Chris Hemsworth schließt Ziehung 2 ab und enthüllt Details über Train Stunt

Eine der größten Überraschungen auf Netflix in den letzten Jahren war ein großartiger Actionfilm Extraktion unter der Regie von Sam Hargrave. Die Chris Hemsworth Der Film mit der Hauptrolle kam so gut an, dass die Fortsetzung nach der Erstveröffentlichung im April 2020 schon bald grünes Licht erhielt. Die Fortsetzung wurde bereits seit einiger Zeit gedreht und Hemsworth gewährte während der Produktion viele Einblicke hinter die Kulissen des kommenden Films. Jetzt haben sowohl Hemsworth als auch Hargrave bekannt gegeben, dass der Star die Dreharbeiten beendet hat Extraktion 2.

Die Neuigkeiten wurden auf Hemsworths Instagram geteilt, wo er ein 40-Sekunden-Video veröffentlichte, in dem sich der Schauspieler bei den Schauspielern und der Crew bedankt. Er sprach über die Schwierigkeiten bei der Produktion, wenn man bedenkt, dass die Wetterbedingungen ein Hindernis sind, das sie überwinden mussten. Hemsworth weist auch darauf hin, dass sie einen Hubschrauber auf einem fahrenden Zug gelandet haben, und räumt scherzhaft die Absurdität dessen ein. Hargrave teilte das gleiche Video, fügte aber hinzu, dass Hemsworth zwar mit den Dreharbeiten fertig ist, die Fortsetzung aber noch eine Woche von der Produktion entfernt ist.

COLLIDER-VIDEOTAG

Über die Fortsetzung ist nicht viel bekannt, außer der Tatsache, dass Hemsworths Tyler Rakes die Schießerei und den Sturz von der Brücke am Ende des ersten Films überlebt hat. Die Geschichte wird sich höchstwahrscheinlich mit den Folgen von Rakes Leben befassen. Dieser erste Film war einfach für seine Geschichte, aber er machte es in Hargraves erstaunlichen Action-Stücken wieder wett. Insbesondere die 12-minütige One-Shot-Verfolgungsjagd ist in letzter Zeit eine der besten modernen Action-Sequenzen. Dem Sound nach zu urteilen, geben Hargrave und Hemsworth ihr Bestes, um dies mit dieser Fortsetzung zu übertreffen. Wenn Sie sich nur vorstellen, dass ein Hubschrauber auf einem fahrenden Zug landet, werden Sie lächeln, und es wird spannend sein, den breiteren Kontext dieses Stunts zu sehen. Klingt nach etwas Echtem aus den besten Action-Videospielen Unerforscht. Auch basierend auf a zuvor veröffentlichtes FotoDieser Film scheint im Vergleich zu der sonnendurchfluteten Umgebung des ersten Films eine viel verschneitere Sache zu sein.



Extraktion 2 Tyler Rake Chris Hemsworth

VERBUNDEN:„Extraction 2“: Exit-Fenster, Schauspieler, Drehdetails und alles, was wir bisher über die Netflix-Action-Fortsetzung wissen

Hargrave ist vor allem als Stuntkoordinator in Filmen wie bekannt Captain America: Bürgerkrieg, Rächer: Endspiel, Deadpool 2ich Atomblond. Die Extraktion bewies Hargraves Talent für visuell atemberaubende Action, und die Rückkehr auf den Regiestuhl ist bereits ein großer Sieg für diese Fortsetzung. darüber hinaus Joe Russo der den ersten Film schrieb, kehrte zurück, um eine Fortsetzung zu schreiben.

Meistens, wenn Sie einen erfolgreichen Actionfilm haben Extraktion, alle Schlüsselelemente seines Erfolgs kehren selten für eine Fortsetzung zurück. Zum Beispiel ein Qualitätssprung aus Stirb langsam zu Sterben männlich 2 ist bedeutsam, weil John McTiernan er kehrte nicht als Direktor zurück. Dasselbe ist kürzlich passiert Danke Franchise. Da Hargrave, Hemsworth und Russo für diese Fortsetzung zurück sind, sollte es den Fans Hoffnung geben, dass sie ein Film erwartet, der ihrer würdig ist. Extraktion Name. In seinem Beitrag nannte Hemsworth die Serie ein „episches Franchise“. Daher wird der kommende Film höchstwahrscheinlich nicht das letzte Mal sein, dass wir Tyler Rakes auf der Leinwand sehen.


Extraktion 2 es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum. Da die Dreharbeiten für die Fortsetzung nächste Woche enden, sollten wir diese Informationen jedoch bald erhalten. Bis dahin können Sie sich den gesamten Instagram-Post von Hemsworth unten ansehen.


jojo-rabbit-fyc-screening-taika-waititi-social-featured

Taika Waititi scherzt über “langweilige” Schauspieler bei den Publicists’ Association Awards

Weiter lesen


Über den Autor

Leave a Comment