Ergebnisse von AEW Battle of the Belts II: Gewinner, Bewertungen, Reaktionen und Highlights Bleacher-Bericht

0 von 3

    Kredit: All Elite Wrestling

    Willkommen zur Bleacher Report-Berichterstattung und Zusammenfassung der AEW Battle of the Belts II am 16. April.

    Battle of the Belts ist weder ein Pay-per-View noch eine reguläre Show. Dieses Event könnte mit den alten Clash of Champions-Shows von WCW verglichen werden, die zwischen großen PPV-Events stattfanden.

    Am Samstag fanden drei große Titelkämpfe statt, darunter einer zur Förderung der neuen Schwester von AEW, dem Ehrenring.

    Wir haben auch gesehen, wie die TNT- und AEW-Frauenweltmeisterschaften während dieses einstündigen Specials verteidigt wurden, also gab es viel Action, um die Show zu füllen.

    Schauen wir uns alles an, was in der zweiten Gürtelschlacht passiert ist.

1 von 3

    Kredit: All Elite Wrestling

    Im ersten von heute Abend drei Titelmatches verteidigte Scorpio Sky die TNT-Meisterschaft gegen den Mann, den er um den Titel besiegt hatte, Sammy Guevara.

    Tay Conti war in Guevaras Gesellschaft, während Dan Lambert in Skys Ecke saß. Sie verschwendeten keine Zeit und fingen sofort an zu streiten. Sky erzielte einen großen Treffer, um die Führung zu übernehmen, aber der spanische Gott traf einen Moment später den seitlichen Suplex, um das Blatt zu seinen Gunsten zurückzugeben.

    Ihr vorheriges Match beinhaltete eine Rangliste, daher bestand wahrscheinlich wenig Druck auf ihnen, die Energie dieses Kampfes innerhalb der Grenzen der üblichen Regeln auszugleichen. Sie haben gute Arbeit geleistet, um ein konstantes Tempo aufrechtzuerhalten und große Moves zu machen, aber diesem Match fehlte das Gefühl eines großartigen Kampfes wie im letzten Match.

    Als Guevara an Dynamik gewann, war klar, dass sich ein Großteil des Publikums gegen ihn gewandt hatte. VanZant wurde ein wenig aufgeregt, als sie rannte, um gegen Conti zu kämpfen.

    Sky traf hinter dem Rücken des Schiedsrichters ein Auge, aber Guevara lieferte einen niedrigen Tritt und dann seinen Finisher für den Pin und den Sieg. Der spanische Gott hat den Titel TNT wiedererlangt, und es schien, dass viele Fans darüber nicht glücklich waren.

    Angesichts der Tatsache, dass Sky Babyreaktionen bekam und Guevara entdeckt wurde, könnte dies dazu führen, dass Sky seinen Gürtel wiedererlangt, nachdem sich beide Männer umgedreht haben. Wir werden sehen.

    Klasse: B+

    Wichtige Momente und Beobachtungen

  • Guevara ist vielleicht kein großartiger Typ, aber die Art und Weise, wie Scorpio ihn packte und zu Beginn des Matches schlug, hatte eine gewisse Stärke.
  • Nach nur zwei Minuten überstanden die Zuschauer das Duell “Let’s go, Sammy” und “Sammy Sucks”.
  • Die Art und Weise, wie Guevara Conti auf der Bühne küsste, erinnerte sehr an die Art und Weise, wie Miz und Maryse sich auf der Bühne küssen. Es fühlte sich an wie eine Fersenbewegung.
  • Sky und Guevara können alle Höhepunkte erreichen, aber einige der besten Moves in diesem Match waren ein einfaches Trio von Backbreakers. Sky hat sie perfekt getroffen, und Guevara hat sie verkauft, als hätten sie ihn mit einem Stock geschlagen.
  • Guevara drückte die Sternschnuppe gut vom obersten Seil auf den Boden, um sowohl Sky als auch Ethan Page auszuschalten, als er nach unten rannte, um einzugreifen.

2 von 3

    Kredit: All Elite Wrestling

    Wir haben bereits gesehen, wie Ring of Honor TV und Tag Team Championships in AEW-Programmen verteidigt wurden, und dieses Match fügte dieser Liste einen weiteren Gürtel hinzu, als Jonathan Gresham den ROH-Weltmeistertitel gegen Dalton Castle aufs Spiel setzte.

