Der Twitter-Account von SiriusXM NASCAR Radio schaltet den konservativen Autor, der Bubba Wallace kritisiert, brutal ab, indem er Fakten liefert

Bubba Wallace hatte in dieser Saison seinen Anteil an Kämpfen, ebenso wie der Rest des Toyota. Diejenigen, die am Sonntag aufpassten, um Kansas-Speedway erkannte, dass Wallace keinen guten, aber einen großartigen Tag hatte. Er war zweifellos eines der Top-5-Autos im Feld, aber wie schon im Laufe des Jahres erwiesen sich Boxenstopps als problematisch und warf ihn mehrfach zurück. Er schaffte immer noch eine Top-10-Platzierung.

Später am Tag ging ein konservativer Autor zu Twitter, um Wallace zu verprügeln, und nannte ihn einen „schrecklichen NASCAR-Fahrer“. Der Twitter-Account von SiriusXM NASCAR Radio reagierte und hielt sich nicht zurück.

Leave a Comment