Bisher größte Studie zur Wirkung von Impfungen bei Long-COVID

In einer kürzlich veröffentlichten Studie in der British Medical J.unseraluntersuchten Forscher den Zusammenhang zwischen der Impfung gegen die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) und langen COVID-Symptomen bei Erwachsenen mit Wohnsitz in Gemeinden im Vereinigten Königreich (UK) mit positiver COVID-19-Vorgeschichte vor der Impfung. COVID-19-Impfstoffe waren wirksam bei der Verringerung von Infektionen, Übertragungen, Krankenhauseinweisungen und Todesfällen mit dem schweren … Read more

Inzidenz von arteriellen und venösen Thromboembolien und Tod bei COVID-19-Patienten

In einer kürzlich veröffentlichten Studie in Infektionskrankheitenschätzten Forscher die Inzidenz von arteriellen oder venösen Thrombosen bei Patienten mit Coronavirus-Erkrankung 2019 (COVID-19). Studien: Venöse oder arterielle Thrombose und Todesfälle bei COVID-19-Fällen: eine europäische Netzwerk-Kohortenstudie. Bildnachweis: MattLphotography / Shutterstock Hintergrund COVID-19 kann arterielle/venöse Thromboembolien aufgrund von Entzündungen, Aktivierung von Blutplättchen, endothelialer Dysfunktion und Stase verursachen. Verschiedene Forscher … Read more

Erforschung altersassoziierter Unterschiede in der T-Lymphozyten-Immunantwort nach BNT162b2-Impfung

In einer kürzlich veröffentlichten Studie bioRxiv* Preprint-Server verglichen die Forscher die Immunogenität und Reaktogenität mit dem BNT162b2-Impfstoff, einem Messenger-Ribonukleinsäure (mRNA)-Impfstoff gegen die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19), bei japanischen Erwachsenen und älteren Menschen. Studien: Eine verzögerte Antigen-spezifische CD4+-T-Zell-Induktion korreliert mit einer beeinträchtigten Immunantwort auf die SARS-COV-2-mRNA-Impfung bei älteren Menschen. Bildnachweis: PIC SNIPE / Shutterstock Hintergrund Es wurde … Read more

CDC-Studie zeigt Hybrid-SARS-CoV-2-Spitze aus Delta/Omicron-Rekombinationsereignis

Die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) haben eine Genomüberwachung auf nationaler Ebene durchgeführt, um rekombinante Delta-Omicron-Genome des Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) mit schwerem akutem respiratorischem Syndrom zu identifizieren und zu charakterisieren. Insgesamt wurden neun Genome mit einem hybriden Delta-Omicron-Spike-Protein identifiziert. Die Studie wird in der Zeitschrift veröffentlicht Neu auftretende Infektionskrankheiten. CDC-Versand … Read more

Welche Rolle spielen Kinder bei der häuslichen Übertragung von COVID-19?

Der weltweite Ausbruch des schweren akuten respiratorischen Syndroms Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) hat zur Pandemie der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) geführt und mehr als 6,26 Millionen Menschenleben gefordert. Haushalte stellen ein Risikoumfeld für die Übertragung von SARS-CoV-2 dar, und die Rolle von Kindern bei der Verbreitung des Virus ist nicht bekannt. Eine neue Studie, veröffentlicht in der … Read more

Eine CDC-Studie mit schwangeren Frauen, die 2021 mit COVID ins Krankenhaus eingeliefert wurden, ergab, dass 93 % nicht geimpft waren

In einer kürzlich veröffentlichten Studie Forschungsplatz* Preprint-Server, Forscher bewerteten die Merkmale und Behandlung der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) bei schwangeren Frauen. Verschiedene Studien haben berichtet, dass schwangere Frauen einem höheren Risiko für schwere Krankheitsverläufe bei Infektionen mit dem schweren akuten respiratorischen Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) ausgesetzt sind. Trotzdem werden viele Schwangere nicht geimpft. Daher ist es … Read more

Erforschung simultaner und sequentieller COVID-19-Impfstoffkandidaten

In einer kürzlich veröffentlichten Studie bioRxiv* Pre-Print-Server entwickelten Forscher neuartige, auf Lipid-Nanopartikeln (LNP) basierende Boten-Ribonukleinsäure (mRNA)-Impfstoffformulierungen gegen drei pathogene Coronaviren (CoVs), darunter SARS, Middle Eastern Respiratory Syndrome-CoV (MERS-CoV) und schwere Akutinfektionen Atemwegssyndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2). Studien: Simultane und sequentielle Multispezies-Coronavirus-Impfung. Bildnachweis: LookerStudio / Shutterstock Es ist von entscheidender Bedeutung, Pan-CoV-Impfstoffe zu entwickeln, um das Wiederauftreten … Read more

Erhöhte und anhaltende Autoantikörper nach COVID-19

Eine kürzlich veröffentlichte Studie auf der medRxiv* Der Preprint-Server zeigte, dass die Autoantikörperspiegel nach einer Infektion mit dem akuten akuten respiratorischen Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) ansteigen und etwa sechs Monate lang erhöht bleiben. Studien: Die Längsschnittanalyse zeigt eine Erhöhung und dann eine anhaltende höhere Expression von Autoantikörpern für sechs Monate nach der SARS-CoV-2-Infektion. Bildnachweis: Corona … Read more

CDC/FDA berichtet über VAERS – kein Zusammenhang zwischen Impfungen und erhöhter Sterblichkeit

Obwohl Impfungen gegen die globale Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) verabreicht wurden, zögern viele Menschen immer noch, sich impfen zu lassen. Bedenken hinsichtlich unerwünschter Ereignisse im Impfstoff, die dem Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) gemeldet werden, sind ein Grund für die Zurückhaltung bei Impfstoffen. Eine in den USA veröffentlichte bevölkerungsweite Studie medRxiv * Preprint-Server bietet Informationen … Read more

Die SARS-CoV-2-Omicron-Infektion stärkt die Delta-Immunität bei denjenigen, die geimpft wurden

Es wurde berichtet, dass die Omicron-Variante des schweren akuten respiratorischen Syndroms Coronavirus 2 (SARS – CoV – 2), die erstmals im November 2021 in Südafrika und Botswana identifiziert wurde, eine beträchtliche, aber unvollständige Immunflucht aus der neutralisierenden Immunität aufweist, die sich entweder durch Impfung oder frühere Infektionen entwickelt hat . Es wurde jedoch berichtet, dass … Read more