Berichten zufolge gewährt Apple einigen Ingenieuren erneut Aktienboni, um sie zu ermutigen, im Unternehmen zu bleiben Bloomberg. Ausgewählte Hardware- und Software-Ingenieure erhalten Prämien von bis zu 200.000 US-Dollar, ein seltenes Angebot von Apple.

Zurück im DezemberApple hat bis zu 180.000 US-Dollar an Prämien an ausgewählte Ingenieure in den Bereichen Siliziumdesign, Hardware und Betrieb bereitgestellt, während neue Prämien sowohl an Hardware- als auch an Softwareingenieure gehen. Die Quelle, die sagte Bloomberg Zur neuen Prämienrunde sagte er, dass diesmal weniger Ingenieure ein Sonderstipendium erhalten.

Boni, die zwischen 100.000 und 200.000 US-Dollar liegen, werden in Form von begrenzten Aktien gewährt, die über einen Zeitraum von vier Jahren bezogen werden, sofern die Mitarbeiter bei Apple bleiben und keine Jobs bei anderen Unternehmen annehmen.

Apple vergab Boni, um die Mitarbeiterbindung zu fördern und andere Unternehmen wie Meta daran zu hindern, ihre Top-Talente zu stehlen.

Ähnliche Beiträge

Apple zieht Einzelhandelsmitarbeiter mit verbesserten Leistungen an

Apple führt verbesserte Leistungen für seine Einzelhandelsmitarbeiter ein, um Arbeitnehmer auf dem aktuellen Arbeitsmarkt zu gewinnen und zu halten, berichtet Bloomberg. Die aktualisierten Leistungen gelten auch für Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigte, und Apple bietet jetzt 12 bezahlte Krankheitstage statt sechs. Der Krankenstand kann für psychischen Urlaub, Krankheit oder den Arztbesuch von Angehörigen genutzt werden. Apple ist …

Sollte Apple konkurrierende Suchmaschinen auf iOS weiterhin verbieten?

Apple verlangt von allen Apps, die das Web in iOS und iPadOS durchsuchen, dass sie ihren eigenen WebKit-Browser verwenden, aber sollten wir angesichts des Vorwurfs des wettbewerbswidrigen Verhaltens weiterhin konkurrierende Browser effektiv verbieten? Hochtechnologie wurde kürzlich von Anschuldigungen wegen wettbewerbswidrigen Verhaltens geplagt, und die Geschäftsführerin der britischen Wettbewerbs- und Marktbehörde (CMA), Andrea Coscelli, …

Apple legt den 11. April als Frist für die Rückkehr amerikanischer Mitarbeiter ins Büro fest

Laut Mark Gourmet von Bloomberg hat Apple den 11. April als Frist für die Rückkehr von US-Unternehmensmitarbeitern in Büros wie Apple Park festgelegt. Apple plant in Zukunft eine hybride Arbeitszeitgestaltung im Büro und zu Hause. Der Bericht besagt, dass Apple-Mitarbeiter bis zum 11. April mindestens einen Tag pro Woche, bis zum 2. Mai mindestens zwei Tage pro Woche und in …

Google-Mitarbeiter kehren am 4. April in die Büros zurück, wird Apple nachziehen?

Google teilte den Mitarbeitern heute mit, dass sie ab Montag, dem 4. April, in ihre physischen Büros zurückkehren müssen, berichtet CNBC. Dies gilt für Mitarbeiter in der Bay Area, wo Google einen Hauptcampus in Mountain View hat, sowie für Mitarbeiter an anderen Standorten in den Vereinigten Staaten. Santa Clara County, wo sich Google und Apple befinden, wächst …

Apple gibt US-Einzelhandelsangestellten viele Gehaltserhöhungen

Apple gibt vielen seiner Einzelhandelsangestellten in den USA Gehaltserhöhungen zwischen zwei und zehn Prozent, je nach Standort, berichtet Bloomberg. Verkäufer, Hilfspersonal der Genius Bar und einige leitende Angestellte erhalten Gehaltserhöhungen pro Stunde. Apple erhöht Berichten zufolge die Gehälter seiner Einzelhandelsmitarbeiter aufgrund von Inflation, einem schwierigen Arbeitsmarkt und Beschwerden der Mitarbeiter über die Arbeit …

Apple-Ingenieure feiern das Ende des ersten Jahres des Übergangs von Apples Silikon mit einem speziellen T-Shirt

Apple verschenkt ein einzigartiges T-Shirt an Ingenieure und Mitarbeiter, die am M1-Chip gearbeitet haben, in Erinnerung an das Ende des ersten Jahres der Umstellung des Mac auf Apple Silicon, wie aus einem Bild hervorgeht, das Apples Ingenieur auf Twitter geteilt hat. Andy Boretto, der als Senior Software Engineer bei Apple arbeitet, hat auf Twitter ein Bild eines speziellen T-Shirts mit einem M1-Chip und dazugehörigem Glanz gepostet, mit einer Karte …

