2022 PGA Championship Quoten, Feld: Überraschende Tipps, Vorhersagen desselben Golfmodells, das die Masters genagelt hat

An der PGA Championship 2022 nehmen viele der bekanntesten Golfer der Welt teil, aber es besteht immer die Möglichkeit, dass ein langer Schlag die Show im Southern Hills Country Club in Tulsa stehlen könnte. Die PGA Championship hat eine Geschichte von Weitschüssen, die alle Chancen schlagen, wie 2002, als Rich Beem mit Weitschüssen Tiger Woods besiegte, oder 2003, als Shaun Micheel mit zwei Schlägen für seinen einzigen PGA Tour-Sieg in über 400 gespielten Events gewann. Alle werden abwarten, ob es eine weitere Überraschung geben wird, wenn die PGA Championship 2022 am Donnerstag in Southern Hills abschlägt. Caesars Sportsbook listet Scottie Scheffler und Jon Rahm als 11:1-Favoriten in den neuesten Quoten der PGA Championship 2022 auf.

Die Tour-Veteranen Rory McIlroy und Justin Thomas sind 14-1, Collin Morikawa 16-1 und Dustin Johnson 18-1 im Feld der PGA Championship 2022. Die ersten Startzeiten der PGA Championship 2022 sind am Donnerstag um 8 Uhr ET. Bevor Sie Ihre eigenen Picks für die PGA Championship 2022 abschließen oder an PGA DFS-Turnieren auf Websites wie DraftKings und FanDuel teilnehmen, sollten Sie dies unbedingt tun Sehen Sie sich die neuesten Golfvorhersagen und die prognostizierte Rangliste des bewährten Computermodells von SportsLine an.

Das proprietäre Modell von SportsLine, das von der DFS für Mike McClure gebaut wurde, ist seit der Wiederaufnahme der PGA Tour im Juni 2020 brandaktuell. Tatsächlich hat es seit diesem Zeitpunkt fast 9.000 US-Dollar auf seine besten Wetten zugelegt und Turnier für Turnier genagelt.

Beim Masters 2022 war McClures Modell ganz auf Scottie Schefflers erstem großen Meisterschaftssieg in seiner Karriere ausgerichtet, der auf das Wochenende zusteuerte. Zu den besten Wetten von McClure gehörte außerdem der Gesamtsieg von Collin Morikawa bei der Open Championship 2021, obwohl er als massiver 40-1-Langschuss aufgeführt wurde. Das Modell war auch überall bei Jon Rahms (10: 1) erstem Major-Meisterschaftssieg seiner Karriere bei den US Open 2021 zu sehen. Rahm war vor dem Wochenende zwei Schläge von der Führung entfernt, aber das Model prognostizierte ihn immer noch als Sieger.

Dasselbe Modell hat am Wochenende auch satte acht Majors genagelt. Jeder, der ihm gefolgt ist, hat massive Renditen gesehen.

Jetzt, da das Feld der PGA Championship 2022 Gestalt annimmt, hat SportsLine das Event 10.000 Mal simuliert, und die Ergebnisse waren überraschend. Gehen Sie jetzt zu SportsLine, um die voraussichtliche Rangliste der PGA Championship 2022 zu sehen.

Top-Prognosen für die PGA Championship 2022

Eine große Überraschung, die das Model bei der PGA Championship 2022 erwartet: Jordan Spieth, dreimaliger Major-Champion und einer der Top-Favoriten, stolpert in Southern Hills und knackt nicht einmal die Top 10. Er kommt in die PGA Championship 2022 mit viel Schwung. Er gewann kürzlich das RBC Heritage und wurde Zweiter beim AT&T Byron Nelson.

Aber abgesehen davon ist seine Erfolgsbilanz über die gesamte Saison nicht stark. Er landete bei den vorherigen sechs Turnieren unter den Top 25, eine Spanne, die zwei verpasste Cuts beinhaltete, von denen einer beim Masters gelang. Er schlägt den Ball in dieser Saison weit, aber nicht genau und belegt den 129. Platz in Prozent der Fahrgenauigkeit. Der Putter hat ihn auch im Stich gelassen, da er bei den in dieser Kategorie erzielten Schlägen auf Platz 175 liegt, was ihn laut Modell zu einem Golfer macht, der die PGA Championship-Wetten 2022 eingeht.