    Beide respektierten den Ehrenkodex und gaben sich vor Spielbeginn die Hand. Octopus zeigte sofort seine technischen Fähigkeiten, sodass Castle gezwungen war, eine Pause einzulegen, bevor die Uhr zwei Minuten erreichte.

    Dieses Match unterschied sich in einigen kleinen Punkten von den meisten Dingen, die wir in AEW sehen. Es ist schwer zu erklären, aber es gibt bestimmte Dinge im Indie-Wrestling, die man in Mainstream-Shows nicht sieht, und wir haben einige dieser Dinge in diesem Match gesehen. Keine schlechte Sache, aber bestimmte Dinge, die das Live-Publikum anziehen, sehen im Fernsehen nicht immer gut aus.

    Nach einem guten Kampf machte Gresham mit seiner typischen Octopus Submission erfolgreich einen Castle Tap Out. Jay Lethal, Sonjay Dutt und Satnam Singh kamen herunter und griffen alle nach dem Match an. Samoa Joe tauchte mit einem Bleirohr auf, um sie zum Packen zu schicken.

    Klasse: B-

    Wichtige Momente und Beobachtungen

  • Nachdem Gresham beide ROH-Titel bei der Supercard of Honor gewonnen hat, scheint es, als würde Gresham nur das silberne Design weiterführen.
  • Castles Suplex von Schlüsseln hin und her ist ein wunderschöner Ort. Das würde fast jeden verwirren.
  • Die Jungs, die Castle zum Ring folgten, rannten neben dem Ring hin und her, während Castle in den Ring rannte. Er gab Damien Mizdows ernste Stimmung auf gute Weise ab.
  • In dem Moment, in dem sie es beide vermieden, sich gegenseitig zu schlagen, dauerte es etwas zu lange, bis irgendetwas auch nur annähernd glaubwürdig war. Sie tauschten auch ein paar Tropfen zu viel aus, als sie einen Moment später auf der Matte rollten.
  • Zu sehen, wie Joe und Gresham ROH TV und den World Cup am Ende des Segments hielten, war ein lustiger Moment.

3 von 3

    Kredit: All Elite Wrestling

    Das Hauptereignis der Karte war Thunder Rosa, die den AEW Women’s World Cup gegen die bestplatzierte Kandidatin verteidigte. Nyla Rose.

    Der Herausforderer bestätigte sofort ihre Dominanz, indem er den Champion aus dem Ring warf und sie mit Hilfe einer Barrikade neben dem Ring schlug.

    Das einheimische Biest war für einige Minuten und während der Werbepause im Vorteil. Rosa versuchte gelegentlich, zurückzukommen, aber Nyla hielt sie sofort auf. Das half dem Champion, wie ein Außenseiter auszusehen, und genau das hätte diesen beiden passieren sollen.

    Als wir aus der Pause zurückkamen, begann der Meister zu steigen. Nyla hatte immer noch viele Angriffe, aber es war kein einseitiger Kampf mehr. Nachdem sie ein paar knappe zwei Punkte überwunden hatte, errang Rosa mit Hurricane einen Sieg.

    Dies war einer der besten Auftritte von The Native Beast in den letzten Monaten. Sie und Rosa hatten eine großartige Chemie und das half ihnen, ein umkämpftes Match mit einigen großartigen Momenten zu halten. Dies war ein echtes Match, um es in den Main Event-Slot zu stecken.

    Klasse: EIN-

    Wichtige Momente und Beobachtungen

  • Nylas Teint war kühl. Sie würde perfekt in das House of Black passen.
  • Die mächtige Bombe, die Nyla auf das Vorfeld traf, sah sauber aus. Sie ließ Rosa gerade und so sicher wie möglich herunter, während es immer noch wie ein schmerzhaftes Manöver schien.
  • Die Leute bringen ständig Schilder zu den AEW-Shows, die erwähnt werden Eldenring. Es ist ein bisschen lustig.
  • Nylas Haar geriet ihr oft ins Gesicht, also kämmte sie es immer wieder aus dem Weg. Wahrscheinlich bedauerte sie, ihn nicht etwas besser gefesselt zu haben.
  • Rosa setzte der mächtigen Bombe mit einem roten Code einen netten Punkt entgegen. Sie haben perfekt geraten.

Leave a Comment