Laut der Sammelklage zahlt Google Apple grundsätzlich dafür, dass es sich aus dem Suchmaschinengeschäft heraushält

Laut einer neuen Sammelklage hat Apple eine Vereinbarung mit Google, dass es keine eigene Suchmaschine entwickeln wird, solange Google es dafür bezahlt, die Standardoption in Safari zu bleiben. Die Klage, die Anfang dieser Woche bei einem kalifornischen Gericht gegen Apple, Google und ihre CEOs eingereicht wurde, behauptet, dass die beiden Unternehmen eine Vereinbarung über Nichtwettbewerbsfähigkeit im Internetsuchgeschäft haben, die gegen die Vereinigten Staaten verstößt …

Beliebte Geschichten

Apple kündigt an, dass iPhone-Führerscheine bald in diesen 11 US-Bundesstaaten eintreffen werden

Apple gab heute bekannt, dass Einwohner von Arizona jetzt ihren Führerschein oder Personalausweis zur Wallet-App auf dem iPhone und der Apple Watch hinzufügen können, was eine bequeme und kontaktlose Möglichkeit bietet, einen Identitäts- oder Altersnachweis anzuzeigen. Arizona ist der erste US-Bundesstaat, der seinen Einwohnern diese Funktion anbietet, und viele andere Bundesstaaten planen, ihrem Beispiel zu folgen. Apple sagte, dass Colorado, Hawaii, Mississippi, Ohio und …

Das größere 15-Zoll MacBook Air wird für 2023 erwartet

Apple entwickelt ein größeres 15-Zoll-MacBook Air, das 2023 auf den Markt kommen könnte, laut einer heute von Display Supply Chain Consultants in seinem Quartalsbericht veröffentlichten Studie. Der vollständige Bericht ist auf diejenigen in der Bildschirmindustrie beschränkt, die sich angemeldet haben, aber Display-Analyst Ross Young hat ein wenig Farbe darüber gegeben, was zu erwarten ist. Apple arbeitet an einem MacBook Air, das ungefähr 15 Jahre alt ist …

Benutzer melden Probleme mit dem externen Monitor nach dem Update auf macOS Monterey 12.3

Nach dem neuesten Update auf macOS Monterey 12.3 melden Benutzer mehrere Probleme bei der Verwendung externer Monitore, die von Macs, die Bildschirme überhaupt nicht erkennen, bis hin zu falscher Bildschirmausgabe reichen, laut Beiträgen in den Foren von Apple Support und MacRumors. In den zehn Tagen, seit das Update der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, haben Benutzer bereits Probleme mit dem Update gemeldet, das Macs erstellt, die …

Apple reagiert auf Kundenbeschwerden zur Akkuentladung nach dem iOS 15.4-Update

Benutzer berichten von einem übermäßigen Batterieverbrauch nach dem Update auf Apples neueste Version von iOS 15.4 und behaupten, dass ihre iPhones nicht mehr so ​​lange halten, wie sie früher die neueste Version von iOS heruntergeladen und installiert haben. Benutzer auf Twitter äußerten ihre Erfahrungen mit der schlechten Akkulaufzeit von iOS 15.4 und markierten das Support-Konto von Apple in der Hoffnung, eine Lösung zu finden. “Was ist falsch…

Apple entwickelt einen Hardware-Abonnementdienst für iPhones und andere Geräte

Apple entwickelt einen Hardware-Abonnementdienst, der es Benutzern ermöglichen würde, ein iPhone oder ein anderes Apple-Gerät als Teil ihres Abonnements zu „abonnieren“ und zu erhalten, ähnlich wie aktuelle Apple-Abonnements wie iCloud funktionieren, berichtet Bloomberg. Benutzer könnten ein monatliches Abonnement bezahlen und für den Abonnementzeitraum Zugriff auf das Gerät erhalten. Das wäre ideal für…

Apple führt eine Führerscheinfunktion auf dem iPhone in Arizona ein, weitere Bundesstaaten folgen in Kürze

Apple hat heute bekannt gegeben, dass Arizona der erste US-Bundesstaat ist, der Führerscheine und Staatsausweise in der Wallet-App auf dem iPhone und der Apple Watch unterstützt. Ab heute, so Apple, können Einwohner von Arizona ihren Führerschein oder Personalausweis zur Wallet-App hinzufügen und ihr iPhone oder ihre Apple Watch berühren, um sie nahtlos und sicher an ausgewählten TSA-Sicherheitskontrollpunkten in Phoenix Sky vorzulegen …

Apples Studio Display im Vergleich zum LG UltraFine 5K Display

Mit der Enthüllung des neuen 27-Zoll-5K-Studio-Displays von Apple Anfang dieses Monats wurden sofort Vergleiche mit dem ähnlichen UltraFine 5K-Bildschirm von LG gezogen, der seit mehreren Jahren auf dem Markt ist. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors für weitere Videos. Der LG-Bildschirm ist 300 US-Dollar billiger als das Studio-Display, und obwohl die Verfügbarkeit unzureichend ist, sagt LG, dass er immer noch verfügbar sein wird …