Google Maps soll eine neue immersive Ansicht für Städte erhalten, die künstliche Intelligenz und hochwertiges 3D-Rendering verwendet, um Echtzeitdaten zu simulieren, hat Google angekündigt.

Dank der Fortschritte in Computer Vision und KI, die es uns ermöglichen, Milliarden von Street View- und Luftbildern zu verschmelzen, um ein reichhaltiges, digitales Modell der Welt zu erstellen, führen wir mit Maps eine völlig neue Art der Erkundung ein. Mit unserer neuen immersiven Ansicht können Sie erleben, wie ein Viertel, eine Sehenswürdigkeit, ein Restaurant oder ein beliebter Veranstaltungsort ist – und sogar das Gefühl haben, direkt vor Ort zu sein, bevor Sie überhaupt einen Fuß hineinsetzen. Egal, ob Sie an einen neuen Ort reisen oder versteckte lokale Schätze auskundschaften, die immersive Ansicht hilft Ihnen, die fundiertesten Entscheidungen zu treffen, bevor Sie reisen.

Wie das Video zeigt, verbindet die neue immersive Ansicht geschickt Live-Verkehrs-, Wetter- und astronomische Daten von Google Maps, Google Earth und Street View mit animierten digitalen Modellen, die sogar nette Details wie über Gebäude fliegende Vögel, animierte Orientierungspunkte und reflektierende Körper enthalten aus Wasser.

Benutzer werden auch in der Lage sein, in und um Unternehmen herum zu erkunden, die in detaillierten 3D-Darstellungen gerendert werden, wo Datensätze verfügbar sind.

Laut Google wird Immersive View auf „fast jedem Telefon und Gerät“ funktionieren und noch in diesem Jahr in Los Angeles, London, New York, San Francisco und Tokio eingeführt werden, weitere Städte werden in Kürze folgen.

Ähnliche Beiträge

Google Maps für iOS erhält mehr Details, Mautschätzungen und eigenständige Apple Watch-Unterstützung

Google hat heute seine dedizierte Google Maps-App für iOS-Geräte aktualisiert und mehrere neue Funktionen eingeführt, die das Navigationserlebnis auf iPhones verbessern werden. Es gibt eine detailliertere Navigationskarte, die laut Google das Fahren auf unbekannten Straßen erleichtern soll. Google Maps zeigt Ampeln und Stoppschilder entlang der Route sowie erweiterte Details wie Gebäude …

Apple kündigt überarbeitete 3D-Karten in Toronto, Montreal und Vancouver an

Apple gab heute bekannt, dass sein überarbeitetes Karten-Erlebnis jetzt in den kanadischen Städten Toronto, Montreal und Vancouver verfügbar ist. Das Update liefert detailliertere Karten, komplett mit maßgeschneiderten 3D-Wahrzeichen, wie der Hockey Hall of Fame in Toronto, der Notre-Dame-Basilika in Montreal und dem Robson Square in Vancouver. Die Navigation wurde ebenfalls verbessert, mit detaillierteren Straßenmarkierungen und …

Das neu gestaltete Apple Maps wird auf Deutschland und Singapur ausgeweitet

Apple hat seine aktualisierten Apple Maps auf Deutschland und Singapur ausgeweitet, wobei die App jetzt eine detailliertere Straßenabdeckung, verbesserte Navigation, dreidimensionale Orientierungspunkte, verbesserte Ansichten von Parks, Gebäuden, Flughäfen, Einkaufszentren und die Verfügbarkeit der Funktion „Umsehen“ bietet . Die Erweiterung kommt nach 48 Tagen öffentlicher Tests, so Apple Maps-Enthusiast Justin O’Beirne und markiert …

Google führt Datenschutzlabels für Google Play-Apps ein

Google ist heute in die Fußstapfen von Apple getreten und hat eine Version von Datenschutzetiketten für seine eigenen Apps eingeführt, mit dem Ziel, Google Play-Nutzern mehr Informationen über die Daten bereitzustellen, die die von ihnen heruntergeladenen Apps sammeln. Googles Abschnitt „Datensicherheit“, der erstmals im Mai 2021 angekündigt wurde, wird Entwickler dazu auffordern, Informationen darüber bereitzustellen, wie ihre Apps Nutzerdaten sammeln, teilen und sichern.

