Amazon beendet den Zugriff auf den Kindle-Shop für einige eReader, die älter als 10 Jahre sind

Amazon hat beschlossen, einigen alten Kindle-E-Readern den Zugriff auf seinen eBook-Shop über diesen August hinaus nicht zu gestatten. Das Unternehmen hat Besitzer betroffener Geräte per E-Mail über die bevorstehende Änderung informiert.

Einige alte Kindle eReader können nach dem 17. August nicht mehr auf den Store zugreifen

Ein Reddit-Benutzer geteilt den Inhalt einer E-Mail, die sie von Amazon erhalten haben. Es wird erwähnt, dass das Unternehmen die Unterstützung für den Zugriff auf den Store auf Kindle-Geräten beendet, die älter als 10 Jahre sind. Die Geräte können ab dem 17. August 2022 keine Bücher im Store durchsuchen oder kaufen.

Liste der Kindle eReader, die im August den Zugriff auf den Store verlieren

  • Kindle 2. Generation International
  • Kindle DX International
  • Kindle-Tastatur
  • Kindle 4. Gen
  • Kindle 5. Gen

Das älteste dieser Geräte wurde 2009 auf den Markt gebracht, während der Kindle der 5. Generation 2012 auf den Markt kam. Benutzer können ihre eReader weiterhin verwenden, um Bücher zu lesen, die sie aus dem Store heruntergeladen haben.

Warum beendet Amazon den Zugriff auf den Store für alte Kindle-Geräte?

Amazon hat keine offizielle Erklärung zu dem Problem veröffentlicht. Guter E-Reader spekuliert, dass das Ende des Supports für ältere Kindle-Geräte auf Hardwarebeschränkungen in den eReadern zurückzuführen sein könnte, insbesondere im Zusammenhang mit der Unterstützung von TLS 1.0 und 1.1. Normen. Dieses Problem kann nicht über ein Software-Update behoben werden, was wiederum bedeutet, dass die Geräte nicht den modernen Sicherheitsanforderungen für den Kauf von eBooks entsprechen.

Wie können Benutzer nach dem 17. August Bücher im Kindle-Shop kaufen?

Die Post von Amazon empfiehlt Benutzern, über einen Webbrowser auf Telefonen, Computern oder Tablets auf Amazon.com zuzugreifen, um eBooks zu durchsuchen und zu kaufen.

Das bedeutet, wenn Sie Bücher im Shop auf einem anderen Gerät kaufen, werden diese wie gewohnt auf Ihren Kindle geliefert. Dasselbe gilt für das Herunterladen von Büchern, die Sie bereits besitzen. Sie können sie mit der Send to Kindle-App auf Ihr Gerät übertragen. Sie können natürlich auch Bücher in anderen Geschäften kaufen und per E-Mail oder USB auf Ihren Kindle laden.

Das Unternehmen lockt Benutzer außerdem mit einem 30-Prozent-Rabattcode zum Upgrade auf einen neuen Kindle-E-Reader und wirft 40 US-Dollar in Form von Guthaben für den eBook-Shop ein. Wenn Sie ein betroffenes Gerät haben, suchen Sie in Ihrem Posteingang nach dem Angebot.

Amazon fügt Unterstützung für EPUB-Dateien hinzu und beendet die Unterstützung für MOBI- und AZW-Formate für Kindle eReader

EIN Support-Seite auf Amazon sagt dass es das Lesen von EPUB-Dateien auf Kindle eReadern ermöglicht. Bisher mussten Benutzer sie in das MOBI-Format konvertieren (über die Calibre-App), bevor sie die Bücher an ihre Geräte senden konnten. Ironischerweise beendet Amazon auch die Unterstützung für MOBI- und AZW-Formate für die Send to Kindle-App. Diese Änderungen sind für Ende 2022 geplant, sodass wir mit einem Software-Update rechnen können, das die EPUB-Unterstützung offiziell hinzufügt.

Ich habe einen Kindle eReader der 10. Generation und kann Ihnen sagen, dass der Store selbst auf modernen Geräten quälend langsam geladen wird. Allerdings habe ich es verwendet, um Bücher über Kindle Unlimited zu kaufen und zu durchsuchen. Während Sie also nicht viel verlieren, wenn der Store-Zugriff entfernt wird, ist es eine Unannehmlichkeit, keine Option zum Kauf von Büchern mit 1-Klick-Kauf zu haben. Nun, ich werde jeden Tag Sicherheit der Bequemlichkeit vorziehen.

Zusammenfassung

Amazon beendet den Zugriff auf den Kindle-Shop für einige eReader, die älter als 10 Jahre sindAmazon beendet den Zugriff auf den Kindle-Shop für einige eReader, die älter als 10 Jahre sind

Artikelname

Amazon beendet den Zugriff auf den Kindle-Shop für einige eReader, die älter als 10 Jahre sind

Beschreibung

Amazon versendet E-Mails, um Benutzer einiger alter Kindle-E-Reader zu informieren, die nach dem 17. August nicht mehr auf den Store zugreifen können.

Autor

Ashwin

Verleger

Ghacks Technologie-News

Logo

Anzeige

Leave a Comment