Arsenal verliert erneut, um die Top-4-Angebote in der Premier League zu beschädigen

NEWCASTLE, England (AP) – Nachdem die Qualifikationsambitionen seines Teams für die Champions League in Trümmern lagen, hielt Arsenal-Mittelfeldspieler Granit Xhaka es für an der Zeit, einige Heimwahrheiten zu liefern.

“Katastrophal” fasste Xhaka die 0:2-Niederlage von Arsenal gegen Newcastle am Montag zusammen, die Tottenham das Rennen zwischen den Rivalen aus dem Norden Londons um einen Platz unter den ersten vier in der englischen Premier League verlieh.

Dann ging er weiter.

„Wenn jemand nicht bereit für dieses Spiel oder zu nervös ist, bleibt auf der Bank, bleibt zu Hause, kommt nicht hierher“, sagte Xhaka und schien einige seiner eigenen Teamkollegen anzumachen. „Wir brauchen Leute, die den (Charakter) haben, hierher zu kommen und zu spielen.“

Wenn Arsenal nur etwas von diesem Kampf auf dem Feld in einem rockigen St. James‘ Park.

Das junge Team von Mikel Arteta brach unter dem Druck ein, sein größtes Spiel der Saison zu bestreiten, mit einem Eigentor von Ben White und einem späten Treffer von Bruno Guimarães, die eine dominante Leistung eines Teams aus Newcastle krönten, das bald eine zukünftige Kraft in der Premier League sein könnte mit gerechnet.

An diesem Abend drehte sich jedoch alles um Arsenal und darum, ob seine Spieler die Champions-League-Qualifikation in ihren eigenen Händen halten könnten. Sie konnten nicht.

„Wir konnten das Spiel, das wir hier spielen mussten, nicht bewältigen“, sagte Arteta, der Newcastle als „zehnmal besser“ als sein Team bezeichnete.

“Die Leistung war bei weitem nicht auf dem Niveau, das man braucht, um in der Champions League zu spielen.”

Auf dem Weg in die Endrunde am Sonntag belegt Tottenham den vierten Platz – zwei Punkte vor Arsenal auf dem fünften Platz – und muss nur noch den bereits abgestiegenen Norwich schlagen, um sich einen Platz unter den ersten vier zu sichern. Angesichts des weit überlegenen Torverhältnisses von Tottenham reicht gegen den Tabellenletzten sicherlich ein Unentschieden.

Arsenal wird zur gleichen Zeit Everton ausrichten und weiß, dass ein Sieg nach fünfjähriger Abwesenheit möglicherweise immer noch nicht ausreicht, um in die Champions League zurückzukehren.

Die Intensität von Newcastle war zu viel für Arsenal, und die Gastgeber waren weit oben, als White in der 55. Minute den Ball in sein eigenes Netz drehte, als er sich streckte, um eine linke Flanke von Joelinton zu klären.

Guimarães, der brasilianische Mittelfeldspieler, sorgte dafür, dass es für Arsenal keinen Weg mehr zurück geben würde, indem er den zweiten in der 85. Minute ergänzte und einen losen Ball mit dem Seitenfuß nach Hause brachte, nachdem er von Torhüter Aaron Ramsdale zurückgeprallt war.

Ohne Ramsdale wäre die Marge der Niederlage viel größer gewesen.

“Newcastle hat es verdient, das Spiel zu gewinnen”, sagte Arteta, der sichtlich fassungslos über die schwache Leistung seines Teams zu sein schien. “Sie waren deutlich besser als wir. Wir hatten nichts.”

Arteta braucht einen Gefallen von Norwich. Ansonsten spielt Arsenal nächste Saison in der Europa League.

„Im Fußball gibt es immer eine Chance“, sagte er. “Du musst da sein, wenn sich die Gelegenheit ergibt.”

Es war die zweite schwere Niederlage innerhalb von fünf Tagen für Arsenal, das am Donnerstag auch gegen Tottenham mit 0: 3 verlor.

Arsenals Implosion war Chelseas Gewinn. Das Ergebnis bedeutete, dass Chelsea als Dritter sicher war, unter die ersten vier zu kommen und sich für die Champions League zu qualifizieren.

Das ist das Niveau, das Newcastle bald spielen könnte, da der Club aus dem Nordosten jetzt von seinen saudi-arabischen Eigentümern finanziert wird. Die Saison mit einem Sieg von sieben der letzten acht Heimspiele zu beenden, ist ein gutes Zeichen für die Zukunft.

“Ich dachte, es war eine brillante Gesamtleistung von uns”, sagte Newcastle-Trainer Eddie Howe.

Eines hat gefehlt: Wir haben noch kein Top-6-Team geschlagen. Und wir haben nicht nur Arsenal geschlagen, wir waren die ganze Zeit dominant. Aber im Moment bleiben wir ruhig. Wir müssen unglaublich hart arbeiten, um alles zu verbessern Mannschaft im Sommer und sorge dafür, dass wir als stärkere Einheit zurückkommen.“

Leave a Comment