NASCAR-Aufstellung in Darlington: Startreihenfolge, Pole für Goodyear 400 nach dem Qualifying

NASCAR wirft es in Darlington wieder zurück. Die Cup-Serie feiert an diesem Wochenende ihre jährliche Feier der Stock-Racing-Geschichte, gekrönt vom Goodyear 400 am Muttertag.

An diesem Tag dreht sich alles um Retro-Lackierungen an den Autos, Serienlegenden, die auf die Strecke zurückkehren, und einen geschichtsträchtigen Veranstaltungsort, der bereit ist, noch mehr Blech zu zerreißen.

Die aktuellen Fahrer erfuhren am Samstag während des Qualifyings, wie sie sich für den Start des Rennens am Sonntagnachmittag (15:42 Uhr ET grüne Flagge; FS1, TSN5, MRN, SiriusXM NASCAR Radio) aufstellen werden.

Hier ist ein Blick auf den Pole-Gewinner und die Startaufstellung für das 12. Rennen im Zeitplan der NASCAR Cup Series 2022.

MEER: Sehen Sie sich den Goodyear 400 live mit fuboTV an (kostenlose Testversion)

Wer hat die Pole für das NASCAR-Rennen in Darlington gewonnen?

Joey Logano wird das Feld am Sonntag auf Grün führen, nachdem er in der letzten Qualifikationsrunde eine Runde mit 170.720 Meilen pro Stunde gedreht hat. Dies ist Loganos 23. Karriere-Pole in der Cup Series und seine erste seit 2019.

Er sagte, P1 sei „so dringend nötig“ für das Team Penske Nr. 22 Mannschaft.

“Die letzten paar Wochen waren ziemlich hart, ich hatte ein paar Stürze und war in Dover nicht stark”, sagte er. auf NASCAR.com. Logano wurde am vergangenen Wochenende beim regenverzögerten Rennen in Dover 29.

Kyle Larson wird neben Logano in der ersten Reihe stehen, nachdem er Hendrick Motorsports Nr. 5 Auto auf P2.

Startaufstellung für Darlington-Rennen

Die 36 Charterteams der Cup-Serie bilden das Starterfeld für das Rennen am Sonntag. Drei Fahrer von Joe Gibbs Racing werden gemeinsam starten: Christopher Bell als Dritter, Martin Truex Jr. auf dem vierten und Kyle Busch auf dem fünften. Busch wird eine Entscheidung am Renntag sein, da die Geburt seines zweiten Kindes näher rückt. Trevor Bayne ist in Bereitschaft, um den Joe Gibbs Racing No. 18 Auto, wenn Busch für die Lieferung nach Hause muss.

Zwei namhafte Fahrer werden im hinteren Teil des Feldes antreten: Chase Elliott auf Platz 34 und Kevin Harvick auf Platz 35. Elliotts Hendrick Motorsports Nr. 5 Auto stürzte im Training, nachdem ein Reifen platt war. Harvick war auch das Opfer einer Wohnung; die Stewart-Haas Racing Nr. 4 Auto nahm zu viel Schaden, um einen Qualifikationslauf zu machen.

Startpos. Treiber Auto Nr. Team
1 Joey Logano 22 Team Penke
2 Kyle Larson 5 Hendrik Motorsport
3 Christoph Bell 20 Joe Gibbs Racing
4 Martin Truex jr. 19 Joe Gibbs Racing
5 Kyle Busch 18 Joe Gibbs Racing
6 Kurt Busch 45 23XI-Rennen
7 Ryan Blaney 12 Team Penke
8 Ross Chastain 1 TrackHouse-Rennen
9 William Byron 24 Hendrik Motorsport
10 Tyler Reddick 8 Richard Childress Racing
11 Erik Jones 43 Kleine GMS Motorsports
12 Aric Almirola 10 Stewart-Haas-Rennen
13 Jage Briscoe 14 Stewart-Haas-Rennen
14 Austin Dillon 3 Richard Childress Racing
15 Alex Bowmann 48 Hendrik Motorsport
16 Michael McDowell 34 Motorsport in der ersten Reihe
17 Bubba Wallace 23 23XI-Rennen
18 Chris Büscher 17 Roush Fenway Keselowski Racing
19 Austin Cindric 2 Team Penke
20 Daniel Suárez 99 TrackHouse-Rennen
21 Du bist Dillon 42 Kleine GMS Motorsports
22 Denny Hamlin 11 Joe Gibbs Racing
23 Brad Keselowski 6 Roush Fenway Keselowski Racing
24 Daniel Hemrich 16 Kaulig Racing
25 Harrison Burton 21 Wood Brothers Rennen
26 Ricky Stenhouse jr. 47 JTG Daugherty Racing
27 Tod Gilliland 38 Motorsport in der ersten Reihe
28 Cole Custer 41 Stewart-Haas-Rennen
29 Justin Haley 31 Kaulig Racing
30 Corey LaJoie 7 Spire-Motorsport
31 CodyWare 51 Rick Ware Racing
32 JJ Yeley 15 Rick Ware Racing
33 Landon Casill 77 Spire-Motorsport
34 Chase Elliot 9 Hendrik Motorsport
35 Kevin Harvick 4 Stewart-Haas-Rennen
36 BJ McLeod 78 Lebe schnellen Motorsport

!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, 235247967118144);
fbq(‘track’, ‘PageView’);

Leave a Comment