Gleyber Torres New York Yankees Toronto Blue Jays

NEW YORK (AP) – Gleyber Torres schickte einen Fastball in die Höhe, fing an, in Richtung der ersten Base zu joggen, und hob seinen rechten Arm ungefähr zu der Zeit, als ein kleiner Junge in der ersten Reihe der kurzen Veranda des rechten Feldes den Ball im Flug fing.

Torres folgte seinem guten Homer mit drei Läufen mit einem Single mit zwei Läufen und führte die aufstrebenden New York Yankees am Mittwoch mit 5: 3 gegen die Toronto Blue Jays zu ihrem 15. Sieg in 17 Spielen.

“Mein Schwung wird immer besser”, sagte Torres. “Ich denke, das Selbstvertrauen ist zurückgekehrt, und das ist das Wichtigste für mich.”

Torres, ein erst 25-jähriges Phänomen, kam 2018 zu den Yankees und wurde in jeder seiner ersten beiden Saisons zum All-Star, wobei er 62 Homeruns erzielte. Aber er brach für die nächsten zwei Spielzeiten zusammen und hatte insgesamt nur 12 lange Bälle.

„Ich hatte zu viele Gelegenheiten, Dinge für mein Team zu tun, und ich habe sie verpasst. Ich bin gescheitert“, sagte Torres.

Yankees-Trainer Aaron Boone setzte Torres für sechs der ersten 25 Spiele dieser Saison auf die Bank, einschließlich des Eröffnungstages, als Torres im 10. mit der Opferfliege den Yankees half, Boston zu schlagen.

Torres hatte am 23. April ein Einzel am Ende des Spiels gegen Cleveland, einen Walk-Off-Homerun im Auftakt des Doubleheader am Sonntag gegen Texas und fuhr in allen Läufen im Serienfinale gegen die Blue Jays.

Torres’ Homer im vierten Inning gegen José Berríos beim 0:2-Fastball beendete einen 0:11-Schlitten und brachte New York mit 3:1 in Führung. Nachdem Toronto geschlossen hatte, setzte sich Torres im sechsten gegen Trevor Richards durch.

Torres hat 16 RBIs in seinen letzten 15 Spielen und vier Homeruns in seinen letzten 11. Insgesamt schlägt er 0,222 mit 18 RBIs und fünf Homeruns – vier für das gegnerische Feld

„Ich denke, es ist ein bisschen mechanisch. Ich denke, es ist ein bisschen Reife, ich denke, es ist ein bisschen Arbeit und Routine “, sagte Boone, der Torres dafür zitierte, dass er seine Hüften und seinen Unterkörper in dieser Saison besser ausgerichtet hatte. “Er musste Anfang des Jahres hier um etwas Spielzeit kämpfen, und er hat darauf so reagiert, wie man es sich erhofft.”

New York beendete einen Zwei-Spiele-Sweep, um seine siebte Serie in Folge zu gewinnen, und verbesserte sich auf einen Vorsprung von 22-8 in der Major League, den besten 30-Spiele-Start seit 2003. Die Yankees stehen 13-0, wenn sie fünf oder mehr Läufe erzielen.

“Wir haben auf viele verschiedene Arten gewonnen”, sagte Boone. „Es hat einige Tage gepitcht, vielleicht ein Baserunning-Spiel. Wir hatten unsere Handvoll Spiele, in denen wir ein paar Runs erzielten und ein paar Blowout-Spiele hatten. Und wir haben zu spät verschrottet und Wege gefunden. … Das hat in diesem Raum viel Vertrauen aufgebaut, dass wir wissen, dass wir uns an einem bestimmten Abend nicht auf eine Sache stützen müssen.

Toronto hat ein Saisonhoch vier Mal in Folge und sieben von neun insgesamt verloren und ist gegen New York auf 3: 6 gefallen.

An einem schlampigen Tag für die Blue Jays, Bo Bichette konnte nach seinem Double im fünften Inning auf einem fehlerhaften Pitch nicht auf den dritten Platz vorrücken. Wladimir Guerrero Jr. Dann schlug er zu, knallte seinen Schläger auf den Boden und schnappte das Holz über seinem linken Knie.

Nachdem Yankees Shortstop Isiah Kiner-Falefa den Two-Out-Grounder von Santiago Espinal im sechsten für den ersten seiner beiden Fehler gewackelt hatte, stolperte Alejandro Kirk über die zweite Base und wurde von Torres markiert, nachdem er zunächst den Wurf geschlagen hatte.

Es schien keinen Übertrag vom 6:5-Sieg der Yankees in der vergangenen Nacht zu geben, einem Spiel, das zu einer Prüfung wurde und bei dem drei Blue Jays ausgeworfen wurden. Guerrero wurde im ersten Inning von einem Schlag auf den linken Ellbogenschützer getroffen, ein Schlag, der keine Probleme aufwarf.

Jameson Taillon (3-1) erlaubte Torontos ersten drei Batters zu erreichen und fiel zurück, als Teoscar Hernández in einem Forceout landete, sich dann beruhigte und zwei Läufe in 5 1/3 Innings erlaubte.

Berríos (2-2) gab fünf Läufe und fünf Treffer in 5 1/3 Innings auf und erhöhte seinen ERA auf 5,82.

Toronto bekam Opferfliegen von Matt Chapman im siebten aus Michael King und Georg Springer im neunten gegen Aroldis Chapman. Bichette schlug einen langen Drive nur foul, bevor er ausschlug, als er unter einem 100-Meilen-Pitch schwang, und Guerrero traf einen spielbeendenden Popout als Aroldis Chapman blieb bei acht Paraden perfekt.

“Es ist früh,” DJ LeMahieu sagte nach zwei Toren, “aber ich bin sehr gespannt, wo wir stehen.”

TAG DES JÜNGSTEN GERICHTS

Der GM der Yankees, Brian Cashman, sagte, er werde nicht öffentlich darüber sprechen, ob Vertragsverhandlungen im Gange seien Aaron Richter. Der Außenfeldspieler kommt für ein Schiedsverfahren infrage, wobei eine Anhörung bis zum 24. Juni möglich ist, und kann nach der World Series ein Free Agent werden. Richter lehnte einen Achtjahresvertrag im Wert von 230,5 Millionen US-Dollar auf 234,5 Millionen US-Dollar ab, die Differenz soll in einem Schiedsverfahren für das diesjährige Gehalt ermittelt worden sein, und sagte, er beabsichtige erst nach der Saison erneut zu verhandeln.

TRAINERRAUM

INF-OF Cavan Biggio, der nach einem positiven COVID-19-Test seit dem 24. April nicht mehr für die Blue Jays gespielt hat, war 2 zu 2 mit einem Zwei-Run-Einzel und einem Doppel als DH für Triple-A Buffalo gegen Lehigh Valley am Dienstagabend. … C Danny Janssenseit dem 10. April mit einem angespannten Schrägstrich aus, spielte fünf Innings hinter der Platte und ging 1 für 2 mit einem Doppel für Class A Dunedin gegen Tampa.

ALS NÄCHSTES

Blue Jays: RHP Kevin Gauman (3-1) beginnt den Auftakt der Serie am Freitag in Tampa Bay.

Yankees: RHP Luis Gil gibt sein Saisondebüt beim Auftakt der Serie am Donnerstag bei den Chicago White Sox, die RHP starten Dylan hört auf (3-1).

___

Mehr AP MLB: https://apnews.com/hub/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘299109537292123’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);

Leave a Comment