North Wilkesboro Speedway erhält Unterstützung, Finanzierung von NC gov

Gouverneur  Roy Cooper spricht mit Dink Widenhouse nach einer Rede auf dem Historic North Wilkesboro Speedway in Wilkesboro, NC am Dienstag, den 17. Mai 2022. Widenhouse fuhr auf den unbefestigten Strecken von North Carolina und nur einmal in North Wilkesboro.  Er konnte sich im Qualifying eine Pole-Position sichern, obwohl er im Rennen den 19. Platz belegte.  Der Speedway hat seit vielen Jahren kein Rennen mehr veranstaltet, war aber einst ein üblicher Stopp für frühe Rennen in den Carolinas, bevor er sich zu NASCAR entwickelte.  Bundesgelder, die North Carolina gegeben werden, fließen in die Wiederbelebung des Speedway und werden ein Katalysator für andere Veranstaltungen in Wilkes County sein.

Gouverneur Roy Cooper spricht mit Dink Widenhouse nach einer Rede auf dem Historic North Wilkesboro Speedway in Wilkesboro, NC am Dienstag, den 17. Mai 2022. Widenhouse fuhr auf den unbefestigten Strecken von North Carolina und nur einmal in North Wilkesboro. Er konnte sich im Qualifying eine Pole-Position sichern, obwohl er im Rennen den 19. Platz belegte. Der Speedway hat seit vielen Jahren kein Rennen mehr veranstaltet, war aber einst ein üblicher Stopp für frühe Rennen in den Carolinas, bevor er sich zu NASCAR entwickelte. Bundesgelder, die North Carolina gegeben werden, fließen in die Wiederbelebung des Speedway und werden ein Katalysator für andere Veranstaltungen in Wilkes County sein.

Einen Monat nach einer Ankündigung über die Rückkehr des Rennsports auf den langgezogenen North Wilkesboro Speedway machte der Gouverneur von North Carolina, Roy Cooper, einen Ausflug auf die historische Strecke, um die Unterstützung des Staates zu demonstrieren.

Die Unterstützung war nicht nur scheinbar. Wilkes County gehört zu denen, die vom State Department of Commerce einen erheblichen Zuschuss erhalten sollen, um ein Revitalisierungsprojekt auf seiner örtlichen Rennstrecke zu unterstützen, das die durch die COVID-19-Pandemie geschädigte Tourismuswirtschaft verbessern soll. Für Wilkes County ist die Strecke das 0,625-Meilen-Oval in North Wilkesboro.

„Dieser Ort ist ein Stoff unserer Gemeinde und unseres Staates“, sagte Cooper bei einer Veranstaltung, an der unter anderem Marcus Smith, Präsident und CEO von Speedway Motorsports, Richard Childress, NASCAR-Teambesitzer, NASCAR-Fahrer Harry Gant und Beamte aus Wilkes County teilnahmen.

„Das ist Teil unserer Kultur“, sagte Cooper. „Es ist wirklich spirituell, wenn man in diese Laufbahn kommt. Jemand hat es mit einer Kathedrale verglichen. Es ist in vielerlei Hinsicht. Ich denke, die Leute werden sehr aufgeregt sein, wieder hier und auf einigen der anderen Speedways von North Carolina zu sein, die mit diesen Investitionen revitalisiert und verjüngt werden.

Die Auflösung des Motorsports Relief Fund beinhaltet 45,8 Millionen US-Dollar, die unter den lokalen Regierungen aufgeteilt werden, um 17 Motorsportstätten in North Carolina zu unterstützen, wobei Charlotte Motor Speedway, Rockingham Speedway und North Wilkesboro die drei sind, die von Zuschüssen in Höhe von mehreren Millionen Dollar profitieren.

CLT_Wilkesboro_Speedway_JK_
Richard Childress und NC Gov. Roy Cooper schnallt sich an, um am Dienstag, den 17. Mai 2022, ein paar Runden auf dem Historic North Wilkesboro Speedway in Wilkesboro, NC, zu drehen. Der Speedway hat seit vielen Jahren kein Rennen mehr veranstaltet, war aber früher ein üblicher Stopp für frühe Rennen in den Carolinas entwickelte sich zu NASCAR. Bundesgelder, die North Carolina gegeben werden, fließen in die Wiederbelebung des Speedway und werden ein Katalysator für andere Veranstaltungen in Wilkes County sein. Josua Komer

Speedway Motorsports besitzt den Charlotte Motor Speedway in Concord und North Wilkesboro. Es kündigte im vergangenen Monat Pläne mit XR Events an, mehrwöchige Breitensportrennen auf die kleinere Strecke zu bringen im August (auf Asphalt) und Oktober (auf Schotter) vor einer Asphaltierung im Jahr 2023. Ein NASCAR-Rennen am Austragungsort scheint angesichts der notwendigen Upgrades noch weit entfernt zu sein.

