Übernehmen Sie mit diesen hilfreichen Tipps die Kontrolle über Ihre Herzinsuffizienz

Neu-Delhi [India], 17. Mai (ANI): Sich um sein Herz zu kümmern, ist entscheidend, besonders wenn man an Herzinsuffizienz leidet. Herzinsuffizienz ist die Unfähigkeit des Herzens, Blut effizient zu pumpen, was sich in Kurzatmigkeit, schnellem Herzschlag und Erschöpfung zeigt. Der Heart Failure Awareness Month im Jahr 2022 ist eine fantastische Zeit, um das Bewusstsein für das Problem zu schärfen und gleichzeitig einfache Ratschläge zu geben, um Herzinsuffizienzpatienten zu helfen, ein besseres und glücklicheres Leben zu führen.

Herzinsuffizienz ist eine chronische Krankheit, die mit der richtigen Behandlung und Pflege angemessen kontrolliert werden kann. Patienten mit Herzinsuffizienz können von regelmäßigen Interaktionen mit ihren Kardiologen, der Einhaltung vorgeschriebener Behandlungspläne und einer gesunden Lebensweise stark profitieren.

Dr. K Sarat Chandra, leitender Kardiologe am Apollo Spectra Hospital, Hyderabad, ehemaliger Herausgeber des Indian Heart Journal und ehemaliger Präsident der Cardiological Society of India, sagte: „In Indien ist Herzinsuffizienz ein zunehmendes Problem, und die Gründe dafür sind die hohe Prävalenz von Diabetes, Bluthochdruck, chronische Nierenerkrankungen und Herzinfarkt. Sehr oft sehen wir jüngere Menschen mit diesen Erkrankungen. Um diesen Problemen vorzubeugen, müssen wir unseren Lebensstil verbessern, regelmäßig Sport treiben, mit dem Rauchen aufhören und den Alkoholkonsum einschränken. Kontrollieren Sie auch den Blutzucker, Blutdruck und Cholesterin. In Bezug auf Herzinsuffizienz sind eine Reihe neuer Behandlungen in die Praxis gekommen, und eine frühzeitige Behandlung wird unseren Patienten zugute kommen.“ Hier sind ein paar Tipps für alle Patienten mit Herzinsuffizienz: Sprechen Sie mit Ihrem Kardiologen! Ihr Kardiologe. Melden Sie neue oder sich verschlechternde Symptome, die Sie beobachten, sofort. Diese rechtzeitigen Check-ups helfen Ihnen, Ihre Fortschritte im Auge zu behalten und den richtigen Rat zur richtigen Zeit zu erhalten.

Überprüfen Sie Ihren SalzkonsumEine unzureichende Durchblutung der Nieren führt dazu, dass der Körper Wasser und Flüssigkeiten zurückhält, was zu geschwollenen Beinen, Bauch und Knöcheln, vermehrtem Wasserlassen und Gewichtszunahme führt. Es ist bekannt, dass ein hoher Salzkonsum zu einer zusätzlichen Flüssigkeitsansammlung in Ihrem Körper führt und die Herzinsuffizienz verschlimmert. Halten Sie daher Ihren Salzkonsum unter Kontrolle, indem Sie den Salzgehalt Ihrer Mahlzeiten senken, Salz durch Kräuter und Gewürze ersetzen oder beim Kauf von Konserven oder Tiefkühlkost „salzarm“ oder besser „ohne Salzzusatz“ wählen.

Verfolgen Sie Ihre FlüssigkeitsaufnahmeDas Trinken von viel Flüssigkeit kann Ihre Herzinsuffizienz verschlimmern. Es ist ratsam, Getränke wie Tee, Saft und Erfrischungsgetränke sowie Lebensmittel mit hohem Wassergehalt wie Suppen, Wassermelonen oder sogar Eiscreme einzuschränken! Eine schnelle Gewichtszunahme kann ein Zeichen für Flüssigkeitsansammlungen in Ihrem Körper sein.

Halten Sie sich an die verschriebene Behandlung Die Einhaltung der vorgeschriebenen Medikamente ist entscheidend für eine effektive Behandlung der Herzinsuffizienz. Verwenden Sie Erinnerungen oder Alarme, um keine Dosis oder einen Termin zu verpassen! Wenn Sie alleine leben, kleben Sie Haftnotizen als einfache Erinnerung an Ihre Schränke oder Ihren Kühlschrank.

Laut Prof. (Dr.) Sundeep Mishra, ehemaliger Professor der kardiologischen Abteilung des AIIMS und derzeit Vizekanzler (Präsident) der NIMS-Universität, „Angesichts der zunehmenden Belastung durch Herzinsuffizienz in Indien, insbesondere in der jüngeren Bevölkerung, ist es notwendig, dies zu erkennen – Der Hauptgrund für den Anstieg der Fälle von Herzinsuffizienz ist die zunehmende Abhängigkeit von einer sitzenden Lebensweise, einem höheren Salz-, Zucker- und Fettkonsum in der Ernährung und einem steigenden Stresslevel.Durch regelmäßige Behandlung und regelmäßige Gespräche mit einem Kardiologen und einem ganzheitlichen Behandlungsplan kann geholfen werden Man kommt mit der Kondition besser zurecht.“ (ANI)

.

Leave a Comment