Crosby will noch mindestens drei Saisons bei den Penguins spielen

Der Center hat noch drei Spielzeiten mit einem 12-Jahres-Vertrag über 104,4 Millionen US-Dollar (8,7 Millionen US-Dollar durchschnittlicher Jahreswert), den er am 1. Juli 2012 unterzeichnete, und kann nach der Saison 2024/25 ein uneingeschränkter Free Agent sein.

“Drei weitere, sicher”, sagte Crosby am Dienstag. „Danach werden wir sehen. Ich will nicht zu weit vorgreifen. Drei, auf jeden Fall.“

Der 34-jährige Kapitän der Penguins sagte, er würde gerne in der Mitte stehen Jewgeni Malkin und Verteidiger Chris Letangjeweils eine anstehende UFA, Teil dieser drei Spielzeiten zu sein.

Malkin, 35, sagte, er könne noch drei oder vier Saisons spielen. Letang, ebenfalls 35, sagte, er würde nicht weniger als „vier, fünf Jahre spielen. Leicht.“

“Ich bin froh zu hören, dass ‘Geno’ drei und ‘Tanger’ wahrscheinlich fünf und mehr gesagt hat”, sagte Crosby. „Ich bin auch von keiner dieser Antworten überrascht. Das ist ziemlich normal, aber ich bin froh, dass sie weiterspielen wollen. Sie können. Sie spielen auf einem hohen Niveau.“

Malkin spielte erst im Januar. 11 nach einer Knieoperation außerhalb der Saison. Er hatte 42 Punkte (20 Tore, 22 Assists) in 41 Spielen, die letzte Saison eines Achtjahresvertrags über 76 Millionen Dollar (9,5 Millionen Dollar AAV).

Malkin sagte, er würde sich mit den Pinguinen zurückziehen, wenn er die Wahl hätte.

„Ich verstehe, dass es ein Geschäft ist“, sagte Malkin. “Ich liebe diese Stadt. Ich liebe diese Fans so sehr. Wenn das Team neues Blut will, junge Leute, und zu mir sagt: ‘Du solltest weitermachen’, geht es mir gut. Ich verstehe, dass es ein bisschen ein hartes Jahr ist für mich, aber wir werden sehen, ich bin froh, 16 Jahre hier zu sein.

„Es ist eine großartige Stadt, großartige Fans. Wir werden sehen, was los ist. Hoffe, ich hoffe, ich bleibe für immer hier, als würde ich mich hier zurückziehen.“

Letang, der die letzte Saison eines Achtjahresvertrags über 58 Millionen US-Dollar (7,25 Millionen US-Dollar AAV) spielte, sagte, er und General Manager Ron Hextall hätten sich darauf geeinigt, die Vertragsverhandlungen privat zu halten, und dass die Penguins die Chance bekommen würden, jedes Angebot zu erfüllen eine andere Mannschaft.

„Wir sind uns darüber im Klaren, dass wir niemandem etwas sagen“, sagte Letang. „Es bleibt zwischen mir und dem Team … Ich habe in der Vergangenheit immer Verlängerungen unterschrieben. Ich weiß, was mich erwartet. Es war immer das Hauptziel, hier zu bleiben und in Pittsburgh zu spielen. Ich weiß nicht, was mich erwartet.

„Ich habe auf jeden Fall versucht, hier etwas Gutes aufzubauen. Ich möchte es einfach weiterführen.“

Der Kern aus Crosby, Malkin und Letang gewann den Stanley Cup 2009, 2016 und 2017. Pittsburgh hat sich in den 16 Spielzeiten, seit Malkin und Letang 2006/07, Crosbys zweiter Saison, in die NHL eintraten, jeweils für die Stanley Cup Playoffs qualifiziert.

Crosbys 1.108 Spiele sind die meistgespielten in der Geschichte der Penguins, vor Malkin (981). Er und Malkin sind Zweiter und Dritter in Bezug auf Tore (Crosby, 517; Malkin, 444), Vorlagen (Crosby, 892; Malkin, 702) und Punkte (Crosby, 1.409; Malkin, 1.146), alle hinter Mario Lemieux. Letang ist der erste unter den Verteidigern mit 144 Toren, 506 Vorlagen, 650 Punkten und 941 Spielen.

„Es fällt mir schwer zu sagen, was diese Jungs für die Organisation der Pittsburgh Penguins bedeuten“, sagte Trainer Mike Sullivan. “Wenn Sie sich das Vermächtnis ansehen, das hier in den letzten 16 Jahren aufgebaut wurde, sind diese drei Jungs meiner Meinung nach der Eckpfeiler dieser Exzellenz.”

Malkin nannte das Spielen mit Crosby und Letang „erstaunlich“.

„Es ist wie mit meinen zwei Brüdern, einem Kanadier und einem Frankokanadier“, sagte Malkin. „Ich liebe sie beide. Es ist nicht nur Hockey, es ist das Leben. Wir haben so viel Zeit miteinander verbracht … Sid ist ein toller Typ. Er ist wie mein Lieblingsspieler, Lieblingstyp.“

Crosby hatte 84 Punkte (31 Tore, 53 Vorlagen) in 69 Spielen der regulären Saison und 10 Punkte (zwei Tore, acht Vorlagen) in sechs Spielen gegen die New York Rangers in der ersten Runde der Eastern Conference. Er verpasste Spiel 6 wegen einer Oberkörperverletzung, bevor er für Spiel 7 zurückkehrte, eine 4: 3-Niederlage in der Verlängerung.

Malkin hatte in der ersten Runde sechs Punkte (drei Tore, drei Vorlagen) und Letang vier Punkte (ein Tor, drei Vorlagen). Letang hatte mit 68 Punkten (10 Tore, 58 Assists) in 78 Spielen der regulären Saison ein NHL-Karrierehoch.

Jeder sagte, er sei weiterhin in der Lage, auf hohem Niveau zu spielen. Crosby stimmte zu.

„Wir fühlen alle gleich“, sagte Crosby. „Wir hatten das Glück, lange Zeit zusammen zu spielen. Wir haben viel durchgemacht. Ich denke, wenn man sich all diese Erfahrungen ansieht, gibt es viel Glauben, viel Vertrauen ineinander. Damit wir Ich hatte auch Erfolg, also gibt es auch ein Vertrauensniveau.

„Das ist sehr selten. Wir alle wissen das zu schätzen. Davon abgesehen verstehen wir alle, dass es nicht für immer passieren kann. Aber hoffentlich ein bisschen länger, hoffentlich spielen wir weiter zusammen. Es ist einzigartig. Es ist etwas Besonderes. Es ist etwas Besonderes.“

! function(f, b, e, v, n, t, s)

{
if (f.fbq) return;
n = f.fbq = function() {
n.callMethod ?

n.callMethod.apply(n, arguments) : n.queue.push(arguments)
};

if (!f._fbq) f._fbq = n;
n.push = n;
n.loaded = !0;
n.version = ‘2.0’;

n.queue = [];
t = b.createElement(e);
t.async = !0;

t.src = v;
s = b.getElementsByTagName(e)[0];

s.parentNode.insertBefore(t, s)
}(window, document, ‘script’,

‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);

fbq(‘init’, ‘1921075634812764’);

fbq(‘track’, ‘PageView’);
.

Leave a Comment