Rückblick auf Staffel 2 von „The Stewardess“, A Guide to New Characters

StewardessIhre titelgebende Cassie Bowden wird alle möglichen Turbulenzen erleben, wenn sie sich einem Jahr der Nüchternheit nähert.

In Staffel 2 des Emmy-nominierten dunklen Komödien-Thrillers HBO Max findet die Titelfigur Kaley Cuoco an einem glücklichen Ort, nachdem sie in das sonnigere Los Angeles gezogen ist und so etwas wie Liebe mit einem neuen Mann findet (Erlösung‘s Santiago Cabrera) und jongliert einigermaßen geschickt seine Leistung im imperialen Atlantik mit seiner Eile als ziviler Agent der CIA.

Doch als Cassies neueste CIA-Mission – um sich nur den POI in Berlin anzusehen – spektakulär und buchstäblich explodiert, beginnt sich ihr Leben wieder zu drehen. Und ihr Kampf um Nüchternheit wird zu einem potenziellen Opfer.

„Das erste, woran wir für die zweite Staffel gedacht haben, war: Wie sieht Cassies emotionale Reise aus? Und es ist ganz klar, dass es eine Frage der Genesung sein wird [from alcoholism]“, Sagt der Moderator der Show Steve Yockey. „Am Ende der ersten Staffel bekam sie ihren weißen Chip, sie war einen Tag nüchtern und sind wir nicht alle begeistert von ihr? Aber es ist viel mehr Arbeit als das und dauert lange. Je durchdachter wir innerhalb unserer Show konnten, desto mehr wollten wir uns auf den Genesungsprozess verlassen. Wenn also die erste Staffel der Weg zur Genesung war, war es Staffel 2 Navigation diese Genesung.“

In Staffel 1 führte Cassies unglückliche Beteiligung an dem Mord in Bangkok zu ihrem Besuch in einer Zufluchtsstätte im „Palace of the Mind“, wo sie sich mit dem ermordeten Freund Alex (Michiel Huisman) austauschte. „Es war ein so großer Teil der Show und etwas, auf das die Leute wirklich reagiert haben“, bemerkt Yockey. “Die Frage war: Wie erfinden wir es neu, damit wir die Leute überraschen und unterhalten können?”

Stewardess, Staffel 2Betreten Sie das goldene Kleid von Cassie (das vor dem Mord an Alex war) … und Future Perfect Cassie (was auf das ideale Potenzial der Königin der schlechten Entscheidungen hindeutet) … und das Schwarze Loch von Joy Cassie … und andere. (Es geht darum, mehrere Menschen in einem „Gedankenpalast“ zu versammeln, den TVLine „Cassie and the Cassets“ nannte.)

Co-Showrunnerin Natalie Chaidez sagt: „Thematisch habe ich darüber nachgedacht: Was machst du mit dieser dunklen Seite an dir, der du endlich zugibst, dass sie existiert? Das heißt, es existiert zwei von Ihnen, und das führte mich zu diesem doppelten Thema, das ein sehr Hitchcock-Thema ist. Und dann nahm Steve diese große Idee und kam auf „Kassetten“.

Yockey fügt hinzu: „Wir waren von dieser Idee begeistert: ‚Wenn es in der ersten Staffel um Ehrlichkeit ging, um endlich zuzugeben, dass der dunkle Teil von dir da ist und nicht verschwindet, dann muss es in Staffel 2 darum gehen, diese Teile von dir zu akzeptieren.‘ Cassie beginnt die Saison mit den Worten: „All diese Dinger sind tot. Ich bin ein neuer Mensch und alles ist großartig, aber die Genesung geht nicht so. So können wir ihr während der acht Folgen zusehen, wie sie es versteht, all diese Teile von sich selbst zu akzeptieren und sie zu einer ganzen Identität zu verschmelzen.“

Den zugegebenermaßen überraschten Cuoco (der für seine erste Staffel für einen Emmy nominiert wurde) zu bitten, mehr Rollen zu übernehmen, war teilweise eine Frage der Suche nach dem, was funktioniert. Wie Chaidez erklärt: „Es war unsere Priorität, Kaylee mehr Arbeit zu geben, weil ich denke, dass die erste Staffel die Leute so sehr überrascht hat, was sie dachten, was eine sehr komische Schauspielerin tun könnte. Wir hatten das Gefühl, dass es mehr gibt. Natürlich gibt es und gibt es Ja wirklich Spannend anzusehen.“

Stewardess Staffel 2Während Cassie mit einem echten Double in der realen Welt und Chaos für sie kämpft, bekommt sie dringend benötigte Unterstützung – aber immer ein Urteil! – vom Besuch von BFF Annie (gespielt von Zosia Mamet) und ihrem Hacker-Freund Max (Deniz Akdeniz); sie hält einen schmalen Grat zwischen der Einmischung in den anderen Flugbegleiter / CIA-Agenten Shane (Griffin Matthews) und der Wahrung großer Geheimnisse; und findet sogar Zeit, ihrer Kollegin vom Innenministerium Megan (Rosie Perez) zu helfen, den Teil der tödlichen Spionage zu bewältigen, in den sie in der ersten Staffel verwickelt war.

Nachdem wir Annie, Max, Shane und Megan bereits in der ersten Staffel des Thrillers etabliert hatten, „fingen wir in dieser Staffel damit an: ‚Jetzt weiß jeder, was mit diesen Charakteren los ist, damit wir mehr Geschichten erzählen können“, bestätigt Yockey. “Wir haben beschlossen, mehr Dinge zu starten.”

Außerdem gibt es, wie in der ersten Staffel, einige sehr chaotische Familienangelegenheiten zu bewältigen, als Davey (TR Knight) ein Wiedersehen seiner „schwarzen Schafe“-Schwester und ihrer Mutter Lisa startet, gespielt von der Oscar-Nominierten und Emmy-Gewinnerin Sharon Stone.

Das Mutter-Casting war nicht nur seltsam, sondern auch ein bisschen zufällig.

Wie Yockey erklärt: „Lisa war ein sehr kleiner Teil der Rückblenden aus der ersten Staffel (gespielt von Morgan Hallett), also dachten wir: ‚OK, wer wird das in der Gegenwart spielen?‘ Wir brauchen jemanden, der sich gegen Kaylee behaupten kann, Spaß an einigen schwierigen Dingen hat und ehrlich gesagt eine Version einer Mutter ist, die es ist nicht Mama sehen wir normalerweise im Fernsehen.

„Und dann fanden wir heraus, dass Sharon Stone eine war Fan zeigt an. Und dann sagten sie: ‚Sharon Stone ist nicht nur ein Fan der Serie, sie interessiert sich dafür er zeigen“, sagt Yockey. “Also ist es wirklich gut gelaufen, und sie hat auf dem Höhepunkt geliefert.”

Sharon Stone ist jedoch nicht die einzige, die neu in Staffel 2 ist. Scrollen Sie nach unten, um unseren Leitfaden zu einigen der anderen Charaktere zu erhalten, die Cassies Welt erschüttern werden ….

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = “//connect.facebook.net/en_US/all.js#xfbml=1&appId=228932107161302”;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Comment