Die neue Brave-Browser-Funktion umgeht „schädliche“ Google AMP-Seiten

Der datenschutzorientierte Browser Brave hat eine neue Funktion angekündigt, die mit Googles AMP-Framework gerenderte Seiten umgeht und Benutzer automatisch auf die ursprüngliche Website umleitet. AMP, oder Accelerated Mobile Pages, ist Googles nicht standardmäßige Teilmenge von HTML, die Seiteninhalte so rendert, dass sie so aussehen, als kämen sie von der Website des ursprünglichen Herausgebers, obwohl sie tatsächlich von Google bereitgestellt werden.

Apple Maps führt neue Fußgängererhebungen in ganz Großbritannien ein, um Daten zu sammeln und die Umgebung zu erweitern

Apple hat heute neue Bodenvermessungen in verschiedenen Regionen des Vereinigten Königreichs durchgeführt, darunter London, Manchester und Birmingham, um Fußgängerdaten für Apple Maps (über Bloomberg) zu sammeln. Apple wird Kameras und Sensoren verwenden, die an Rucksäcken von Fußgängern angebracht sind, um Kartendaten in Berkshire, Greater London, Greater Manchester, Staffordshire und den West Midlands in über 85 bestimmten Städten zu sammeln …

Aktualisierte 3D-Karten von Apple mit benutzerdefinierten Orientierungspunkten in Philadelphia verfügbar

Apple hat kürzlich seine aktualisierte 3D-Mapping-Erfahrung in Philadelphia, Pennsylvania, eingeführt, laut sowohl der iOS 15-Funktionsseite von Apple als auch Berichten auf Twitter. Mit der Einführung von iOS 15 im September führte Apple ein aktualisiertes Apple Maps-Erlebnis mit 3D-Karten ein, die zusätzliche Details und benutzerdefinierte Sehenswürdigkeiten in ausgewählten Städten bieten. Beim Start war die aktualisierte Karten-App auf …

CARROT Weather erhält neu gestaltete Karten mit 3D-Globusansicht, Vorhersageebenen und mehr

CARROT Weather, die preisgekrönte App, die für ihre lustigen und sarkastischen Wetterinformationen bekannt ist, hat ein umfassendes Update erhalten, das neue Kartenstile, individuelle Radarstationen und mehr hinzufügt. Die neuen Wetterkarten in Version 5.5 wurden von Grund auf neu erstellt und konzentrieren sich laut App-Erfinder Brian Mueller auf Lesbarkeit und schnelles Laden von Kartenebenen. Es stehen sechs Kartenstile zur Auswahl und …

Beliebte Geschichten

Apples Director of Machine Learning tritt wegen Rückkehr zur Büroarbeit zurück

Apples Direktor für maschinelles Lernen, Ian Goodfellow, ist etwas mehr als vier Jahre nach seinem Eintritt in das Unternehmen von seiner Position zurückgetreten, nachdem er zuvor einer der besten KI-Mitarbeiter von Google war, so Zoë Schiffer von The Verge. Berichten zufolge teilte Goodfellow den Mitarbeitern die Nachricht in einer E-Mail mit und sagte, sein Rücktritt sei teilweise auf Apples Plan zurückzuführen, zur persönlichen Arbeit zurückzukehren, was erforderlich war …

Apple veröffentlicht neue 4E71-Firmware für AirPods, AirPods Max und AirPods Pro

Apple hat heute ein neues 4E71-Firmware-Update für die AirPods 2, AirPods Max und AirPods Pro veröffentlicht, nach der 4C165-Firmware, die bereits im Dezember veröffentlicht wurde. Apple hat auch die neue 4E71-Firmware für die AirPods 3 veröffentlicht, gegenüber der 4C170-Firmware, die im Januar veröffentlicht wurde. Apple bietet keine Informationen darüber, was in aktualisierten Firmware-Updates für die AirPods‌ enthalten ist, daher machen wir keine …

