Das weltweit erste Focused Ultrasound Cancer Immunotherapy Center könnte die Krebsbehandlung revolutionieren

UVA-Gesundheit und Die in Charlottesville ansässige Focused Ultrasound Foundation gab heute die Eröffnung des Focused Ultrasound Cancer Immunotherapy Center bekannt, dem weltweit ersten Zentrum, das sich speziell der Förderung eines fokussierten Ultraschall- und Krebsimmuntherapie-Behandlungsansatzes widmet, der die Krebsbehandlung des 21. Jahrhunderts revolutionieren könnte.

Die Immuntherapie, die das Immunsystem zur Bekämpfung von Krebs nutzt, ist der wichtigste Durchbruch in der Krebsbehandlung seit Jahrzehnten. Bisher hat es sich jedoch nur bei 20 % bis 40 % der Patienten als wirksam erwiesen. Aber die Kombination von Immuntherapie mit fokussiertem Ultraschall – einer bahnbrechenden Schallwellentechnologie – überwindet bestehende Einschränkungen der Immuntherapie und kann neue Fronten im Kampf gegen viele verschiedene Krebsarten eröffnen, von Brustkrebs bis hin zu Hirntumoren.

Das Zentrum wird die Position der University of Virginia als herausragender Standort für translationale Forschung, Bildung und Patientenversorgung unter Verwendung der hochmodernen Kombination aus fokussierter Ultraschalltechnologie und Krebsimmuntherapie festigen.

Wir freuen uns, diese leistungsstarke multidisziplinäre und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit der FocusedUltrasound Foundation und dem Commonwealth of Virginia bekannt zu geben, um die Behandlungsoptionen für unsere Krebspatienten in diesem sich entwickelnden Bereich zu erweitern. Unsere kombinierte Anfangsinvestition von 8 Millionen US-Dollar wird hochmoderne fokussierte Ultraschallgeräte kaufen, neue Arbeitsplätze für die Einstellung von Fakultäten und Mitarbeitern schaffen und Laborforschungsstudien und klinische Studien finanzieren.

K. Craig Kent, MD, Chief Executive Officer von UVA Health und Executive Vice President für Gesundheitsangelegenheiten bei UVA

„Fokussierter Ultraschall hat bewiesen, dass er die Wirksamkeit der Krebsimmuntherapie im gesamten Krebsimmunitätszyklus auf vielfältige Weise verbessert“, sagte Neal F. Kassell, MD, Gründer und Vorsitzender der Stiftung, die mit dem Cancer Research Institute und dem Cancer Research Institute zusammenarbeitet Parker Institute for Cancer Immuntherapy zur Finanzierung fokussierter Ultraschall-Krebs-Immuntherapie-Forschung auf der ganzen Welt. Es kann die körpereigene Immunantwort stimulieren, um immunologisch „kalte“ Tumore – wie die meisten Brustkrebsarten – in „heiße“ Tumore umzuwandeln, wodurch mehr Patienten ansprechen. Es kann auch die Abgabe von Immuntherapeutika an Tumore verbessern und die Wirksamkeit erhöhen von Immuntherapeutika, die ein robusteres und längeres Ansprechen auf Medikamente ermöglichen und die erforderlichen Dosen verringern.

Das Zentrum soll die Stärken von UVA – einschließlich Krebsimmuntherapie, fokussiertem Ultraschall und medizinischer Bildgebung – nutzen und das Fachwissen der Focused Ultrasound Foundation nutzen, um die Fähigkeit von fokussiertem Ultraschall zur Verbesserung der Immunantwort eines Patienten auf seinen Krebs besser zu verstehen. Zu den Zielen des Zentrums gehören:

  • Verstehen, wie die Antitumorwirkung von fokussiertem Ultraschall optimiert werden kann;
  • Entwicklung neuer fokussierter Ultraschalltechnologien; und
  • Verbesserung der Lebensqualität und des Überlebens von Patienten mit einer Vielzahl von Krebsarten bei gleichzeitiger Verbesserung des Zugangs zu modernster Versorgung und Senkung der Kosten.

Das Zentrum wird von den Co-Direktoren Craig Slingluff, MD, Joseph Helms Farrow Professor für Chirurgie und Direktor des Human Immune Therapy Center des UVA Cancer Center geleitet; David R. Brenin, MD, MC Wilhelm Professor für Brusterkrankungen und Abteilungsleiter für Brust- und Melanomchirurgie bei UVA Health; und Richard Price, PhD, Lawrence R. Quarles Professor für Biomedizinische Technik an der UVA. Weitere Informationen zum Zentrum finden Sie unter https://med.virginia.edu/uva-focused-ultrasound-cancer-immunotherapy-center/.

UVA Health war einer der ersten Pioniere auf dem Gebiet des fokussierten Ultraschalls. Die Forschung von Jeff Elias, MD, und Kollegen von UVA hat bereits den Weg für die Zulassung der Technologie durch die Bundesbehörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (Federal Food and Drug Administration) geebnet, um die Symptome der Parkinson-Krankheit und essentiellen Tremor, eine häufige Bewegungsstörung, zu behandeln. (Die Technologie ist für sieben Indikationen in den Vereinigten Staaten und mehr als 30 weltweit zugelassen.) Die Expertise von UVA mit der Technologie hat zu einem robusten klinischen und präklinischen Forschungsprogramm geführt, das die Verwendung von fokussiertem Ultraschall zur Behandlung vieler Erkrankungen, einschließlich Krebs, untersucht. Drei bahnbrechende Krebsstudien sind bereits im Gange: Zwei paaren fokussierten Ultraschall mit einem Immuntherapeutikum bei Patienten mit metastasierendem Brustkrebs oder soliden Tumoren, während die dritte konzentrierten Ultraschall plus Chemotherapie verwendet, um die Immunantwort bei Patienten mit Brustkrebs im Frühstadium zu aktivieren.

Ansprechpartnerin der Stiftung für das Zentrum ist Jessica Foley, PhD, Chief Scientific Officer und Geschäftsführerin des Krebsimmuntherapieprogramms der Stiftung.

.

Leave a Comment