Kendrick Lamar spielt auf der World Tour 2022 in Kanada

Termine in Toronto und Vancouver folgen diesen Sommer

Foto: Renell Medrano

Veröffentlicht am 13. Mai 2022

Die Katze ist aus dem Sack: Kendrick Lamarist Mammut Doppelalbum Herr. Moral und die großen Stepper ist offiziell eingetroffen. Heute hat die Hip-Hop-Legende auch Pläne für eine Welttournee angekündigt, die diesen Sommer, Herbst und Winter stattfinden wird, während der er eine Handvoll Konzerte in Kanada spielen wird.

Ab Juli wird Lamar eine Reihe von Arena-Shows in den USA spielen. Im August wird er am 12. und 13. August für zwei Shows in Torontos Scotiabank Arena nördlich der Grenze aufbrechen, bevor er am 28. August für ein einmaliges Konzert in der Rogers Arena nach Westen nach Vancouver reist die amerikanische Westküste für mehrere Dates, bevor sie im Oktober nach Europa aufbrechen. Shows in Großbritannien und Australien/Neuseeland sind im November und Dezember geplant.

Baby-Keem und Tanna Leonne werden an ausgewählten Terminen Unterstützung anbieten.

Tickets für alle Shows gehen am Freitag, 20. Mai, um 12 Uhr Ortszeit in den Verkauf hier. Siehe die Ankündigung und den Zeitplan unten.

Kendrick Lamar Tourdaten 2022:

07/19 Oklahoma City, OK – Paycom-Zentrum
21.07. Austin, TX – Moody Center
22.07. Houston, TX – Toyota Center
23.07. Dallas, TX – American Airlines Center
24.07. Miami, FL – Rolling Loud
27.07. Tampa, FL – Amalie Arena
29.07. New Orleans, LA – Smoothie King Center
30.07. Atlanta, GA – State Farm Arena
31.07. Nashville, Tennessee – Bridgestone Arena
02.08. Charlotte, NC – Spectrum Center
04.08. Washington, DC – Capital One Arena
08/05 Brooklyn, NY – Barclays Center
08/06 Brooklyn, NY – Barclays Center
08/07 Long Island, NY – UBS-Arena
08/09 Philadelphia, PA – Wells Fargo Center
08/10 Boston, MA – TD-Garten
08/12 Toronto, ON – Scotiabank-Arena
08/13 Toronto, ON Scotiabank-Arena
08/14 Detroit, MI – kleine Caesars-Arena
08/16 Columbus, OH – Schottenstein-Zentrum
08/18 Milwaukee, WI – Fiserv-Forum
08/19 Chicago, IL – United Center
20.08.St. Paul, MN – Xcel-Energiezentrum
21.08. Kansas City, MO – T-Mobile Center
08/23 Denver, CO – Ballarena
24.08. Salt Lake City, UT – Vivint Smart Home Arena
08/26 Portland, OR – Modezentrum
27.08. Seattle, WA – Climate Pledge Arena
28.08. Vancouver, BC – Rogers-Arena
30.08. Sacramento, CA – Goldenes 1-Zentrum
31.08. Oakland, CA – Oakland-Arena
01.09. Oakland, CA – Oakland-Arena
06.09. San Diego, CA – Viejas Arena an der San Diego State University
09/07 Anaheim, CA – Honda Center
09/09 Las Vegas, NV – T-Mobile-Arena
09/10 Phoenix, AZ – Fußabdruckzentrum
14.09. Los Angeles, CA – Crypto.com-Arena
15.09. Los Angeles, CA – Crypto.com-Arena
07.10. Amsterdam, NL – Ziggo Dome
10/10 Prag, CZ – O2 Arena
11.10. Berlin, DE – Mercedes-Benz-Arena
13.10. Hamburg, DE – Barclays Arena
15.10. Kopenhagen, DK – Royal Arena
17.10. Stockholm, SE – Avicii-Arena
19.10. Oslo, NO – Telenor Arena
21.10. Paris, FR – Accor-Arena
24.10. Stuttgart, DE – Scheleyerhalle
25.10. Zürich, CH – Hallenstadion
26.10. Laussane, CH – Vaudoise Arena
28.10. Antwerpen, BE – Sportpaleis
30.10. Köln, DE – Lanxess Arena
31.10 Frankfurt, DE – Festhalle
02.11. Glasgow, UK – DIESES Hydro
03.11. Leeds, Großbritannien – First Direct Arena
11/04 Newcastle, Großbritannien – Utility Arena
05.11. Birmingham, Großbritannien – Utility Arena
07.11. London, Großbritannien – The O2
08.11. London, Großbritannien – The O2
11/13 Dublin, IE – 3Arena
16.11. Manchester, Großbritannien – AO-Arena
01.12. Perth, AUS – RAC-Arena
12/04 Melbourne, AUS – Rod-Laver-Arena
12/08 Sydney, AUS – Qudos Bank Arena
12.12. Brisbane, AUS – Unterhaltungszentrum
16.12. Auckland, Neuseeland – Spark Arena

.

Leave a Comment