UFC auf ESPN 33 Play-by-Play und Live-Ergebnisse

Runde 1 – Sie berühren die Handschuhe und suchen sofort nach einem Kick. Souzas Vorwärtsdruck ist früh stark, aber Saldana will die Reichweite spüren. Souza bittet um ein paar Schläge, täuscht aber mehr vor, als er wirft. Saldana schießt schön aufs Tor, doch der Ball wird vom Gegenspieler gut geblockt. Saldana umkreist die Außenseite und will einen weiteren Kick machen. Dann feuert er einen scharfen Schlag ab. Ein weiterer Tritt von Saldana fällt, aber Souza wehrt sich mit seiner rechten Hand. Saldana konzentriert sich auf seine Füße, während er ein paar Tritte ausführt. Saldana eilt mit der linken Hand nach vorne und versucht sich festzuhalten, aber Souza schüttelt ihn ab. Saldana kehrt in den Kreis zurück und es kommt zu einem weiteren Schlagabtausch. Saldana stürzt sich in den Angriff, beendet ihn, aber Souza kommt schnell wieder auf die Beine, ohne dass am Boden etwas Wesentliches passiert. Augenblicke später bekommt Saldana eine weitere Entfernung und hält die Position bis zu den letzten Sekunden vor dem Ende der Runde. MMA Junkie erzielt 10-9 für Saldana.

Runde 2 – Souza kommt heraus und schießt, um die Aktion zu beginnen, aber Saldana bleibt ruhig und vermeidet einen kräftigen Schlag. Saldana verfehlt mit einer Rückendrehung, wirft aber im Übergang einen Kopfball glatt raus, gefolgt von einem Tritt, der das Publikum begeistert. Souza tritt mit einem Tritt aus, während eine weitere flinke Faust von Saldane das Ziel verfehlt. Souza verstärkt das Geräusch, während sie mit Tritten, Händen an Körper und Kopf in Saldans Käfig lauert. Gerade als der Schwung zu seinen Gunsten ging, schlug Saldana Souza nieder. Saldana arbeitete von hinten und landete zu hoch, als er nach dem umgekehrten Dreieck suchte. Souza schüttelt ihn ab und einen Moment später stehen sie wieder auf. Souza hält den Druck hoch und geht zuerst mit Schlägen, während Saldana außen bleibt. Saldana schießt schön aufs Tor, doch der Ball wird vom Gegenspieler gut geblockt. Souza holt aus und trifft ihn … Sie bewegen sich um den Käfig herum und der Schlagabtausch geht weiter. Saldanas Knie verfehlt im Sprung und die Runde endet damit, dass Souza Saldana in einem Clinch gegen den Zaun drückt. MMA Junkie erreicht 10-9 Runden für Souza.

Runde 3 – Souza kehrt zu dem Vorwärtsdruck zurück, der während des gesamten Kampfes vorhanden war. Sie tauschen früh Schläge aus. Saldana bittet um Supermans Schuss, verfehlt ihn aber. Einen Moment später versucht er zu treten, aber Souza ist da, um sich zu wehren. Eine weitere drehende Faust verfehlt Saldana und Souza antwortet mit einem Tritt. Saldana stürmt für einen netten Schuss herein, aber Souza geht weiter, täuscht vor und bittet um eine Reaktion. Saldana schießt schön aufs Tor, doch der Ball wird vom Gegenspieler gut geblockt. Saldana verpasst einen weiteren Wendepunkt und verliert kurz das Gleichgewicht. Souza nähert sich und streichelt ihn mit ein paar Schlägen. Souza schnappte sich einen Schlag von Saldanas Körper und benutzte ihn, um ihn niederzuschlagen, aber sie waren für einen Moment am Boden. Saldana winkt Souza, einzutreten, und der Austausch beginnt zu wachsen. Sie tauschen Schläge aus und das Publikum mischt sich ein. Saldana versucht zu treten. Souza gibt einen guten Schuss ab, während Saldana langsam müde wird. Souzas Druck und Schläge halten bis zum Ende des Kampfes an. MMA Junkie erzielt Souza mit 10:9 den dritten Platz, was ihm einen 29:28-Kampf beschert.

Das Ergebnis: Luis Saldana besiegt. Bruno Souza durch einstimmigen Beschluss (29-28, 29-28, 29-28)
Fotos:
Aufzeichnungen: Luis Saldana (16-7 MMA, 2-1 UFC), Bruno Souza (10-3 MMA, 0-2 UFC)
Einteilung: Federlack
Übertragung: ESPN / ESPN +
Referenz: Keith Peterson
Gemessen an: Mike Bell, Andrew Adkins, Eric Colon

Leave a Comment