Der ehemalige Apple Design Chief Jony Ive teilt seine 12 beliebtesten Tools des Handels

Der frühere Designchef von Apple, Jony Ive, der immer noch mit Apple bei Produkten zusammenarbeitet, hat seine 12 Must-Have-Designtools zum Herstellen, Markieren, Messen und täglichen Tragen enthüllt. Die Liste erscheint in einer Sonderausgabe des Financial Times-Magazins „How to Spend It“ (Paywalled), bei dem Ive Gastredakteur ist, und der Designer nutzt die Gelegenheit, um seine Besessenheit mit …

Apple CarPlay Workaround für Tesla-Fahrzeuge jetzt zum Download verfügbar

Apple CarPlay ist jetzt für Tesla-Fahrzeuge verfügbar – aber nur für Besitzer, die bereit sind, auf einen Workaround zurückzugreifen, der einen angeschlossenen Raspberry Pi verwendet. Angesichts der offensichtlichen Gleichgültigkeit von Tesla gegenüber wiederholten Aufrufen, CarPlay in seine Autos zu bringen, demonstrierte der polnische Entwickler Michał Gapiński seinen Erfolg bei der Einführung von Apples In-Car-System in seinem Tesla Model 3 Anfang dieses Jahres. Wie von Tesla North festgestellt, …

Apple stellt den iPod Touch ein

Apple gab heute bekannt, dass es den iPod touch offiziell einstellt, ein veraltetes Zubehör, das durch andere Geräte wie das iPhone und das iPad ersetzt wurde. Apple sagt, dass es den iPod touch eliminiert, weil seine Fähigkeiten in der gesamten Produktpalette von Apple verfügbar sind. Der iPod touch ist das letzte verbleibende Gerät in der iPod-Reihe und wurde seit Mai nicht aktualisiert …

Apple führt in vielen Ländern zeitlich begrenztes Bonus-Trade-In-Guthaben für iPhone, iPad, Mac und Apple Watch ein

Apple hat ein zeitlich begrenztes Sonderangebot für die Inzahlungnahme von iPhone, Apple Watch, Mac und iPad eingeführt, das Kunden zusätzliches Guthaben bietet, wenn sie ihr einziges Gerät gegen ein neues eintauschen. Das Angebot wird in mehreren Ländern angeboten, darunter in den USA, Großbritannien, Deutschland, Spanien, Italien, Südkorea, Japan, Taiwan, China, Indien und Frankreich. In Großbritannien bietet Apple bis zu £ 50 zusätzliches Trade-In-Guthaben an …

iPhone 14 Pro-Modelle sollen Gerüchten zufolge etwas größere Bildschirmgrößen aufweisen

Die kommenden Modelle iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max von Apple werden im Vergleich zum iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max über etwas größere Bildschirmgrößen verfügen, so die Informationen des Beraters der Display-Branche, Ross Young. Als rechteckige Standardform gemessen, sagte Young, dass das iPhone 14 Pro einen 6,12-Zoll-Bildschirm haben wird, verglichen mit einem 6,06-Zoll-Bildschirm auf dem iPhone 13 Pro ….

Kuo: iPhone 15 wechselt 2023 von Lightning zu USB-C

Apple wird seinen proprietären Lightning-Anschluss aufgeben und bei allen oder möglicherweise einigen Modellen der iPhone 15-Reihe, die in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 auf den Markt kommen sollen, auf USB-C umsteigen, sagte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo heute. Seit dem iPhone 5 hat Apple den Lightning-Anschluss auf dem iPhone beibehalten, obwohl ein Großteil der Branche auf USB-C umgestiegen ist. In einem Tweet sagte Kuo heute, dass die neueste Umfrage zur Lieferkette …