinie: Sonne (-320), Freiheit (+250)
Gesamt: 157 Punkte

Ausgeschlossen: DiDi Richards (lähmen), Jocelyn Willoughby (Knie)

Fantasie muss wissen: Courtney Williams und DeWanna Bonner sind beide bereit, ihr Saisondebüt für die Sonne zu geben. Die Rückkehr von Williams und Bonner könnte den Fantasiewert erheblich beeinträchtigen Di Jonai Carrington, die in ihren ersten beiden Spielen durchschnittlich 11,5 PPG, 5,0 RPG, 2,0 APG und 1,5 SPG in 31,5 MPG erzielte. Die Liberty wird auch ohne zwei Spieler auskommen, darunter Jocelyn Willoughby. Dies könnte etwas zusätzliche Zeit für eröffnen Michaela Onyenwere (88,2 % verfügbar), der in dieser Saison nur 16,8 MPG erzielt hat.


Atlanta-Traum beim Indiana-Fieber
19 Uhr ET, Gainbridge Fieldhouse, Indianapolis


Linie: Traum (-1)
Geldlinie: Traum (-110), Fieber (-110)
Gesamt: 158,5 Punkte

Fraglich: Na Lyssa Smith (Knöchel)

Ausgeschlossen: Tiffany Mitchell (persönliche Gründe)

Fantasie muss wissen: Rhyne Howard erzielte in ihrem letzten Spiel gegen Fever 33 Punkte und dominiert weiterhin in ihrer Rookie-Saison. Nia Kaffee (67,5 % verfügbar) hat sich ebenfalls gesteigert und in zwei ihrer bisherigen vier Spiele mit einem Double-Double geflirtet, darunter eine 14-Punkte-6-Rebound-Leistung am Sonntag. Ari McDonald (85,9 % verfügbar), die dritte Gesamtauswahl der letzten Saison, hat in ihren letzten beiden Spielen leise durchschnittlich 15,5 PPG von der Bank erzielt.

Königin Eggo (66,7 % verfügbar) bleibt einer der beeindruckenderen Rookies zum Saisonstart. Sie hat in ihren letzten drei Wettbewerben durchschnittlich 10,3 RPG, 5,3 PPG, 2,3 BPG, 2,3 SPG und 1,7 APG erzielt. Ob Na Lyssa Smith eingeschränkt oder nicht gehen kann, könnte Egbo eine Möglichkeit haben, in der Mitte zu produzieren. Emil Engstler (79,7 % verfügbar) ist ein weiterer Rookie mit Aufwärtspotenzial am Dienstag. Engstler hat nur 14,2 MPG gespielt, aber ihre Produktion war sehr effizient. Sie ist in einem Doppel-Doppel-Tempo pro 30 Minuten. Im Fieber-Rückraum, Danielle Robinson (83,4 % verfügbar) und Destanni Henderson (84,7 % verfügbar) haben beide in dieser Saison mit mindestens einem guten Spiel geflasht und konnten dabei profitieren Tiffany Mitchell ist aus.

Beste Wette: Traum (-110). The Dream haben drei ihrer ersten vier Spiele gewonnen und sind mit den Mystics and Aces für die beste Bilanz in der WNBA punktgleich. The Fever haben besser gespielt als erwartet, stehen aber mit 2-3 und haben mit Abstand die schlechteste Defensivwertung. -Eric Moody


Washingtoner Mystiker beim Dallas Wings
20 Uhr ET, College Park Center, Arlington


Linie: Mystiker (-1,5)
Geldlinie: Mystiker (-125), Flügel (+105)
Gesamt: 162 Punkte

Fraglich: Natascha Wolke (Konditionierung)

Ausgeschlossen: Elisabeth Williams (nicht verletzungsbedingt)

Fantasie muss wissen: Während Natascha Wolke Protokoll geklärt, ist sie für das Spiel am Dienstag fraglich. Rui Machida (98,8 % verfügbar) stand in den letzten beiden Spielen für die Mystics in der Startelf und erzielte in ihrem letzten Spiel gegen die Wings acht Punkte, sieben Assists und vier Rebounds. Wenn Cloud wieder sitzt, könnte Machida aufblühen. Alysha Clark (63,2 % verfügbar) spielte in ihrem ersten Spiel seit 2020 und hatte in 20 Minuten neun Punkte, vier Rebounds, einen Block und einen Assist. Sie wird wahrscheinlich eine Minute lang eingeschränkt bleiben, hat aber Vorteile, wenn sie ihren Starterstatus beibehält.