Eine weitere Überraschung: Patrick Cantlay, ein 20:1-Fernschuss, macht einen starken Lauf zum Titel. Er ist ein Ziel für jeden, der nach einem großen Zahltag sucht. Die Welt Nr. 4 hatte sein bestes PGA Championship-Finish im Jahr 2019, als er sich den dritten Platz teilte, also besteht kein Zweifel, dass er nach Southern Hills kommen wird, um dort anzutreten. Cantlay hat in dieser Saison bei sechs seiner zehn Starts die Top 10 geknackt, darunter den zweiten Platz bei den WM Phoenix Open und RBC Heritage. Cantlay belegte letzten Monat auch den ersten Platz beim Zurich Classic in New Orleans, also wird er versuchen, an diesem Wochenende mehr Hardware hinzuzufügen.

Cantlay belegt mit einem Birdie-Durchschnitt von 4,83 pro Runde den fünften Platz. Der Schlüssel für ihn bei der PGA Championship 2022 wird es sein, so schnell wie möglich auf das Grün zu kommen, da seine Fahrdistanz den 75. Gesamtrang einnimmt.

Wie man 2022 PGA Championship Picks macht

Das Modell zielt auch auf drei weitere Golfer mit Quoten von 20-1 oder mehr ab, die überraschende Läufe machen werden. Jeder, der auf diese langen Schüsse setzt, könnte groß rauskommen. Sie können sie nur hier sehen.

Wer wird also die PGA Championship 2022 gewinnen? Und welche langen Schläge verblüffen die Golfwelt? Schauen Sie sich die Quoten für die PGA Championship 2022 unten und dann an Besuchen Sie SportsLine, um die voraussichtliche Rangliste der PGA Championship 2022 zu sehenalle von dem Modell, das acht Golf-Majors genagelt hat, einschließlich der diesjährigen Masters.

Quoten für die PGA-Meisterschaft 2022, Feld

Scottie Scheffler 11-1
Jon Rahm 11-1
Rory McIlroy 14-1
Justin Thomas 14-1
Collin Morikawa 16-1
Dustin Johnson 18-1
Jordan Spieth 20-1
Cameron Smith 20-1
Patrick Cantlay 20-1
Victor Howland 22-1
Xander Schauffele 22-1
Hideki Matsuyama 28-1
Shane Lowry 30-1
Wird Zalatoris 30-1
Brooks Koepka 35-1
Joaquin Niemann 35-1
Sam brennt 40-1
Matthew Fitzpatrick 40-1
Daniel Berger 50-1
Corey Conners 50-1
Tony Finau 50-1
Tiger Woods 50-1
Max Homa 55-1
Louis Oosthuizen 60-1
Cameron Young 65-1
Tyrrell Hatton 65-1
Bryson DeChambeau 65-1
Tommy Fleetwood 65-1
Jason-Tag 65-1
Keegan Bradley 80-1
Adam Scott 80-1
Abraham Ancer 80-1
Billy Horschel 80-1
Gary Woodland 90-1
Patrick Schilf 90-1
Jason Kokrak 90-1
Talor Gooch 100-1
Si-Woo Kim 100-1
Justin Rose 100-1
Harald Warner 100-1
Marc Leishman 100-1
Seamus Power 100-1
Russell Henley 100-1
Sergio García 100-1
Webb Simpson 100-1
Thomas Pieters125-1
Matthäus Wolff 125-1
Aaron Wise 125-1
Sebastian Munoz 125-1
Alex Noren 125-1
Christiaan Bezuidenhout 125-1
Außenseiter McNealy 125-1
Cameron Champ 125-1
Rickie Fowler 150-1
Sepp Straka 150-1
Jhonattan Vegas 150-1
Charl Schwarz 150-1
Bubba Watson 150-1
Davis Riley 150-1
Erik van Rooyen 150-1
Kyoung-Hoon Lee 150-1
Tom Hoge 150-1
Brian Harman 150-1
Adam Hadwin 150-1
Lukas Liste 150-1
Keith Mitchell150-1
Matt Kuchar 150-1
Kevin Na 175-1
Mito Pereira
Kevin Kisner
Cameron Davis
Sam Horsfield
Chris Kirk
Russel Knox
Bernd Wiesberger
Joel Dahmen
Robert Macintyre
Ryan Palmer 200-1
Branden Gnade 225-1
Lanto Greif 250-1
Matt Jones 250-1
Cameron Tringale 250-1
Ian Poulter250-1
Francesco Molinari 250-1
Anirban Lahiri 250-1
Mackenzie Hughes 250-1
Stewart Zink 250-1
Lee Westwood 250-1
Lukas Herbert 250-1
Adri Arnaus 250-1
Ryan Fox 250-1
JJ Spaun 250-1
Kevin Streelman 250-1
Min Woo Lee 250-1
Nicolai Hojgaard 250-1
Martin Kaymer 300-1
Carlos Ortiz 300-1
Oliver Becker 300-1
Dekan Burmester 300-1
Justin Harding300-1
Patton Kizzire 300-1
Garrick Higgo 300-1
Henrik Stenson 300-1
Joohyung Kim 300-1
Troy Merritt 300-1
Lucas Glover300-1
Pablo Larrazabal 300-1
Richard Bland 300-1
Brendan Steele 300-1
Padraig Harrington 350-1
Harry Higgs 350-1
Adam Schenk 350-1
Shaun Norris 350-1
Scott Stallings 350-1
Beau Hossler 350-1
Rikuya Hoshino 350-1
ZachJohnson 350-1
Laurie Galopp 350-1
Takumi Kanaya 350-1
Hudson Swafford 400-1
Bio-Kim 500-1
Daniel Van Tonder 500-1
Ryōsuke Kinoshita 500-1
Chan-Kim 500-1
Sadom Kaewkanjana 500-1
Yuki Inamori 500-1
Tschad Ramey 500-1
Jason Dufner 500-1
Kramer Hickok 500-1
Jinichiro Kozuma 500-1
Ryan Brehm 750-1
YE Yang 750-1
Alex Cejka 750-1
John Daly750-1
Wyatt Worthington 1000-1
Shawn Warren 1500-1
Rich Beem 1500-1
Shaun Michel 1500-1
Ryan Vermeer 1500-1
Colin Inglis 2000-1
Mannschaft Feenstra 200-1
Zac Oakley 2000-1
Matthäus Borchert 2000-1
Brandon Bingaman 2000-1
Kyle Mendoza 2000-1
Alex Strand 2000-1
Casey Pyne 2000-1
Austin verletzt 2000-1
Jared Jones 2000-1
Tyler Spannzange 2000-1
Michael Block 2000-1
Sean McCarty 2000-1
Dylan Newman2000-1
Nic Ishee 2000-1
Paul Dickinson 2000-1
Jesse Müller 2000-1

