Die Studie untersuchte das Auftreten von Herzschäden ein Jahr nach einer SARS-CoV-2-Infektion

In einer kürzlich veröffentlichten Studie medRxiv* Pre-Print-Server verwendeten Forscher Magnetresonanztomographie (CMR), um einen einjährigen Verlauf von Herzschäden bei Langzeitpatienten mit Coronavirus (COVID) zu zeigen. Darüber hinaus untersuchten sie die Auswirkungen akuter Krankenhausaufenthalte wegen COVID 2019 (COVID-19) auf Herzschäden. lernen: Herzschädigung bei Langzeit-Covid 1 Jahr nach SARS-CoV-2-Infektion. Bildnachweis: Kateryna Kon / Shutterstock Hintergrund Langzeitpatienten mit COVID … Read more