Isabelle Harrison (verfügbar in 65,9 % der Ligen) hat in den letzten beiden Spielen auf Elite-Niveau gespielt. Sie hat durchschnittlich 16,5 PPG, 8,0 RPG, 2,5 APG und einen kombinierten Block / Steal pro Spiel bei Straßensiegen über die Mystics und die Liberty erzielt. Teaira McCowan hat in ihren ersten beiden Spielen nur sechs und zehn Minuten gespielt, acht Punkte erzielt und in diesen zehn Minuten fünf Rebounds erzielt. Kayla Thornton (verfügbar in 85,3 % der Ligen) hat auch an vorderster Front gut gespielt und in zwei aufeinanderfolgenden Spielen mit Double-Double geflirtet. Sie erzielte in diesen Wettbewerben durchschnittlich 9,5 PPG, 8,5 RPG, 2,5 APG, 1,5 3PG und 1,0 SPG. – André Snellings

Beste Wette: Über 162 Punkte

Diese Teams spielten vor weniger als einer Woche und erzielten zusammen 180 Punkte. Beide Teams gehören in der Team-Defensive-Wertung zur unteren Hälfte der Liga, wobei Wings 8th 103,0 Punkte pro 100 Ballbesitze erlaubt und die Mystics vorletzter 104,4 Punkte pro 100 Ballbesitze erlaubt. – Snellinge


Phönix Merkur beim Las Vegas-Asse
22:00 Uhr ET, Michelob Ultra Arena, Las Vegas


Linie: Asse (-7,5)
Geldlinie: Asse (-350), Merkur (+280)
Gesamt: 170,5 Punkte

Ausgeschlossen: Kiah Stokes

Fantasie muss wissen: Die Aces wollen am Dienstagabend in Phoenix ihr zweites Spiel gegen die Mercury in dieser Saison gewinnen. Vegas hat das beste Tempo (100,5), die höchste Offensivwertung (108) und die siebthöchste Verteidigungswertung (97) in der WNBA. A’ja Wilson, Kelsey Pflaume, Liebe Hamby, Jackie Jung und Chelsea Grau gehören zu den Top-Fantasy-Optionen für die Asse.

Wilson hat durchschnittlich 36,3 Fantasy-Punkte pro Spiel erzielt und kann in mehreren statistischen Bereichen einen Beitrag leisten. Plum war auch in dieser Saison hervorragend und erzielte in drei ihrer letzten vier Spiele 33 oder mehr Fantasy-Punkte. Sie belegt in der WNBA mit 13 gemachten 3-Zeigern den dritten Platz und schießt 52% von jenseits des Bogens. Während Hamby in dieser Saison durchschnittlich 14,8 PPG und 11,8 RPG erzielt hat. Young war auch sehr produktiv und erzielte durchschnittlich 30 Fantasy-Punkte pro Wettbewerb. Gray war wegen einer Knöchelverletzung weniger als eine Minute eingeschränkt, um die Saison zu beginnen. Sie hat immer noch durchschnittlich 9,8 PPG, 2,0 RPG, 4,5 APG und 1,0 BPG. Wenn Sie einen Streamer benötigen, ziehen Sie es in Betracht Riquna Williams (75% verfügbar). Sie erzielte bei ihrem Saisondebüt am 13. Mai 14 Punkte und wird wahrscheinlich sehen, wie ihre Rolle zunimmt, wenn sich ihre Kondition verbessert.– Launisch

Beste Wette: Über 170,5 Punkte. Zwischen diesen beiden Teams wird es viele Tore geben. Die Asse führen die Liga mit 90,8 PPG an und die Mercury-Ränge an dritter Stelle mit 84,7 PPG. – Launisch


Minnesota-Luchs beim Funken aus Los Angeles
22:30 Uhr ET, Crypto.com Arena, Los Angeles


Linie: Funken (-8,5)
Geldlinie: Funken (-440), Luchs (+340)
Gesamt: 160,5 Punkte

Fraglich: Olivia Nelson-Ododa (Hüfte)

Ausgeschlossen: Rae Burrell, Christy Toliver (Aufhängung), Damiris Dantas (Fuß), Natalie Achonwa (Oberschenkel) und Napheesa Collier (persönlich)

Fantasie muss wissen: Sylvia Fowles bleibt Minnesotas beste Fantasy-Option. Sie hatte ihr 182. Karriere-Double-Double gegen die Chicago-Himmel Samstag,. Jessica Schäfer ist auch eine gute Option. Sie hat in dieser Saison durchschnittlich 26,0 Fantasy-Punkte pro Spiel erzielt. Sheppard soll dabei weiterhin eine wichtige Rolle auf der Lynx spielen Damiris Dantas, Natalie Achonwa und Napheesa Collier sind aus. Luftkräfte sollten auch weiterhin in Aufstellungen verwendet werden. – Launisch

Beste Wette: Sparks -9.0. Die Sparks liegen im Tempo auf dem vierten Platz, also erwarte ich, dass sie dieses Spiel vorantreiben werden. Es ist schwer vorstellbar, dass Minnesota defensiv erfolgreich ist. Die Sparks sollten in der Lage sein, die Ausbreitung abzudecken. – Launisch

.

Leave a Comment