require.config({“baseUrl”:”https://sportsfly.cbsistatic.com/fly-0233/bundles/sportsmediajs/js-build”,”config”:{“version”:{“fly/components/accordion”:”1.0″,”fly/components/alert”:”1.0″,”fly/components/base”:”1.0″,”fly/components/carousel”:”1.0″,”fly/components/dropdown”:”1.0″,”fly/components/fixate”:”1.0″,”fly/components/form-validate”:”1.0″,”fly/components/image-gallery”:”1.0″,”fly/components/iframe-messenger”:”1.0″,”fly/components/load-more”:”1.0″,”fly/components/load-more-article”:”1.0″,”fly/components/load-more-scroll”:”1.0″,”fly/components/loading”:”1.0″,”fly/components/modal”:”1.0″,”fly/components/modal-iframe”:”1.0″,”fly/components/network-bar”:”1.0″,”fly/components/poll”:”1.0″,”fly/components/search-player”:”1.0″,”fly/components/social-button”:”1.0″,”fly/components/social-counts”:”1.0″,”fly/components/social-links”:”1.0″,”fly/components/tabs”:”1.0″,”fly/components/video”:”1.0″,”fly/libs/easy-xdm”:”2.4.17.1″,”fly/libs/jquery.cookie”:”1.2″,”fly/libs/jquery.throttle-debounce”:”1.1″,”fly/libs/jquery.widget”:”1.9.2″,”fly/libs/omniture.s-code”:”1.0″,”fly/utils/jquery-mobile-init”:”1.0″,”fly/libs/jquery.mobile”:”1.3.2″,”fly/libs/backbone”:”1.0.0″,”fly/libs/underscore”:”1.5.1″,”fly/libs/jquery.easing”:”1.3″,”fly/managers/ad”:”2.0″,”fly/managers/components”:”1.0″,”fly/managers/cookie”:”1.0″,”fly/managers/debug”:”1.0″,”fly/managers/geo”:”1.0″,”fly/managers/gpt”:”4.3″,”fly/managers/history”:”2.0″,”fly/managers/madison”:”1.0″,”fly/managers/social-authentication”:”1.0″,”fly/utils/data-prefix”:”1.0″,”fly/utils/data-selector”:”1.0″,”fly/utils/function-natives”:”1.0″,”fly/utils/guid”:”1.0″,”fly/utils/log”:”1.0″,”fly/utils/object-helper”:”1.0″,”fly/utils/string-helper”:”1.0″,”fly/utils/string-vars”:”1.0″,”fly/utils/url-helper”:”1.0″,”libs/jshashtable”:”2.1″,”libs/select2″:”3.5.1″,”libs/jsonp”:”2.4.0″,”libs/jquery/mobile”:”1.4.5″,”libs/modernizr.custom”:”2.6.2″,”libs/velocity”:”1.2.2″,”libs/dataTables”:”1.10.6″,”libs/dataTables.fixedColumns”:”3.0.4″,”libs/dataTables.fixedHeader”:”2.1.2″,”libs/dateformat”:”1.0.3″,”libs/waypoints/infinite”:”3.1.1″,”libs/waypoints/inview”:”3.1.1″,”libs/waypoints/jquery.waypoints”:”3.1.1″,”libs/waypoints/sticky”:”3.1.1″,”libs/jquery/dotdotdot”:”1.6.1″,”libs/jquery/flexslider”:”2.1″,”libs/jquery/lazyload”:”1.9.3″,”libs/jquery/maskedinput”:”1.3.1″,”libs/jquery/marquee”:”1.3.1″,”libs/jquery/numberformatter”:”1.2.3″,”libs/jquery/placeholder”:”0.2.4″,”libs/jquery/scrollbar”:”0.1.6″,”libs/jquery/tablesorter”:”2.0.5″,”libs/jquery/touchswipe”:”1.6.18″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.core”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.draggable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.mouse”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.position”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.slider”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.sortable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.touch-punch”:”0.2.3″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.autocomplete”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.accordion”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.tabs”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.menu”