Android Auto ist fast bereit für den Split-Screen-Modus, da Streaming-Video-Apps zu Automotive kommen

Während die meisten großen Ankündigungen von Google I/O 2022 kam gestern während der Keynote oder in Sitzungen kurz danach, Tag zwei hat noch ein paar aufregende produktspezifische Enthüllungen. Während einer Sitzung gewidmet Android für Autoswurden mehrere wesentliche Änderungen angekündigt, die das Erlebnis im Auto bequemer und angenehmer machen werden.

Die vielleicht größte bevorstehende Änderung ist die Einführung des lang erwarteten Split-Screen-Modus. Dieser Modus, der erstmals Ende letzten Jahres entdeckt wurde, bringt die Navigationsansicht, den Mediaplayer und ein kontextbezogenes Overlay auf denselben Bildschirm. Das neue Layout passt sich jeder Bildschirmgröße und jedem Seitenverhältnis an und richtet sein Design neu aus, um den Platz optimal zu nutzen.

ANDROIDPOLIZEI-VIDEO DES TAGES

Google hat zuvor ein Update veröffentlicht, das die Möglichkeit zum Senden hinzufügt Intelligente Antworten als Reaktion auf Nachrichten, aber dies scheint nur ein Teil der kontextbezogenen Aktionen zu sein, die Benutzer mit nur ein paar Fingertipps ausführen können. Das Demovideo mit geteiltem Bildschirm zeigt beispielsweise auch eine Aktion, mit der Benutzer ihre voraussichtliche Ankunftszeit mit einem Kontakt teilen können.

Der Split-Screen-Modus wird voraussichtlich „pünktlich zum Sommer“ eingeführt, was wahrscheinlich innerhalb der nächsten sechs Wochen oder so bedeutet.

Autos mit integriertem Google (früher bekannt als Android Automotive) sind ebenfalls für etwas Neues fällig, da sie in Kürze kostenlos Videos abspielen können, während das Auto geparkt ist. Ursprünglich Anfang dieses Jahres mit YouTube als Schwerpunkt angekündigt, weitere Streaming-Apps sollen nun in die Liste aufgenommen werden, darunter Tubi und Epix Now. Dies gibt den Fahrern mehr Möglichkeiten, sich zu unterhalten, während sie ihr Auto aufladen oder darauf warten, Essen abzuholen.

Google plant auch, diese Funktion zu erweitern, um Google Cast zu unterstützen, sodass es noch einfacher wird, Videos zum Abspielen zu finden, während Sie warten. Es ist auch ein Webbrowser in Arbeit, der den Fahrern eine weitere Möglichkeit bietet, Straßenrecherchen durchzuführen.

Es wurde nichts Genaues darüber gesagt, wie lange die Einführung dauern wird, und es ist nicht klar, ob alle diese Funktionen gleichzeitig verfügbar sein werden. Wenn sich die ursprüngliche Ankündigung jedoch bewahrheitet, ist die Videowiedergabe möglicherweise für kurze Zeit exklusiv für Volvo, bevor sie für andere Marken eingeführt wird.

Da es sich um eine Entwicklerkonferenz handelt, gibt es sie auch ein paar neue Dinge für die App-Macher. Das größte Einzeldetail ist, dass Apps jetzt so erstellt werden können, dass sie auf eine einzige Bibliothek abzielen, die sowohl mit Android Auto als auch mit Android Automotive OS funktioniert, was viel Zeit und Energie spart, die mit dem Erstellen und Veröffentlichen separater Varianten verbunden ist.

Neue App-Vorlagen und -Kategorien wurden ebenfalls hinzugefügt, um mehr Arten von Park- und Navigations-Apps zu unterstützen und um „Fahrer-Apps“ zur Navigationskategorie hinzuzufügen, was es Unternehmen wie Lyft ermöglicht, benutzerdefinierte Tools bereitzustellen, die für ihre Fahrer geeignet sind.

Diese und einige andere neue Funktionen wurden als Teil der Car App Library v1.3 hinzugefügt. Neue APIs geben Medien-Apps auch die Möglichkeit, Empfehlungen für die von Google Assistant vorgeschlagene Hörfunktion zu geben, und neue Tools zur Verbesserung des Navigationserlebnisses, wie „Warner“, um Fahrer über Dinge wie Verkehrskameras zu informieren.

Während wir einige dieser Dinge in den letzten Monaten gesehen haben, zeigt Google viel raffiniertere und ausgefeiltere Versionen, die zeigen, dass die In-Car-Strategie auf einem guten Weg ist.



neues google tablet google io 2022 2

Die einzige Chance auf Erfolg des neuen Pixel-Tablets könnte darin bestehen, sich durch die Smart-Home-Hintertür zu schleichen

Lesen Sie weiter


Über den Autor

Leave a Comment