Baseballs 7 schlimmste erste Pitches aller Zeiten von Musikern

Steve Aoki, Carly Rae Jepsen, 50 Cent und weitere Künstler verpassten die Streikzone wild

Foto über @steveaoki auf Twitter

Veröffentlicht am 17. Mai 2022

Fans haben ziemlich geringe Erwartungen an den zeremoniellen ersten Pitch bei einem Baseballspiel. Niemand erwartet wirklich einen Fastball in der Schlagzone – Sie müssen sich nur nicht blamieren.

Leider ist das für manche Leute eine zu hohe Messlatte, und Musiker sind dafür bekannt, einige der schlechtesten ersten Pitches aller Zeiten zu werfen. Von Dribblern, die nur wenige Meter fliegen, bis hin zu Lobs, die über den Backstop segeln, einige Künstler sind wegen ihrer schrecklichen Arme in die Geschichtsbücher eingegangen. Sagen wir einfach, dass diese Musiker keine perfekte Tonlage haben.

Hier sind in alphabetischer Reihenfolge sieben der schlechtesten ersten Tonhöhen aller Zeiten von Musikern.

50 Cent
27. Mai 2014 in Queens, New York

Curtis Jackson ist ein Linkshänder! Der Rechtsausleger, der ein New York Mets-Trikot trug, warf einen ziemlich scharfen Fastball, aber es war alles Geschwindigkeit und keine Kontrolle, da er ihn weit nach links peitschte und weit außerhalb der Batter’s Box flog. Der wahre MVP dieses Films war der Kameramann mit Nerven aus Stahl, der nicht einmal zusammenzuckte, als der Ball an ihm vorbeipfiff.

Steve Aok
16. Mai 2022 in Boston, MA

EDM-DJ Steve Aoki eröffnete das Spiel Red Sox – Astros mit dem vielleicht wildesten ersten Pitch aller Zeiten. Es flog hoch über den Backstop und rollte auf das Netz hinter der Home Plate. Wir können nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass Aoki ein bisschen tut (möglicherweise inspiriert von seiner Kuchen-Werfen-Schtick), da er es auf keinen Fall aus Versehen so weit geworfen hat. Sein Pitch war so übertrieben wie sein Produktionsstil.

Mariah Carey
28. Mai 2008 in Tokio, Japan

Das war nicht aus einem MLB-Spiel, aber wir mussten es einfach einbauen. Für dieses japanische Profispiel zwischen den Yomiuri Giants und den Rakuten Eagles rollte Mariah Carey im Grunde genommen auf die Home Plate. Wir zählen vier Sprünge, bevor der Fänger es aufhob. Es ging aber ziemlich geradeaus!


Mädchengeneration
11. Mai 2012 in Seoul, Südkorea, und 6. Mai 2013 in Los Angeles, Kalifornien.

Beeindruckenderweise hat die südkoreanische Popgruppe Girls’ Generation der Welt zwei schreckliche erste Pitches beschert: zuerst Jessica Jung im Jahr 2012 und später Tiffany Hwang im Jahr 2013. Interessanterweise verfolgten beide Sängerinnen einen ähnlichen Ansatz mit nahezu identischen Ergebnissen. Jeder begann mit einem großen, dramatischen Windup, gefolgt von einem Türsteher, der nur wenige Meter flog. Extrapunkte für Stil!


Carly Rae Jepsen
15. Juli 2013 in Tampa, FL

Carly Rae Jepsen, wohl der schlechteste Wurf der Gruppe, eröffnete das Rays – Astros-Spiel mit einem unberechenbaren Türsteher. Sie unternahm den alten College-Versuch, hielt sich aber etwas zu lange am Ball fest, und er flog die erste Grundlinie hinunter. Es schaffte es nicht einmal bis zum Fänger, da es die Kamera eines Fotografen traf. Aber geben Sie CRJ Anerkennung – ihr zurückhaltendes Lachen nahm sofort die Verlegenheit ihres schrecklichen Wurfs.


Snoop Dogg
9. Juni 2016 in San Diego, CA.

Ähnlich wie 50 Cent gab Snoop Dogg seinem ersten Wurf einen ziemlich harten Wurf. Und ebenso wie 50 Cent hatte er keinerlei Genauigkeit. Seine Heizung flog in den Hintergrund, verfehlte den Fänger vollständig und ließ Umstehende aus dem Weg springen. Ein kleines Osterei: Das „SD“ auf seiner Padres-Mütze könnte entweder für „San Diego“ oder „Snoop Dogg“ stehen, und wir sind uns ziemlich sicher, dass dies der Grund dafür ist, dass dieser Rapper aus Los Angeles für seinen ersten Pitch nach San Diego ging.

.

Leave a Comment