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.dialog”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.resizable”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.button”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.tooltip”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.effects”:”1.11.4″,”libs/jquery/ui/jquery.ui.datepicker”:”1.11.4″}},”shim”:{“liveconnection/managers/connection”:{“deps”:[“liveconnection/libs/sockjs-0.3.4″]},”liveconnection/libs/sockjs-0.3.4”:{“exports”:”SockJS”},”libs/setValueFromArray”:{“exports”:”set”},”libs/getValueFromArray”:{“exports”:”get”},”fly/libs/jquery.mobile-1.3.2″:[“version!fly/utils/jquery-mobile-init”],”libs/backbone.marionette”:{“deps”:[“jquery”,”version!fly/libs/underscore”,”version!fly/libs/backbone”],”exports”:”Marionette”},”fly/libs/underscore-1.5.1″:{“exports”:”_”},”fly/libs/backbone-1.0.0″:{“deps”:[“version!fly/libs/underscore”,”jquery”],”exports”:”Backbone”},”libs/jquery/ui/jquery.ui.tabs-1.11.4″:[“jquery”,”version!libs/jquery/ui/jquery.ui.core”,”version!fly/libs/jquery.widget”],”libs/jquery/flexslider-2.1″:[“jquery”],”libs/dataTables.fixedColumns-3.0.4″:[“jquery”,”version!libs/dataTables”],”libs/dataTables.fixedHeader-2.1.2″:[“jquery”,”version!libs/dataTables”],”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/app/VideoPlayer/AdobePass-min.js”:[“https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/util/Utils-min.js”]},”map”:{“*”:{“adobe-pass”:”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/app/VideoPlayer/AdobePass-min.js”,”facebook”:”https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js”,”facebook-debug”:”https://connect.facebook.net/en_US/all/debug.js”,”google”:”https://apis.google.com/js/plusone.js”,”google-platform”:”https://apis.google.com/js/client:platform.js”,”google-csa”:”https://www.google.com/adsense/search/async-ads.js”,”google-javascript-api”:”https://www.google.com/jsapi”,”google-client-api”:”https://apis.google.com/js/api:client.js”,”gpt”:”https://securepubads.g.doubleclick.net/tag/js/gpt.js”,”hlsjs”:”https://cdnjs.cloudflare.com/ajax/libs/hls.js/1.0.7/hls.js”,”newsroom”:”https://c2.taboola.com/nr/cbsinteractive-cbssports/newsroom.js”,”recaptcha”:”https://www.google.com/recaptcha/api.js?onload=loadRecaptcha&render=explicit”,”recaptcha_ajax”:”https://www.google.com/recaptcha/api/js/recaptcha_ajax.js”,”supreme-golf”:”https://sgapps-staging.supremegolf.com/search/assets/js/bundle.js”,”taboola”:”https://cdn.taboola.com/libtrc/cbsinteractive-cbssports/loader.js”,”twitter”:”https://platform.twitter.com/widgets.js”,”video-avia”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/player/avia.min.js”,”video-avia-ui”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/plugins/ui/avia.ui.min.js”,”video-avia-gam”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/avia-js/1.14.0/plugins/gam/avia.gam.min.js”,”video-ima3″:”https://imasdk.googleapis.com/js/sdkloader/ima3.js”,”video-ima3-dai”:”https://imasdk.googleapis.com/js/sdkloader/ima3_dai.js”,”video-utils”:”https://sports.cbsimg.net/js/CBSi/util/Utils-min.js”,”video-vast-tracking”:”https://vidtech.cbsinteractive.com/sb55/vast-js/vtg-vast-client.js”}},”waitSeconds”:300});

Leave a Comment