Die Frau von NASCAR-Star Kurt Busch, Ashley, reicht die Scheidung ein und behauptet, er habe eine unerlaubte Handlung begangen.

Die Frau von NASCAR-Star Kurt Busch, Ashley, reicht die Scheidung von einer „unwiederbringlich zerbrochenen“ Ehe ein und behauptet, er habe „eine unerlaubte Handlung begangen“.

  • Die Ehefrau des 43-jährigen US-Autorennfahrers Ashley hat laut Gerichtsakten die gerichtliche Trennung beantragt
  • Die Dokumente wurden am 9. Mai in Florida eingereicht, als sie behauptete, Kurt habe „eine unerlaubte Handlung begangen“, aber keine weiteren Erklärungen abgegeben
  • Ashley – die ein Profi-Polospieler ist – erklärte auch, dass der Zustand ihrer Ehe „unwiederbringlich zerbrochen“ sei.
  • Nachdem die Nachricht bekannt wurde, veröffentlichte Kurt eine Erklärung, in der es hieß: „Ich bin untröstlich zu bestätigen, dass meine Frau Ashley und ich daran arbeiten, unsere Ehe aufzulösen. Scheidung ist eine persönliche und private Angelegenheit und ich hoffe, dass unsere Privatsphäre respektiert wird.
  • Das jetzt ehemalige Paar – das keine gemeinsamen Kinder hat – traf sich 2015 zum ersten Mal und ging im Dezember 2016 den Gang entlang
  • Sie schrieb auch in die Dokumente, dass das Paar einen Ehevertrag unterschrieben habe
  • Kurt war zuvor verheiratet, als er im Juli 2006 Eva Bryan heiratete, bevor er sich fast fünf Jahre später im Juni 2011 scheiden ließ

Die Frau von NASCAR-Star Kurt Busch hat die Scheidung eingereicht, als sie die Ehe als „unwiederbringlich zerbrochen“ bezeichnete und sogar behauptete, er habe „eine unerlaubte Handlung begangen“.

Die Ehefrau des 43-jährigen amerikanischen Profi-Autorennfahrers Ashley beantragte laut Gerichtsunterlagen die gerichtliche Trennung TMZ am Dienstag.

Die Dokumente wurden am 9. Mai in Florida eingereicht, als sie behauptete, Kurt habe „eine unerlaubte Handlung begangen“, aber keine weiteren Erklärungen abgegeben.

Hässlich werden: Die Frau von NASCAR-Star Kurt Busch hat die Scheidung eingereicht, als sie die Ehe als „unwiederbringlich zerbrochen“ bezeichnete und sogar behauptete, er habe „eine unerlaubte Handlung begangen“, das ehemalige Ehepaar ist im Dezember 2019 zu sehen

Hässlich werden: Die Frau von NASCAR-Star Kurt Busch hat die Scheidung eingereicht, als sie die Ehe als „unwiederbringlich zerbrochen“ bezeichnete und sogar behauptete, er habe „eine unerlaubte Handlung begangen“, das ehemalige Ehepaar ist im Dezember 2019 zu sehen

Ashley – die Profi-Polospielerin ist – erklärte auch, dass der Zustand ihrer Ehe „unwiederbringlich zerbrochen“ sei.

Nachdem die Nachricht bekannt wurde, veröffentlichte Kurt eine Erklärung, in der es hieß: „Ich bin untröstlich zu bestätigen, dass meine Frau Ashley und ich daran arbeiten, unsere Ehe aufzulösen.

“Scheidung ist eine persönliche und private Angelegenheit und ich hoffe, dass unsere Privatsphäre respektiert wird.”

Weiter geht's: Die Frau des 43-jährigen amerikanischen Profi-Autorennfahrers Ashley hat laut Gerichtsdokumenten, die TMZ am Dienstag vorliegen, die rechtliche Trennung beantragt, sie sind im September zu sehen

Weiter geht's: Die Frau des 43-jährigen amerikanischen Profi-Autorennfahrers Ashley hat laut Gerichtsdokumenten, die TMZ am Dienstag vorliegen, die rechtliche Trennung beantragt, sie sind im September zu sehen

Weiter geht’s: Die Frau des 43-jährigen amerikanischen Profi-Autorennfahrers Ashley hat laut Gerichtsdokumenten, die TMZ am Dienstag vorliegen, die rechtliche Trennung beantragt, sie sind im September zu sehen

