Erster landesweiter Benchmark-Bericht über Zöliakie von jenseits der Zöliakie zeigt ein weites Missverständnis dieser schweren Autoimmunerkrankung

PHILADELPHIA, 16. Mai 2022 / PRNewswire / – Oft missverstanden und häufig falsch diagnostiziert, bleibt die Zöliakie für viele ein Mysterium. Nur die Hälfte der Amerikaner (50 %) geben an, irgendetwas über Zöliakie und/oder Glutensensitivität zu wissen, laut einer kürzlich von The Harris Poll im Auftrag von durchgeführten landesweiten Benchmark-Umfrage Jenseits von Zöliakieder führende Katalysator für eine Heilung von Zöliakie, in Februar 2022 unter mehr als 2.000 US-Erwachsenen.

Zöliakie ist eine schwere Autoimmunerkrankung. Die Krankheit verursacht Schäden am Dünndarm, was zu schwächenden Symptomen führt, und kann, wenn sie unbehandelt bleibt, zu einer Reihe schwerwiegender, langfristiger Gesundheitsprobleme führen, darunter Unfruchtbarkeit und einige Krebsarten. Zöliakie betrifft einen von 133 Amerikanern.ich

Derzeit gibt es kein Medikament zur Behandlung von Zöliakie auf dem Markt. Die einzige verfügbare Behandlung ist eine streng glutenfreie Diät, die die Gesundheitsrisiken der Krankheit möglicherweise nicht vollständig ausgleicht. Nur die Hälfte der Amerikaner (53 %) erkannte an, dass eine 100 % glutenfreie Ernährung (kein Weizen, Gerste oder Roggen) die einzige Möglichkeit ist, Zöliakie zu kontrollieren.

„Ein versehentlicher Kontakt mit Gluten ist etwas, worüber wir alle, die mit Zöliakie leben, sich Sorgen machen“, sagte der CEO von Beyond Celiac Alice Bast. „Wenn mehr Amerikaner verstehen würden, wie gefährlich Gluten für eine Person mit Zöliakie sein kann, wäre es ein großer Schritt nach vorne für unsere Gemeinschaft, das Leben in vollen Zügen zu genießen und ohne Angst zu essen.“

Weitere wichtige Erkenntnisse sind:

  • Nur ein Drittel (32 %) erkennt, dass die Hälfte (50 %) oder mehr der Menschen mit Zöliakie nicht diagnostiziert werden.
  • Zwei Drittel (61 %) der Amerikaner sind sich „überhaupt nicht sicher“ über Zustände, zu denen eine unbehandelte Zöliakie führen kann, wie Depressionen und Angstzustände; Anämie; Gehirnnebel, Migräne und andere neurologische Störungen; Unfruchtbarkeit; einige Arten von Krebs; Osteoporose oder Osteopenie; und verzögertes Wachstum bei Kindern.
  • Nur ein Viertel (24 %) der Amerikaner versteht, dass Zöliakie eine Autoimmunerkrankung ist.
  • Fast einer von fünf (18 %) glaubt fälschlicherweise, dass es ein Medikament gibt, das eine Glutenreaktion verhindert, während einer von 10 (10 %) fälschlicherweise glaubt, dass es ein Medikament gibt, das Zöliakie heilt.
  • Nur 49 % der Amerikaner wissen, dass jemand mit Zöliakie, der sich strikt an die glutenfreie Ernährung hält, sich dennoch Sorgen um Zöliakie-Symptome oder dadurch verursachte Gesundheitsprobleme machen muss.

„Die Tatsache, dass diese Umfrage zeigte, dass die Hälfte der Amerikaner sich dieser Krankheit nicht bewusst sind, ist alarmierend“, kommentierte Bast. Schwarze Amerikaner (63 %) haben signifikant häufiger als hispanische Amerikaner (49 %) und weiße Amerikaner (47 %) kein Bewusstsein für Zöliakie und/oder Glutensensitivität, was auf potenzielle gesundheitliche Ungleichheiten sowohl bei der Diagnose als auch bei der Behandlung hindeutet Der Zugang zu Gesundheitsinformationen, Diagnose und Behandlung ist ein Problem, und diese Ergebnisse heben diese potenziellen Unterschiede hervor. Es ist wichtig, dass alle Amerikaner die Symptome der Zöliakie verstehen, damit sie sich für ihre eigene Gesundheit einsetzen können, einschließlich einer genauen Diagnose und der erforderlichen Behandlung um ein gesundes Leben zu führen”, fügte sie hinzu.

Der vollständige Bericht zu den Umfrageergebnissen, “Das Geheimnis der Zöliakie: Die Notwendigkeit eines größeren Bewusstseins und die Beschleunigung der Suche nach einem Heilmittel ” finden Sie unter 2022 Beyond Zöliakie-Umfragebericht. Der Bericht präsentiert auch die Fakten über die Krankheit und skizziert, wie Beyond Celiac Schritte unternimmt, um die Suche nach einem Heilmittel zu beschleunigen.

Erhebungsmethodik
Diese Umfrage wurde innerhalb von online durchgeführt Die Vereinigten Staaten von The Harris Poll im Auftrag von Beyond Celiac aus 8. bis 10. Februar 2022 unter 2.039 Erwachsenen ab 18 Jahren. Die Abtastgenauigkeit von Harris Online-Umfragen wird mithilfe eines Bayes’schen Glaubwürdigkeitsintervalls gemessen. Für diese Studie sind die Beispieldaten bei einem Konfidenzniveau von 95 % auf +2,8 Prozentpunkte genau. Wenden Sie sich für die vollständige Erhebungsmethodik, einschließlich Gewichtungsvariablen und Untergruppen-Stichprobengrößen, an uns [email protected]

Über Jenseits von Zöliakie
Beyond Celiac wurde 2003 gegründet und ist der führende Katalysator für die Heilung von Zöliakie Die Vereinigten Staaten, das als Patientenvertretung und forschungsorientierte Organisation dient, die daran arbeitet, die Diagnose voranzutreiben und die Entdeckung neuer Behandlungen zu beschleunigen. Durch die Zusammenarbeit mit den besten Wissenschaftlern auf diesem Gebiet, die richtigen Investitionen in die Forschung und die Unterstützung der breiten Gemeinschaft von Menschen mit Zöliakie und Glutensensitivität stellt sich Beyond Celiac eine Welt vor, in der Menschen ein gesundes Leben führen und ohne Angst essen können – eine Welt jenseits Zöliakie. www.BeyondCeliac.org.

Medienkontakt:
Angela Müller319.331.5090
[email protected]

Claire Bäcker267.419.2111
[email protected]

    1. Choung, RS, Unalp-Arida, A., Ruhl, CE, Brantner, TL, Everhart, JE, & Murray, JA (2017). Weniger versteckte Zöliakie, aber erhöhte Glutenvermeidung ohne Diagnose in Die Vereinigten Staaten. Verfahren der Mayo-Klinik, 92(1), 30–38. https://doi.org/10.1016/j.mayocp.2016.10.012

QUELLE Über Zöliakie hinaus

.

Leave a Comment