Was das für mobile Gamer bedeutet

Seit Jahren spielen Xbox- und PlayStation-Gamer gerne auf iOS mit ihren bevorzugten Controllern. Leider hatten Nintendo-Gamer nicht den gleichen Luxus. Apple scheint jedoch mehr Wert darauf zu legen, das Spielerlebnis auf iOS-Geräten zu verbessern.

Auf der WWDC 2022 wurden mehrere Verbesserungen des iOS-Spielerlebnisses angekündigt. Aber auch über die offiziell angekündigten Verbesserungen hinaus sieht es so aus, als würde noch mehr kommen. Einschließlich Unterstützung für Switch-Controller.


Wie wird iOS 16 das Spielerlebnis verbessern?

Die Ankündigungen von WWDC beinhalten Funktionen wie die verbesserte Gaming-Engine Metal 3, über die Sie weiterlesen können die Apple-Entwicklerseite. Dies ermöglicht schnellere Ladezeiten und eine höhere grafische Wiedergabetreue auf iOS-Systemen. Es gab auch ein Update für das Game Center, mit dem Sie den Spielfortschritt Ihrer Freunde ganz einfach verfolgen und Highscores vergleichen können.

Diese neuen Funktionen sehen für die Zukunft des iOS-Gamings großartig aus. Aber das ist nicht alles. Entwickler haben das neue Betriebssystem iOS 16 in der Beta getestet. Und sie haben mehr als das entdeckt Funktionen von iOS 16 auf der WWDC 2022 angekündigt.


Es hat nur fünf Jahre gedauert, aber iOS 16 scheint endlich native Unterstützung sowohl für den Nintendo Switch Pro Controller als auch für die Nintendo Switch Joy-Cons einzuführen. Der Twitter-Nutzer @rileytestut hat einen Screenshot getwittert, der Nintendo Switch Joy-Cons zeigt, die nativ mit dem Betriebssystem iOS 16 gekoppelt sind.

Sie können Nintendo Switch-Controller nicht nur einfach über Bluetooth mit iOS 16 verbinden, sondern auch beide Joy-Cons zusammen oder separat verwenden. Dies wurde später auf Twitter von einem Apple-Ingenieur bestätigt. Nat Braun.

Er informierte die Benutzer auch darüber, dass Sie problemlos zwischen der Verwendung beider Joy-Cons als einen Controller wechseln oder sie in zwei Teile aufteilen können, indem Sie gleichzeitig die Screenshot- und die Home-Taste gedrückt halten.

Was bedeutet iOS-Unterstützung für Joy-Cons für Gamer?

Das Hinzufügen von Unterstützung für Switch-Controller könnte Nintendo-Fans eine ganz neue Spielwelt auf iPhone- und iPad-Geräten eröffnen. Indem sowohl vollständige als auch geteilte Verbindungen zugelassen werden, kann iOS 16 die einzigartigen Funktionen der Joy-Cons voll ausnutzen. Apples Umarmung von Nintendos Hardware bietet Spielern, Entwicklern und Herstellern endlose Möglichkeiten, die sie nutzen können.


Spieler werden mehr Flexibilität in der Art und Weise haben, wie sie mit ihren Freunden kooperativ spielen können. Entwickler haben brandneue Möglichkeiten, einzigartige Spiele zu erstellen, die die Funktionen der Joy-Cons nutzen können. Und Unternehmen könnten sogar von dieser neuen Entwicklung profitieren, indem sie Controller-Aufsätze und Griffe entwickeln, um die Joy-Cons an mobile Geräte anzupassen.

Eines der großartigsten Dinge beim mobilen Spielen ist die Möglichkeit, überall zu spielen. Und die Joy-Cons von Nintendo sind die perfekten Begleiter für ein tragbares Gerät. Ihre geringe Größe ermöglicht es den Spielern, einfach einen oder mehrere in ihre Taschen zu stecken, bevor sie zur Tür hinausgehen.

Ihr schlankes Design ist für Gamer einfacher zu transportieren als Controller in voller Größe. Dadurch lassen sich lokale Multiplayer-Spiele einfacher als je zuvor mit Freunden unterwegs spielen.

Die Joy-Cons sind auch vollgepackt mit anderen Funktionen, die Spieleentwickler voll ausnutzen könnten. Abgesehen von der Möglichkeit, sich in zwei Teile zu teilen, verfügen die Joy-Cons auch über Bewegungssteuerungen und eine IR-Kamera.

Die Nintendo Switch verfügt bereits über viele Spiele, die diese Funktionen verwenden, wie Wario Ware: Smooth Moves und das Mario Kart-Franchise. Es gibt viele kreative Möglichkeiten, wie Spieleentwickler diese Funktionen in einem Handyspiel implementieren können.

Es könnte nur eine Frage der Zeit sein, bis mobile Joy-Con-Griffe auf den Markt kommen. Etwas Ähnliches wie der Nintendo Switch Joy-Con Comfort Grip könnte für ein iOS-Gerät entwickelt werden, wodurch Ihr iPhone im Wesentlichen in einen Nintendo Switch verwandelt wird. Diese mobile Controller-Alternative könnte Spielern bis zu 100 US-Dollar sparen, wenn sie bereits ein Paar Nintendo Switch Joy-Cons besitzen.

Die Fähigkeit, sich zu verbinden Nintendo Switch-Controller zu einem iOS-Gerät mag einfach erscheinen. Aber es könnte einen enorm positiven Einfluss auf Spieler, Entwickler und Hersteller gleichermaßen haben.

iOS 16 könnte ein Game Changer für Nintendo-Fans sein

iOS 16 entwickelt sich, um Nintendo-Fans eine ganz neue Welt des Spielens zu eröffnen. Egal, ob Sie mit Ihren Joy-Cons oder dem Nintendo Switch Pro Controller spielen. Und es könnte dazu führen, dass sich das Spielen von Handyspielen wie Animal Crossing Pocket Camp oder Mario Kart Tour anfühlt, als würdest du auf dem echten Nintendo Switch selbst spielen.

Leave a Comment