Autsch: Die Dokumente wurden am 9. Mai in Florida eingereicht, als sie behauptete, Kurt habe „eine unerlaubte Handlung begangen“, aber keine weiteren Erklärungen abgegeben, das ehemalige Ehepaar wird im Juli 2018 gesehen

Autsch: Die Dokumente wurden am 9. Mai in Florida eingereicht, als sie behauptete, Kurt habe „eine unerlaubte Handlung begangen“, aber keine weiteren Erklärungen abgegeben, das ehemalige Ehepaar wird im Juli 2018 gesehen

Autsch: Die Dokumente wurden am 9. Mai in Florida eingereicht, als sie behauptete, Kurt habe „eine unerlaubte Handlung begangen“, aber keine weiteren Erklärungen abgegeben, das ehemalige Ehepaar wird im Juli 2018 gesehen

Das jetzt ehemalige Paar – das keine gemeinsamen Kinder hat – traf sich 2015 zum ersten Mal und ging im Dezember 2016 den Gang entlang.

Laut den Dokumenten behauptet Ashley, dass sich die Dinge mit dem Paar im letzten Monat wirklich entwickelt haben.

Sie behauptete, Kurt habe ihr den Zugriff auf ihr gemeinsames Bankkonto und ihre Kreditkarten gesperrt.

Ashley – die ein Profi-Polospieler ist – erklärte auch, dass der Zustand ihrer Ehe „unwiederbringlich zerbrochen“ sei.

Ashley – die ein Profi-Polospieler ist – erklärte auch, dass der Zustand ihrer Ehe „unwiederbringlich zerbrochen“ sei.

Ashley – die ein Profi-Polospieler ist – erklärte auch, dass der Zustand ihrer Ehe „unwiederbringlich zerbrochen“ sei.

Nachdem die Nachricht bekannt wurde, veröffentlichte Kurt (gesehen am Sonntag) eine Erklärung, in der es hieß: „Ich bin untröstlich zu bestätigen, dass meine Frau Ashley und ich daran arbeiten, unsere Ehe aufzulösen.  Scheidung ist eine persönliche und private Angelegenheit und ich hoffe, dass unsere Privatsphäre respektiert wird.

Nachdem die Nachricht bekannt wurde, veröffentlichte Kurt (gesehen am Sonntag) eine Erklärung, in der es hieß: „Ich bin untröstlich zu bestätigen, dass meine Frau Ashley und ich daran arbeiten, unsere Ehe aufzulösen.  Scheidung ist eine persönliche und private Angelegenheit und ich hoffe, dass unsere Privatsphäre respektiert wird.

Nachdem die Nachricht bekannt wurde, veröffentlichte Kurt (gesehen am Sonntag) eine Erklärung, in der es hieß: „Ich bin untröstlich zu bestätigen, dass meine Frau Ashley und ich daran arbeiten, unsere Ehe aufzulösen. Scheidung ist eine persönliche und private Angelegenheit und ich hoffe, dass unsere Privatsphäre respektiert wird.

Ashley hat in den Dokumenten auch vermerkt, dass die Gewinnerin des Daytona 500 von 2017 verlangte, dass sie das Haus der Familie bis zur ersten Juniwoche verlässt.

Sie schrieb auch in die Dokumente, dass das Paar einen Ehevertrag unterschrieben habe.

Kurt war zuvor verheiratet, als er im Juli 2006 Eva Bryan heiratete, bevor er sich fast fünf Jahre später im Juni 2011 scheiden ließ.

Unabhängig davon, was in seinem Privatleben vor sich geht, hat er eine solide Saison 2022, als er am Sonntag auf dem Kansas Speedway gewann.

Sieg bei Zielflagge: Unabhängig davon, was in seinem Privatleben vor sich geht, hat er eine solide Saison 2022, als er am Sonntag auf dem Kansas Speedway gewann

Sieg bei Zielflagge: Unabhängig davon, was in seinem Privatleben vor sich geht, hat er eine solide Saison 2022, als er am Sonntag auf dem Kansas Speedway gewann

Sieg bei Zielflagge: Unabhängig davon, was in seinem Privatleben vor sich geht, hat er eine solide Saison 2022, als er am Sonntag auf dem Kansas Speedway gewann

Anzeige

.

Leave a Comment