„Ich mag alte Autos, aber ich mache sie gerne zu Resto-Mods und das wird ein Resto-Mod einer Rennstrecke“, sagte Smith und bezog sich auf klassische Autos, die restauriert und mit aktualisierter Technologie modifiziert wurden. „Es wird all die coole, alte Geschichte haben, aber darunter werden wir funktionierende Wasserleitungen und funktionierende Elektrizität haben, und wir werden einen wirklich sicheren und unterhaltsamen Ort haben, an dem wir das ganze Jahr über Rennen und besondere Veranstaltungen genießen können , Sie nennen es. “

Der Speedway ist größtenteils verfallen, seit er von Ende der 1940er bis Mitte der 90er Jahre regelmäßig NASCARs Top-Serien ausrichtete, aber die Bemühungen, North Wilkesboro wieder zu seinem früheren Glanz zu bringen, haben in den letzten Jahren zugenommen, insbesondere nach einem Gespräch zwischen Smith und NASCARs inoffiziellem Botschafter Dale Earnhardt Jr. weckte das öffentliche Interesse, als die beiden den Track im Podcast von Jr. diskutierten.

Smith dankte zuvor dem NASCAR Hall of Fame-Fahrer dafür, Diskussionen über das Projekt angeregt zu haben, und tat dies am Dienstag in seinen Kommentaren erneut. Cooper bedankte sich bei Smith.

„Sie haben das alles durchgehalten“, sagte Cooper über die Bemühungen von SMI während der Pandemie. „Als es an der Zeit war, sich zu erholen, dachten wir über eine der besten Möglichkeiten nach, in unsere Mitarbeiter zu investieren (und) die Investitionen des American Rescue Fund zu nutzen, um in unsere Wirtschaft, Arbeitsplätze und den Tourismus zu investieren.“

Das Handelsministerium von North Carolina sagte, dass der Charlotte Motor Speedway, auf dem am 29. Mai eines der Kronjuwelen-Events von NASCAR im Coca-Cola 600 stattfinden wird, im Laufe des Jahres 2019 1,1 Millionen Besucher beherbergt und mehr als 25 Millionen US-Dollar pro Jahr auf Bundesebene und auf lokaler Ebene generiert hat Steuereinnahmen vor der Pandemie.

Cabarrus County, wo sich der Charlotte Motor Speedway befindet, verlor zwischen März und September 2020 mehr als 24 Millionen US-Dollar an Hoteleinnahmen, was zu einem Verlust von 540.000 US-Dollar an lokalen Steuern führte, sagte das Außenhandelsministerium.

„Die (Motorsport-)Industrie trägt Millionen zu unserer Wirtschaft bei, beschäftigt Tausende von North Carolinaern und bietet spezielle Ausbildung durch die Colleges, Universitäten und technischen Schulen unseres Bundesstaates“, sagte North Carolina Dept. sagte der stellvertretende Handelsminister Jordan Whoard. „Mit diesen neuen Investitionen kann der Motorsport seine Auswirkungen vor der Pandemie positiv übertreffen.“

CLT_Wilkesboro_Speedway_JK_ (2)
Der Speedway hat seit vielen Jahren kein Rennen mehr veranstaltet, war aber einst ein üblicher Stopp für frühe Rennen in den Carolinas, bevor er sich zu NASCAR entwickelte. Bundesgelder, die North Carolina gegeben werden, fließen in die Wiederbelebung des Speedway und werden ein Katalysator für andere Veranstaltungen in Wilkes County sein. Josua Komer

Das im Rahmen des Motorsports Relief Fund vergebene Geld kann „für Wasser-, Abwasser- und andere Infrastrukturprojekte im Zusammenhang mit den Speedways“ verwendet werden, sagte das Handelsministerium. Es nannte auch Upgrades für Tribünen, Fußgängerwege, Badezimmer und „eine Vielzahl anderer Einrichtungsbedürfnisse“.

Der Sekretär des NC-Ministeriums für natürliche und kulturelle Ressourcen, Reid Wilson, sagte, dass im Jahr 2023 ein „Moonshine and Motorsports Trail“ gestartet wird, als Teil der Pläne, den Tourismus im Bundesstaat voranzutreiben und der lokalen Wirtschaft zugute zu kommen. Einzelheiten zur Länge und Lage des Weges wurden nicht bekannt gegeben.

Neben North Wilkesboro (18 Mio 568.254), Bowman Grey Stadium (530.020 $), Farmington Dragway (507.654 $), GALOT Motorsports Park (583.586 $), Coastal Plains Dragway (485.000 $), Orange County Speedway (39.738 $), Dixieland Speedway (85.600 $), Kümmel Speedway (85.600 $), Caraway Speedway (485.000 $), Rockingham Dragway), Wake County Speedway (537.511 $), Outer Banks Speedway (272.920 $), Southern National Motorsports Park (557.770 $) und County Line Raceway (196.232 $).

Diese Zuschüsse werden auf lokaler Ebene fließen, aber die Spuren sind näher an der Wirkung des Geldes. Coopers Besuch in North Wilkesboro am Vorabend des 75. Jahrestages des ersten Rennens des Speedway im Jahr 1947 zeigte seine Unterstützung für die lang erwartete Wiederbelebung.

Der Beat-Reporter von NASCAR und Charlotte FC, Alex Andreyev, kam im Januar 2020 nach einem Praktikum bei der Washington Post zu The Observer. Sie ist zweifache APSE-Preisträgerin für ihre NASCAR-Beat-Berichterstattung und Preisträgerin der National Motorsports Press Association. Sie ist Moderatorin von McClatchys Podcast „Payback“ über Frauenfußball.
Unterstützen Sie meine Arbeit mit einem digitalen Abonnement

.

Leave a Comment