Ryan Newman von NASCAR adoptiert Elche von Grandfather Mtn.

LINVILLE, NC (WGHP) – Eine tragende Säule und ein Symbol für die Schönheit des Grandfather Mountain in North Carolina hat ein neues Zuhause gefunden.

Doc the Elk, benannt nach dem berühmten Gitarristen Doc Watson, wird auf die Farm des NASCAR-Rennfahrers Ryan Neman umziehen.

Doc the Elk (mit freundlicher Genehmigung der Grandfather Mountain Stewardship Foundation)

Newman ist ein aktiver Naturschützer. Einmal half er beim Bau einer Unterkunft der Humane Society in Catawba County.

Großvater Berg hatte im letzten Jahr nach einem neuen Zuhause für Doc gesucht, nachdem Doc für seinen Lebensraum ungeeignet geworden war.

„Als wir beschlossen, diesen Lebensraum zu renovieren und Elche einzuführen, hatten wir das Gefühl, dass der Lebensraum drei erwachsene Elche ernähren könnte. Als wir sie hierher brachten, erkannten wir jedoch den Tribut, den diese schwereren Tiere mit ihren größeren Hufen und ihrem unterschiedlichen Fressverhalten auf ihre Umwelt ausüben. Während der Brunftzeit fingen wir auch an, Dominanzprobleme zwischen den drei Elchen zu haben, wobei Doc der dominanteste der drei war. Wir hatten das Gefühl, dass es ein guter Schritt war, zu versuchen, ein anderes Zuhause für ihn zu finden.“ sagte Jesse Pope, President & Executive Director von Grandfather Mountain.

Und hier kommt Newman ins Spiel.

„Während wir dabei waren, mit dem Bundesstaat North Carolina zusammenzuarbeiten, um ein neues Zuhause für Doc zu finden, legten wir großen Wert auf die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten würden. Wir hatten das große Glück, mit Ryan Newman zusammenzuarbeiten, der eine wunderbare Einrichtung und eine Leidenschaft für Wildtiere und Naturschutz hat. Nach vielen Gesprächen mit Ryan waren wir uns beide einig, dass der Verkauf von Doc an ihn für alle Beteiligten der richtige Schritt war“, sagte Pope

Der 18-malige Gewinner der NASCAR Cup Series holte Doc Anfang April ab.

„Es ist eine gute Gelegenheit für alle. Das Wichtigste ist, dass wir alle die Möglichkeit haben, die Natur zu genießen, und das ist das Coole am Grandfather Mountain. Es ist ein wunderschöner Ort und ermöglicht es den Menschen, etwas zu sehen, das sie nicht sehen würden, besonders auf dieser Seite des Mississippi“, sagte Newman.

Trotz der Notwendigkeit des Umzugs wurde der Abschied von Doc nicht einfacher.

„Der Umzug von Doc verlief reibungslos und wir wissen Ryan sehr zu schätzen, dass er Doc ein fantastisches Zuhause gegeben hat. Er ist an einem großartigen Ort, aber wir vermissen ihn “, sagte Christie Tipton, Animal Habitats Curator bei der Grandfather Mountain Stewardship Foundation.

Seit dem Umzug versorgt Newman die Mitarbeiter des Parks regelmäßig mit Neuigkeiten über Doc und wie es ihm in seinem neuen Zuhause gefällt.

Um mehr über den Elch am Grandfather Mountain zu erfahren und die Lebensräume der Tiere zu unterstützen, indem Sie symbolisch Merle und Watson adoptieren, besuchen Sie www.grandfather.com/adopt.

Die gemeinnützige Grandfather Mountain Stewardship Foundation strebt danach, die Erhaltung der natürlichen Welt zu inspirieren, indem sie Gästen hilft, die Wunder des Grandfather Mountain zu erkunden, zu verstehen und zu schätzen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.großvater.com.

.

Leave a Comment