Wann beginnt die WNBA-Saison 2022?

Die neue WNBA-Saison steht vor der Tür.

Mit dem Draft 2022 in den Büchern bereiten 12 Teams ihre Kader vor, um beim WNBA-Finale anzutreten.

Hier ist alles, was Sie über die WNBA-Saison 2022 wissen müssen, von wann Sie anfangen sollten, die Action zu verfolgen, bis hin zu Teams und Spielern, auf die Sie achten sollten:

Wann beginnt die WNBA-Saison 2022?

Die WNBA-Saison 2022 beginnt am Freitag, dem 6. Mai, mit einer Liste von vier Spielen. Das erste Spiel der regulären Saison beginnt um 19 Uhr ET mit dem Washingtoner Mystiker Gastgeber des Indiana-Fiebers.

Dann der Titelverteidiger Chicago-Himmel Gastgeber der Los Angeles Sparks um 20 Uhr ET. Das Phoenix Mercury wird die Las Vegas Aces und das Seattle Storm die Minnesota Lynx für die letzten beiden Spiele am Eröffnungsabend ausrichten. Die Tippzeit für beide Spiele ist für 22.00 Uhr ET angesetzt.

Wie viele Spiele gibt es in der WNBA-Saison?

Es gibt insgesamt 36 Spiele in der WNBA-Saison mit 12 Teams in der Liga. Es gibt jeweils sechs Teams in der Eastern Conference und Western Conference. Die 36 Spiele sind ein neuer Rekord für die Liga, denn der bisherige Höchststand lag bei 34.

Wann starten die WNBA-Playoffs 2022?

Die reguläre WNBA-Saison 2022 geht am Sonntag, den 14. August zu Ende. Die Playoffs beginnen kurz danach, aber es wurde noch kein offizielles Datum bekannt gegeben. Acht Teams qualifizieren sich für die Nachsaison, wobei die Aussaat nach Gewinnprozentsatz sortiert ist. Die erste Runde wird eine Best-of-Three-Serie sein, und das Halbfinale und das WNBA-Finale werden zu einer Best-of-Five-Serie. Freilose und Einzelausscheidungsspiele wurden in dieser Saison entfernt.

Die Saison endet auch früher als gewöhnlich, da die FIBA-Frauen-Basketball-Weltmeisterschaft 2022 voraussichtlich am 27. 21.

Wann findet das WNBA All-Star Game 2022 statt?

Das WNBA All-Star Game 2022 ist für Sonntag, den 10. Juli angesetzt Chicago. Weitere Veranstaltungen für das All-Star-Wochenende sind für Samstag, den 9. Juli geplant, aber es wurden noch keine offiziellen Details dazu bekannt gegeben. Es gibt auch kein Format für die diesjährige Veranstaltung, nachdem letztes Jahr Team USA vs. WNBA-Team.

Wird der Commissioner’s Cup 2022 zurückkehren?

Der WNBA Commissioner’s Cup wird für eine zweite Rate zurückkehren. Es ist ein In-Game-Turnier, das 10 Spiele der regulären Saison bestimmt, die für die Pokalqualifikation zählen – fünf Heimspiele und fünf Auswärtsspiele. Das beste Team jeder Conference in diesen Spielen trifft am 26. Juli im Pokalfinale aufeinander.

The Storm gewann letztes Jahr nach einem 79:57-Sieg über die Connecticut Sun die allererste Folge.

Auf welche Spieler und Teams sollte ich achten?

Chicago-Himmel – Die Titelverteidiger werden von Candace Parker und Kahleah Copper angeführt

Las Vegas-Asse – Becky Hammon beginnt ihr erstes Jahr als Cheftrainerin mit A’ja Wilson und Kelsey Plum als ihren beiden Stars

Connecticut Sonne. – Connecticut, angeführt von Jonquel Jones und DeWanna Bonner, scheint sich nach der Niederlage als Nr. 1 Samen im Halbfinale zum Himmel

Seattle-Sturm – Seattle hofft, mit Breanna Stewart und Sue Bird an der Spitze die Liga im Sturm zu erobern. Elissa Cunane und Evina Westbrook sind zwei vielversprechende Rookies, die helfen könnten

Washington Mystiker – Die Mystics hoffen auf ein Jahr der Erholung, und die Rückkehr von Elena Delle Donne nach einer Verletzung wird dabei eine Schlüsselrolle spielen

Indiana-Fieber – The Fever hat dieses Jahr vielleicht einen weiteren schlechten Rekord, aber fünf talentierte Rookies sollten es zu einer unterhaltsamen Entwicklungssaison machen: NaLyssa Smith, Emily Engstler, Lexie Hull, Queen Egbo, Destanni Henderson

!function(f,b,e,v,n,t,s)

{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?

n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};

if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;

n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;

t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];

s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,’script’,

‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);

function getCookie(cname) {
let name = cname + “=”;
let decodedCookie = decodeURIComponent(document.cookie);
let ca = decodedCookie.split(‘;’);
for (let i = 0; i < ca.length; i++) { let c = ca[i]; while (c.charAt(0) == ' ') { c = c.substring(1); } if (c.indexOf(name) == 0) { return c.substring(name.length, c.length); } } return ""; } if (getCookie('usprivacy') === '1YYN') { fbq('dataProcessingOptions', ['LDU'], 0, 0); } fbq('init', '674090812743125'); fbq('track', 'PageView');

Leave a Comment