Gefahr! Champ Mattea Roach denkt über Siegesserie nach

Mattea Roach wusste schon immer ihre rekordverdächtige Regentschaft bei der Gefahr! Podest würde Komm zu einem Ende.

Die kanadische Meisterin aller Zeiten sagte, ihr Erfolg in der Show sei sowohl vom Glück als auch von Trivia-Können abhängig.

„Ich hatte nur das Gefühl, warum sollte ich mich darüber aufregen?“ sagte sie in einem Telefoninterview, bevor die Folge, die ihren Lauf beendete, am Freitag ausgestrahlt wurde.

„Natürlich hätte ich lieber gewonnen. Aber irgendwann würde ich immer verlieren, und die meisten Leute verlieren ihr erstes Spiel. Ich habe Glück, dass ich 23 gewinnen konnte.“

Weiterlesen:

Mattea Roachs rekordverdächtiger Jeopardy! Lauf ist vorbei, nachdem er um 1 $ verloren hat

Sie hatte auch Monate Zeit, um den Verlust zu verarbeiten, da die Folge am 2. Februar gedreht wurde. 15.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

„Jeder mögliche Blickwinkel, aus dem ich mein letztes Spiel hätte sezieren können, fühlt sich an wie in der Woche, nachdem ich es aufgenommen habe.“

Roach kam zu dem Schluss, dass die Dinge anders hätten enden können, wenn sie ihre Strategie angepasst hätte, aber sie entscheidet sich, nicht weiter darauf einzugehen. Sie hatte „so oft mehr Glück“ als Pech, sagte sie.

Und nach wochenlanger Medienaufmerksamkeit auf beiden Seiten der Grenze ist sie bereit, Luft zu holen – etwas, das angesichts ihrer Gewinne von 560.983 US-Dollar einfacher geworden ist. Es ist der fünftgrößte Fang aller Teilnehmer Gefahr!’S reguläre Saison.


Klicken Sie hier, um das Video abzuspielen: „Jopardy!  Champion Mattea Roach beendet den Rekordlauf, nachdem er um 1 $ verloren hat.



0:30
Gefahr! Champion Mattea Roach beendet Rekordlauf, nachdem er um 1 US-Dollar verloren hat


Gefahr! Champion Mattea Roach beendet Rekordlauf, nachdem er um 1 US-Dollar verloren hat

Der Tutor der juristischen Fakultät wird im Herbst Jurastudent. Sie erhielt ihre erste Zusage, als sie die Show aufzeichnete, und entscheidet noch, wo sie sich anmelden soll, aber bis dahin plant sie, es ruhig angehen zu lassen.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

„Vielleicht werde ich zwischendurch einfach nicht mehr als Teilzeit arbeiten“, sagte Roach. “Und ich werde einfach einen letzten Sommer der Freiheit genießen.”

„Es gibt so viele Sachen, die ich in meinem Leben noch nicht gemacht habe, weil ich relativ jung bin“, sagte sie. „Ich bin schon lange nicht mehr gereist. Ich habe jetzt Geld, denke ich. Ich kann überall hingehen, wenn ich will.“

Sie freut sich auch darauf, über andere Dinge als Fernsehen und Trivia nachzudenken.

“Vor Gefahr! Ich war an einem Punkt in meinem Leben, an dem es keine wirkliche Vorwärtsbewegung gab“, sagte sie. „Und jetzt habe ich das Gefühl, aus Gründen, die sowohl damit zusammenhängen als auch nicht damit zusammenhängen Gefahr!das stimmt nicht mehr.“

Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 7. Mai 2022 veröffentlicht.

© 2022 Die kanadische Presse

.

Leave a Comment