Erleben Sie Gehirnnebel von langem COVID? Zwei BC-Unternehmen wollen helfen

Zwei in BC ansässige Unternehmen bieten ein kostenloses, dreimonatiges Rehabilitationsprogramm für Britisch-Kolumbianer an, die infolge ihres Gehirnnebels an Gehirnnebel leiden lange COVID.

Entsprechend ABI-Wellness In Langley werden drei von zehn Fällen von COVID-19 zu einem langen COVID-19, und 75 Prozent beinhalten kognitive und neurologische Symptome wie Gehirnnebel. Gehirnnebel kann die Verarbeitungsgeschwindigkeit, das Gedächtnis und den Abruf verlangsamen und die Fähigkeit einer Person beeinträchtigen, tägliche Aufgaben auszuführen.

Langes COVID kann auch zu Neuroinflammation, Mikroblutungen, Anzeichen von Sauerstoffmangel und Zelltod führen, fügte Shaun Porter, Neurowissenschaftler und Chief Operating Officer bei ABI Wellness, hinzu.

„Die Forschung zeigt, dass Long COVID tatsächlich eine Hirnverletzung ist und physiologisch sehr ähnliche Probleme verursacht, die Menschen mit Gehirnerschütterung und Schlaganfall durchmachen“, sagte er gegenüber Global News.

Weiterlesen:

John Tory beendet die COVID-19-Notstandserklärung von Toronto

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

ABI Wellness hat sich in den vergangenen Jahren auf die Unterstützung von Patienten mit eingeschränkter Wahrnehmung aufgrund von Schlaganfällen, Gehirnerschütterungen oder anderen Hirnverletzungen und -erkrankungen spezialisiert. Als die Pandemie jedoch begann, sagte Porter, sie hätten ein „Muster“ in den Symptomen dieser Patienten und derjenigen, die sich davon erholten, erkannt COVID-19.

Sie haben sich mit einer in Vancouver ansässigen Klinik zusammengetan, Kognitive Gesundheitsoptimierungssysteme von Eaton (ECHOS), um das kostenlose virtuelle kognitive Coaching-Programm anzubieten. Es zielt darauf ab, Symptome wie Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Mangel an geistiger Klarheit, Verwirrung, Gedächtnisprobleme und Exekutivfunktionen zu behandeln.

„Insbesondere diese Übungen zielen wirklich auf wichtige neuronale Netzwerke ab, die betroffen sind“, sagte Porter. „Uns geht es wirklich darum, den Patienten zuzuhören. Wir möchten von ihnen hören und sicherstellen, dass dieses Programm ihren Bedürfnissen entspricht. ”


Klicken Sie hier, um das Video abzuspielen: „Mutter aus der Gegend von Edmonton warnt andere vor Langstrecken-COVID bei Kindern“



1:47
Mutter aus der Gegend von Edmonton warnt andere vor Langstrecken-COVID bei Kindern


Mutter aus der Gegend von Edmonton warnt andere vor Langstrecken-COVID bei Kindern – 17. Juni 2021

Nach Angaben der Public Health Agency of Canada wurden mehr als 100 verschiedene Symptome im Zusammenhang mit langem COVID gemeldet. Über den Zustand, der auch als Post-COVID-19-Zustand bekannt ist, ist relativ wenig bekannt, einschließlich dessen, wie man ihn diagnostiziert.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

Die öffentliche Gesundheitsbehörde und Statistics Canada haben eine Umfrage gestartet um zu verstehen, wie häufig es ist, dass Menschen nach einer Infektion anhaltende Wirkungen verspüren, für die nur wenige Daten vorliegen.

„Es ist wirklich ziemlich tragisch, das mangelnde Bewusstsein für lange COVID, wirklich vom gesamten System“, sagte Porter. „Anfangs konzentrierten wir uns zu Recht darauf, Menschen am Leben zu erhalten, Impfstoffe herauszubringen und die Zahl der Fälle zu reduzieren.

„Dabei haben wir den Ball ziemlich oft auf den langen COVID fallen lassen, Leute, die sich nicht erholt haben.“

Weiterlesen:

Die Gesundheitsbehörde versucht herauszufinden, wie viele Kanadier mit langem COVID zu kämpfen haben

Die Auswirkungen einer nicht langen Behandlung von COVID können schwerwiegend sein, fügte Porter hinzu.

“In Bezug auf die Belegschaft, in Bezug auf das gesamte Gefüge der Gesellschaft – es wird in Bezug auf lange COVID wirklich stark beeinträchtigt, und wir brauchen jetzt Lösungen, um diesen Menschen zu helfen.”

Alle Einwohner von BC, die COVID-19 hatten und kognitive Symptome haben, sind zur Teilnahme berechtigt. Jeder, der teilnehmen möchte, kann 1-888-803-2467 anrufen, um weitere Informationen zu erhalten.

– Mit Dateien von The Canadian Press

© 2022 Global News, ein Geschäftsbereich von Corus Entertainment Inc.

.

Leave a Comment