Warum Justin Timberlake mit Jimmy Fallon, Patrick Mahomes Golf spielte

Im Feld für das erste 8AM Golf Invitational waren von ganz links Jimmy Fallon, Justin Timberlake, JJ Watt und TJ Watt.

Stephen Denton

Stellen Sie sich ein Golfturnier vor, bei dem die Stimmung wichtiger ist als die Punktzahl. Und das Golf hängt über dem Golfschleifen.

Fügen Sie jetzt 20 golfbesessene Prominente hinzu und sagen Sie ihnen, dass es ihre Mission ist, eine gute Zeit zu haben und das Bewusstsein für die American Skin Association zu schärfen. Das Ergebnis ist das 2022 8AM Golf Invitational, das von JT and veranstaltet wird Wyn Las Vegas.

Das „JT“ steht für Justin Timberlake, einen Investor und Partner in 8 Uhr Golf, eine Holdinggesellschaft, der GOLF.com und acht weitere Golfmarken gehören. Es ist auch mein Arbeitsplatz. Timberlake, ein 10-facher Grammy-Gewinner mit einer tiefen Leidenschaft für Golf, begann im Frühjahr 2021 mit 8AM zu arbeiten. Er leitet kreative Initiativen im gesamten Markenportfolio, und während er derzeit an mehreren Projekten mit 8AM arbeitet, war dieses Invitational der erste, der öffentlich gestartet wurde.

Der Gastgeber, nachdem er einen fest gestopft hat.

Stephan Denton

Timberlake hat 19 handverlesene Freunde ausgewählt, die ihn vom 21. bis 23. April im Wynn Las Vegas begleiten werden, um am Golf Invitational um 8 Uhr morgens teilzunehmen. Warum Wynn? Zusätzlich zu seiner gehobenen Ästhetik betreibt es den einzigen Golfplatz direkt am Strip, was es den Teilnehmern bequem macht, von ihren Zimmern zum Platz zu den Tischen zu gehen. Zu den Freunden, die sich Timberlake anschlossen, gehörten die Entertainer Jimmy Fallon, Kathryn Newton, Chace Crawford und ScHoolboy Q sowie NFL-Stars Patrick Mahomes, JJ Watt, TJ Watt, Travis Kelce und Zach Ertz. Für Golfer Michelle Wie, Mel Reid und Tim Clark schlossen sich anderen bekannten Athleten an, wie z Michael Phelps und CC Sabathia runden das Feld ab. Die Teilnehmer reichten im Handicap von plus-3 bis 24.

Unter den Teilnehmern des Wynn waren Jimmy Fallon…

Stephon Denton (beide)

… Und die Schauspielerin Kathyrn Newton (schöne Hopfen!).

In Zweierteams gepaart, genossen sie ein freundliches Scramble-Format über zwei Golfrunden. Mahomes und Kelce, Partner bei der Veranstaltung und auch Teamkollegen bei den Kansas City Chiefs, nahmen den Hauptpreis mit nach Hause, nachdem sie zwei Tage lang insgesamt 18 unter Par geschossen hatten. Sie gewannen mit zwei Schlägen gegen drei Teams, die sich den zweiten Platz teilten – das bromantische Duo Timberlake und Fallon, die Schauspieler Newton und Crawford und die NHL-Spieler Jarret Stoll und Scott Hartnell.

An der Spitze gab es ein Acht-Wege-Gleichstand, als Mahomes und Kelce auf dem 17. Grün standen. Fallon, der am letzten Tag mit den Gewinnern spielte, versuchte sein Bestes, um ein Playoff zu sichern. Als er auf dem 17. Grün stand, hatte er gesehen, wie Kelces Putts den ganzen Tag zu kurz kamen, und sagte: „Gib mir das“, während er auf Kelces Ball zeigte, in der festen Absicht, den Ball in einen nahe gelegenen See zu werfen. Kelce gab Fallon stattdessen seinen gefrästen Scotty Cameron-Putter, und Fallon, der nach seiner Runde zugab, dass sein „Gehirn nicht abgeschaltet hat“, warf den Putter prompt Putter in den See. Unerschrocken putte Kelce mit seinem Driver auf das letzte Loch und hievte bald darauf zusammen mit seinem Partner einen Pokal.

An die Sieger – Travis Kelce, links, und Patrick Mahomes – geht die Beute.

Stephen Denton

Auf die entspannten Runden folgten gehobene Dinner-Erlebnisse mit einer „Modern Rat Pack“-Kleiderordnung, eine Anspielung auf Frank Sinatras reiche Geschichte im Wynn Las Vegas, das Old Blue Eyes häufig besuchte, als es The Desert Inn hieß. Das Resort zeigte den Prominenten, was es am besten kann, als es ein Pokerturnier veranstaltete, an dem alle 20 Golfer und 50 VIPs des Resorts teilnahmen. Fallon schnappte sich das Mikrofon und den Emceed-Teil des Turniers, Timberlake Beatboxing und auch kurz den Emceed, und die Teilnehmer sammelten 600.000 US-Dollar für die American Skin Association.

Kameradschaft und Wohltätigkeit waren die Eckpfeiler der Veranstaltung, und das sind die Qualitäten, die Timberlake am Golf am meisten schätzt.

„Es war eine tolle Zeit“, sagte Mahomes, als er seinen Pokal entgegennahm. „Lass uns das nächstes Jahr wiederholen.“

Du hast es verstanden, Patrick.

Ashley Mayo

Golf.com

Mayo ist der Redaktionsleiter von GOLF und überwacht die Vision und Strategie der Marke. Unabhängig davon, ob die Inhalte digital oder in gedruckter Form vorliegen, stellt Mayo sicher, dass seine Standards den vom Vorsitzenden von GOLF festgelegten Standards entsprechen. Bevor sie zum GOLF-Team kam, war Ashley 11 Jahre lang Redakteurin bei Golf Digest. Dort erwarb sie ihren Master-Abschluss an der Columbia School of Journalism. Bevor Mayo zu Golf Digest kam, trat sie im allerersten Frauen-Golfteam der University of Virginia an. Sie ist außerdem Head of Brand bei der Muttergesellschaft von GOLF, 8AM Golf.

Leave a Comment