Top 5 der seltensten Free Fire-Emotes ab Mai 2022

Garena Freies Feuer ist ein Low-End-Battle-Royale-Shooter, der viele einzigartige Features im Spiel bietet. Trotz seiner geringen Ressourcenanforderungen enttäuscht Free Fire seine Fans nicht, wenn es um die Vielfalt im Spiel geht, sei es bei Sammelobjekten oder fesselnden Modi.

Die Verfügbarkeit von Anpassungen, Kosmetika und anderen charakterbezogenen Gegenständen hat ebenfalls zur immensen Popularität von beigetragen GarenaBattle-Royale-Shooter von . Unter diesen In-Game-Accessoires sind Emotes Lieblinge der Fans, die fast jeder Spieler sammeln und vorführen möchte.


Auflistung der seltensten Emotes in Garena Free Fire (Mai 2022)

Spieler können Emotes im In-Game-Store finden, aber diese haben keine Seltenheit auf hohem Niveau. Wenn sie erwerben wollen seltene Emotionen In Garena Free Fire können sie auf besondere Ereignisse warten.

Ab Mai 2022 hat Garena bereits eine Fülle von Emotes in das Spiel eingeführt, die möglicherweise höher als 70 sind. Unter der gegebenen Auswahl an Emotes sind viele im Laufe der Zeit seltener geworden.

Hier sind die fünf besten Emotes im Spiel, die man ab Mai 2022 als die seltensten betrachten kann:


1) Hündchen

Das Doggie-Emote, das durch ein Event im Juni 2020 im Spiel aufgetaucht war, wurde unter den Fans berühmt, nachdem die Entwickler es in der „Emote-Party“ im August 2020 vorgestellt hatten. Das Doggie-Emote wurde jedoch nach dem Ende des Events aus dem Spiel entfernt, nur um bei einigen seltenen Gelegenheiten zurückzukehren.

Im Laufe der Zeit ist das Emote in Spielen im Spiel zu einem seltenen Anblick geworden. Dennoch gehört es aufgrund seiner brillanten Animation, die den mit Shiba tanzenden Charakter zeigt, zu den beliebtesten Sammlerstücken im Spiel. Die Animation versucht, das meme des brasilianischen tanzenden Hundes nachzubilden.


2) FFWC-Thron

Youtube-Cover

Es gibt zwar viele ikonische Emotes im Spiel, aber sie kommen FFWC Throne kaum näher. Das beliebte Emote zeigt den Charakter, der auf einem goldenen Thron aus Waffen sitzt und die Haltung eines Siegers zeigt.

Es wurde erstmals im Spiel als Werbe-Sammelobjekt für FFWC 2019 gesehen, das Benutzer über ein Auflade-Event erwerben konnten. Abgesehen davon hat FFWC Throne einige Auftritte im Spiel gemacht. Es ist jedoch eines der seltensten geblieben.


3) Blumen der Liebe

Youtube-Cover

Blumen der Liebe, im Volksmund als Rose-Emote bekannt, ist ein weiterer Fan-Favorit auf dieser Liste. Im Jahr 2019, während der Valentinstagswoche, wurde das Blumen der Liebe-Emote zum ersten Mal in Garena Free Fire durch ein themenbezogenes Auflade-Event gesehen.

Nach dem Ende der Woche ist das Rose-Emote bei bestimmten zeitlich begrenzten Ereignissen zurückgekehrt. Allerdings besitzen nur wenige Spieler das Blumen-der-Liebe-Emote, das einen Charakter zeigt, der auf ein Knie geht, während er eine Rose in der Hand hält, um einen Vorschlag zu machen.


4) Piratenflagge

Youtube-Cover

Das nächste auf der Liste ist ein weiteres außergewöhnliches Free Fire-Emote, das als Piratenflagge bekannt ist. Das Emote zeigt den Charakter, der eine Flagge verwendet, um seine Stärke auf dem Schlachtfeld zu demonstrieren, indem er dieselbe direkt in den Boden schiebt, weshalb es beliebt ist.

Die Entwickler führten im März 2020 das Event „Pirate Top Up“ ein, das zwei Belohnungen enthielt, darunter dieses beliebte legendäre Emote. Abgesehen von der Veranstaltung ist Pirate’s Flag zu besonderen Anlässen auf verschiedenen Servern aufgetreten.


5) Ich bin reich

Youtube-Cover

Das GeldraubDas thematische Emote „Ich bin reich“ ist der letzte Eintrag auf dieser Liste, da es sich um eine Sonderedition handelt. Das Emote replizierte die berüchtigte Tresorszene von Geldraub wo Denver (Jaime Lorente) auf ein Geldbett fällt.

Es war im September 2020 für eine begrenzte Zeit im In-Game-Store von Free Fire erhältlich. Im zweiten wurde es wieder eingeführt Geldraub Zusammenarbeit im Dezember 2021, während die letzte Staffel ausfiel Netflix.


Hinweis: Diese Liste ist in keiner bestimmten Reihenfolge und spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider.



Herausgegeben von Sijo Samuel Paul
Profilbild

var fbPixelFired = false;
document.addEventListener(“scroll”, function() { loadFBPixel() });
document.addEventListener(“mousemove”, function() { loadFBPixel() });
function loadFBPixel() {
if(fbPixelFired) {
return;
}
fbPixelFired = true;
!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘952063904834769’);
fbq(‘track’, “PageView”);
fbq(‘track’, ‘ViewContent’);
}
.

Leave a Comment