Oscars 2022: Neue Anführer, Kategorien und Kontroversen Neues aus Kunst und Kultur

Die Oscars, auch Oscars genannt, sind eine Zeremonie, bei der die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) kreative und technische Exzellenz in der Filmindustrie auszeichnet.

AMPAS veranstaltete seine ersten Oscars im Jahr 1929. Die Oscars im Jahr 2022 sind die 94. Oscars.

Was ist ein Oscar und wer ist für einen Oscar 2022 nominiert?

Der Oscar der Verdienste, genannt Oscar, ist eine goldene Statuette, die für hohe Leistungen in einer bestimmten Kategorie verliehen wird, darunter unter anderem Schauspiel, Regie, Schnitt, Musik und Kostümdesign.

Die Nominierten für die diesjährigen Oscars sind da.

Netflix’ The Power of the Dog führt mit 12 Nominierungen, darunter Nominierungen für den besten Film, den besten Regisseur und mehrere Schauspielpreise.

Wann und wo finden die Oscars 2022 statt?

Die Oscars finden am 27. März 2022 um 17:00 PST (00:00 GMT) statt.

Die Zeremonie findet im Dolby Theatre in Los Angeles, USA, statt.

Wer sind die Gastgeber der Oscars 2022?

Die Gastgeber der diesjährigen Zeremonie sind die Schauspielerinnen Regina Hall, Amy Schumer und Wanda Sykes. Während Hall für ihre Fähigkeit bekannt ist, komödiantische Rollen in Filmen zu spielen, sind Schumer und Sykes nicht nur Schauspielerinnen, sondern auch Stand-up-Comedians. Dies ist das erste Mal in der Geschichte der Oscars, dass drei Frauen die Show leiten.

Jimmy Kimmel war seit 2018 nicht mehr bei den Oscars zu Gast.

Die Verleihung im Jahr 2021 hatte das niedrigste Niveau aller Zeiten Zuschauerzahlen weniger als 10 Millionen Menschen kamen, um die Preisverleihung zu sehen. In diesem Jahr will die Akademie verlorene Zuschauerzahlen zurückgewinnen und die Zuschauerzahlen steigern.

Gibt es Kontroversen um die diesjährigen Oscars?

In einem weiteren Versuch, die Zuschauer dazu zu bringen, länger zuzusehen, beschloss die Academy, das Live-Segment zu verkürzen, indem sie acht Kategorien aus dem diesjährigen Fernsehprogramm herausschnitt, was zu Kontroversen führte. Die Akademie versuchte, vier Kategorien aus den Oscars 2019 zu schlagen, musste ihre Entscheidung jedoch nach einer heftigen Reaktion aufheben.

Acht Kategorien, nämlich Kurzdokumentarfilm, Filmschnitt, Make-up und Frisur, Originalmusik, Produktionsdesign, animierter Kurzfilm, Kurzspielfilm und Ton, finden eine Stunde früher statt, und die Gespräche über die Annahme des Gewinners werden nach Absprache stattfinden in einer Live-Sendung.

INTERACTIVE_Oscars_Graphic_2_what_are_the_categories_25-03-2022

Ein weiteres Ereignis, das eine öffentliche Reaktion hervorrief, war die Tatsache, dass Rachel Zegler, Co-Moderatorin von West Side Story, nicht zur Preisverleihung eingeladen wurde – obwohl der Film, an dem sie mitarbeitete, sieben Mal nominiert war.

Später hob die Akademie ihre Entscheidung auf und Zegler erhielt eine Einladung gegenwärtig bei den Oscars.

„Ich bin so aufgeregt, diesen tollen Umschlag zu öffnen“, schrieb die Schauspielerin auf Twitter. „Ich kann allen, die dazu beigetragen haben, dass dies möglich wurde, nicht dankbarer sein. Ernsthaft. Nun, was anziehen … “

Welche neuen Kategorien wurden für die Oscars 2022 hinzugefügt?

In diesem Jahr wurde die Kategorie der Lieblingsfilme für Fans, die zur Abstimmung offen ist, zu den Oscars hinzugefügt.

Unter den Hashtags #OscarsFanFavorite und #OscarsCheerMoment können die Menschen ihre „Lieblingsfans“ und ihren „glücklichsten Filmmoment“ auch auf Twitter teilen.

Leave a Comment