Warum ignoriert die MCU die Inhumans von Doctor Strange 2?

Die neue Besetzung der Illuminati ist eines der aufregendsten Ostereier in Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns. Insbesondere ein Mitglied feierte ein unerwartetes Comeback aus einer TV-Serie, die vom Rest des Marvel Cinematic Universe längst vergessen zu sein schien. Obwohl Regisseur Sam Raimi den Auftritt dieser Figur so subtil wie möglich gestaltet hat, haben die Fans Anson Mount vielleicht aus den 2017er Jahren wiedererkannt In Menschen Serie, als er die Rolle des Black Bolt in der neuen wiederholte Doktor Seltsam Film.


Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns stellte sicher, dass der unmenschliche Hintergrund von Black Bolt das am wenigsten Aufregende an der Figur war, indem sie ihn mit den Illuminaten vermischte. Die explosiven Einführungen sorgten bereits für Jubel bei den Fans Patrick Stewarts Professor X von dem X-Men Filmreihe. Ihm folgte dann der schockierende Auftritt von Earth-838s „First Avenger“, Captain Carter, Maria Rambeaus Captain Marvel und Mister Fantastic von Fantastic Four. Black Bolt schien unter diesen geliebten Kameen am unauffälligsten zu sein.

VERBUNDEN: Doctor Strange 2 neckt eines der größten Kraftpakete von Marvel


Auch wenn der Anführer der Inhumans bei den Zuschauern nicht den stärksten Eindruck hinterließ, verdiente seine außergewöhnliche Kraft ihren Respekt. Die mörderische Schallstimme von Black Bolt führte Strange on Titan mit nur einem Flüstern „Es tut mir leid“ aus, was ihn zu einer der zerstörerischsten Waffen unter seinen Illuminati-Kameraden machte. Auch Regisseur Sam Raimi machte seinen Ausstieg aus dem Film unvergesslich ein umwerfender Horror-Effekt.

Es schien jedoch nicht so, als ob Marvel Studios einen Neustart plante In Menschen Projekt bald. Zum Beispiel die kommende MS. Wunder löscht die unmenschliche Herkunft des Protagonisten mit den Terrigen-Nebeln – dem Katalysator, der Kamala Khans Kräfte in den Comics aktivierte. Stattdessen entschied sich das Studio dafür, ihre Superkraft und ihren Ursprung komplett neu zu schreiben und jegliche Assoziation mit der umstritten schlechtesten Serie in der MCU-Geschichte zu vermeiden.


VERBUNDEN: MS. Erscheinungsdatum, Handlung und Neuigkeiten von Marvel

Die ersten beiden Folgen von In Menschen wurde 2017 in den Kinos uraufgeführt und ist damit die erste Marvel-Fernsehserie, die ein IMAX-Debüt im Kino hatte, bevor sie auf ABC ausgestrahlt wurde. Leider ging es trotz der Bemühungen des Studios, potenzielle Zuschauer für die Inhumans zu begeistern, von da an nur noch bergab. Kritiker und Fans kritisierten das Projekt wegen schwacher Charaktere und langweiliger Handlungsstränge. Als Episode 8 Premiere hatte, waren weit weniger Zuschauer übrig als am Anfang. Das scheinbar vielversprechende Projekt entpuppte sich als episches Desaster.


Trotz In Menschen‘Auf dem Bildschirm war die Comic-Storyline faszinierend genug, um ihre Popularität bei den Fans aufrechtzuerhalten. Die Vermeidung von Verweisen auf dem Bildschirm auf das Projekt von 2017 scheint die logische Entscheidung für Marvel Studios zu sein. Die Charaktere und Handlungsstränge von In Menschenwäre jedoch eine Verschwendung gewesen, da sie möglicherweise gut in die MCU passen könnten, und sie waren vor der Serie 2017 ein Erfolg.

VERBUNDEN: Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns-Endes, erklärt

Marvel Television führte das Konzept der Inhumans in der zweiten Staffel von MCU ein Agenten von SHIELD Die genetisch veränderten Inhumans tauchten im Rest der Serie immer wieder auf. Im Finale der zweiten Staffel wurde eine Kiste mit Terrigen-Kristallen in den Ozean entlassen, was weltweit zu einer Reihe von Terrigenesis-Transformationen führte. Wie sich die Fans vielleicht erinnern, gab es auch ein anderes Design der Dunkelfeste das wurde eingeführt Agenten von SHIELD Staffel 4.


Fehler der Vergangenheit zu korrigieren und niemals aufzugeben, ist der Geist von Marvels Superhelden. In Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns, Das Studio nahm ein ähnliches an strategischer Ansatz zu Agenten von SHIELD von einen Inhuman als faszinierende Nebenfigur anstelle des Hauptprotagonisten zu platzieren, was dem Film mehr hinzufügt, ohne zu viel Aufmerksamkeit zu erregen. Das Konzept von Inhumans mag als eigenständiges Projekt gescheitert sein, aber die Handlungsstränge und Charaktere haben Potenzial als Cameos rund um das MCU.

Es scheint, dass Marvel Studios das Wasser testet, indem es Black Bolt als Mitglied der Illuminaten wieder einführt Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns. Mit Anson Mount, der seine Rolle als Black Bolt wieder aufnimmt, fühlt es sich sicherlich wie der Beginn eines größeren Plans an.

​​​​​​Doctor Strange in the Multiverse of Madness läuft derzeit im Kino.



Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns

Doctor Strange 2 Guide: Neuigkeiten, Easter Eggs, Reviews, Theorien und Gerüchte

Lesen Sie weiter


Über den Autor

Leave a Comment