Zecken, die eine Allergie gegen rotes Fleisch auslösen, kommen in Kanada vor

Doris Fox war 34 Jahre alt, als sie zum ersten Mal einen anaphylaktischen Schock erlitt. Sie kehrte gerade mit ihrer Tochter vom Mittagessen nach Hause zurück, als die Bauchkrämpfe und der schwere Durchfall einsetzten; Augenblicke später hämmerte ihr Herz aus dem Gleichgewicht und sie kämpfte ums Atmen. In die Notaufnahme geeilt, wusste keiner der Ärzte, … Read more

Zecken, die eine Allergie gegen rotes Fleisch auslösen, kommen in Kanada vor

Doris Fox war 34 Jahre alt, als sie zum ersten Mal einen anaphylaktischen Schock erlitt. Sie kehrte gerade mit ihrer Tochter vom Mittagessen nach Hause zurück, als die Bauchkrämpfe und der schwere Durchfall einsetzten; Augenblicke später hämmerte ihr Herz aus dem Gleichgewicht und sie kämpfte ums Atmen. In die Notaufnahme geeilt, wusste keiner der Ärzte, … Read more

Alpha-gal verursacht Zecken in Kanada: „Ich fühlte mich, als würde ich sterben“

Doris Fox war 34 Jahre alt, als sie zum ersten Mal einen anaphylaktischen Schock erlitt. Sie kehrte gerade mit ihrer Tochter vom Mittagessen nach Hause zurück, als die Bauchkrämpfe und der schwere Durchfall einsetzten; Augenblicke später hämmerte ihr Herz aus dem Gleichgewicht und sie kämpfte ums Atmen. In die Notaufnahme geeilt, wusste keiner der Ärzte, … Read more

Alpha-gal verursacht Zecken in Kanada: „Ich fühlte mich, als würde ich sterben“

Doris Fox war 34 Jahre alt, als sie zum ersten Mal einen anaphylaktischen Schock erlitt. Sie kehrte gerade mit ihrer Tochter vom Mittagessen nach Hause zurück, als die Bauchkrämpfe und der schwere Durchfall einsetzten; Augenblicke später hämmerte ihr Herz aus dem Gleichgewicht und sie kämpfte ums Atmen. In die Notaufnahme geeilt, wusste keiner der Ärzte, … Read more

Das Leben in von Waldbränden bedrohten Gebieten erhöht das Risiko von Hirntumoren und Lungenkrebs

CAMARILLO, CA – 3. MAI: Ein Mann auf einer Dachspitze betrachtet sich nähernden Flammen, während das Frühlingsfeuer weitergeht … [+] am 3. Mai 2013 in der Nähe von Camarillo, Kalifornien wachsen. Das Lauffeuer hat sich am zweiten Tag auf mehr als 18.000 Morgen ausgebreitet und ist zu 20 Prozent eingedämmt. (Foto von David McNew / … Read more

Das Leben in von Waldbränden bedrohten Gebieten erhöht das Risiko von Hirntumoren und Lungenkrebs

CAMARILLO, CA – 3. MAI: Ein Mann auf einer Dachspitze betrachtet sich nähernden Flammen, während das Frühlingsfeuer weitergeht … [+] am 3. Mai 2013 in der Nähe von Camarillo, Kalifornien wachsen. Das Lauffeuer hat sich am zweiten Tag auf mehr als 18.000 Morgen ausgebreitet und ist zu 20 Prozent eingedämmt. (Foto von David McNew / … Read more

Die Exposition gegenüber Waldbränden erhöht das Krebsrisiko

Eine neue Studie der McGill University findet eine höhere Inzidenz von Lungenkrebs und Hirntumoren bei Menschen, die Waldbränden ausgesetzt sind. Die Studie, die über zwei Millionen Kanadier über einen Zeitraum von 20 Jahren verfolgt, ist die erste, die untersucht, wie sich die Nähe zu Waldbränden auf das Krebsrisiko auswirken kann. „Waldbrände treten in der Regel … Read more

Gruseliger Frühling: Frühere Blüten sind ein Zeichen des Klimawandels

Die globale Erwärmung ist nicht nur hart für Mensch und Tier. Auch an Pflanzen macht es weh. Die Regungen des Frühlings zeigen das Erwachen der Natur. Von wärmender Luft und stärkerem Sonnenlicht angelockt, entfalten sich an Kirschbäumen Blüten und an Rosskastanien sprießen eifrig grüne Knospen hervor. Ein wenig Hoffnung kehrt zurück, während Bienen summen und … Read more

Gruseliger Frühling: Frühere Blüten sind ein Zeichen des Klimawandels

Die globale Erwärmung ist nicht nur hart für Mensch und Tier. Auch an Pflanzen macht es weh. Die Regungen des Frühlings zeigen das Erwachen der Natur. Von wärmender Luft und stärkerem Sonnenlicht angelockt, entfalten sich an Kirschbäumen Blüten und an Rosskastanien sprießen gierig grüne Knospen. Ein wenig Hoffnung kehrt zurück, während Bienen summen und Vögel … Read more

Der Klimawandel könnte zukünftige zoonotische Ereignisse und Pandemien anheizen

Die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) ist eine Zoonose, die sich von Tieren auf den Menschen ausbreitet. Als die Pandemie Anfang 2020 offiziell ausgerufen wurde, fand große Medienaufmerksamkeit statt, was auf die Theorie hinwies, dass die Krankheit auf dem Nassmarkt von Wuhan, wo Wildtiere gehalten werden, von Fledermäusen auf Menschen übergesprungen sei. Unabhängig davon, wie gut diese … Read more