Tennessee Lady Vols auf WNBA-Kadern und wie man sie in dieser Saison sieht

Die WNBA-Saison beginnt am Freitag, den 6. Mai, und es wird keinen Mangel an ehemaligen Lady Vols geben.

Es wurden 44 Lady Vols für die WNBA eingezogen, 19 in der ersten Runde. Sechs bleiben aktiv, wenn die Trainingslager zu Ende gehen, aber einige Teams müssen noch Kürzungen im Kader vornehmen. Hier sind die Lady Vols, die Sie in dieser Saison in der WNBA sehen können.

Rae Burrell

6. März 2021;  Greenville, SC, USA;  Tennessee Lady Vols Guard Rennia Davis (0) kontrolliert den Ball, während South Carolina Gamecocks Guard Brea Beal (12) in der ersten Hälfte in der Bon Secours Wellness Arena verteidigt.

Erste Saison, 6-2 G / F, Los Angeles Sparks

Rae Burrell wurde Nr. eingezogen. 9 insgesamt dieses Jahr von den Sparks nach einem Comeback nach einer Knieverletzung in ihrer Seniorensaison. Sie erzielte in der Nachsaison durchschnittlich 16,6 Punkte, 5,6 Rebounds und 3,2 Assists, um Tennessee zu seinem ersten Sweet 16 seit 2016 zu führen.

Der Trainer und General Manager von LA Sparks, Derek Fisher, sagte, Burrell sei eine Spielerin gewesen, die sie während ihrer vier Jahre in Tennessee „umkreist und genau beobachtet“ hätten, und er sieht sie als einen Beitrag in ihrer Rookie-Saison und für die kommenden Jahre.

Leave a Comment